mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Februar 2010 Blog-Beiträge (69)

Wie man zu spiritueller Erfahrung kommen kann

Heute kommentiere ich einen Abschnitt aus dem Buch „Sadhana“ von Swami Sivananda: „Die Wissenschaft der sieben Disziplinen“:

Als Swami Vishnu-Devananda irgendwann im Jahr 1944 einmal gerade so am Grübeln war, fand er in einem Papierkorb so ein Flugblatt, auf dem stand: „The science of seven culture - Die Wissenschaft der sieben Kulturen oder Disziplinen.“ Es war ein Flugblatt von Swami Sivananda über seine zentrale Lehre. Swami Vishnu war davon sehr berührt. Er setzte einiges davon gleich… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Erkenntnis führt zu Freiheit

Aus dem Buch:„Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda: „Erkenntnis führt zur Freiheit. Die Übung im selbstlosen Dienen überwindet Unreinheiten und bewirkt die Reinheit des Geistes. Im reinen Gemüt erwacht die Erkenntnis des Selbst. Ohne Feuer ist Kochen nicht möglich, ebenso steht es mit der Befreiung ohne Selbsterkenntnis. Die höchste Erkenntnis hebt die Unwissenheit auf. Genauso sicher wie das Licht die dickste Finsternis überwindet. Habe volles…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

SHIVARATRI

Gottes Segen Euch allen!

Hinzugefügt von Silvia Sheela (Fouani) Yadav am 12. Februar 2010 um 1:00am — Keine Kommentare

Gemüse überbacken

4 T Brokkoli

2 T Karotten

1 T Sellerie

1 T Erbsen

3 T Bechamelsauce

Zum Überbacken:

1/3 T Butter (Zimmertemperatur

3/4 T Mehl

1 1/2 T geriebener Käse

1/3 T Sonnenblumenkerne

1 1/2 Tl Sesam

Gemüse in kleine Stücke schneiden. Man

kann die Karotten am Dunst vorkochen, da

sie länger brauchen, bis sie weich sind. Indessen

die Bechamel vorbereiten (siehe Rezept).

In einem Topf Mehl in die Butter einrühren,

bis die Masse… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 11. Februar 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Neue Seminare der Businessyoga-Bausteinausbildung

Die Businessyoga-Bausteinausbildung geht weiter mit den folgenden Bausteinen in München-Unterhaching:



27. - 28.02.10 Heterogene Gruppen im Business Yoga gezielt und korrekt anleiten (Wahlbaustein)

Mit fundiertem anatomischem Hintergrund bietet diese Weiterbildung einen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga-Vidya München-Unterhaching am 11. Februar 2010 um 9:43am — Keine Kommentare

Verse über echte Freiheit

Verse aus der Hatha Yoga Pradipika, 4. Kapitel:



6. Vers

Wenn Prana und Geist zur Ruhe gebracht worden sind, nennt man den harmonischen Zustand, der daraus hervorgeht, Samadhi.

7. Vers

Dieser Zustand der unendlichen Harmonie wird durch die Vereinigung von Jivatman und Paramatman und durch die Auflösung aller Gedanken herbeigeführt.

8. Vers

Derjenige, der die Großartigkeit von Raja Yoga und damit die Herrschaft über den Geist kennt, erlangt mit der Gunst des… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Abschluß der 2-jährigen Yogalehrerausbildung im Januar 2010

OM OM OM,

anbei findet Ihr ein Foto vom Abschlußwochenende der Yogalehrerausbildungsgruppe aus Köln.

Viel Freude

Om Shanti

Vedamurti


Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 11. Februar 2010 um 12:30am — Keine Kommentare

Fotos vom Workshop mit Shankara in Köln vom 24.1.2010

OM OM OM,

Am 24.1.2010 war Shankara Wenzel für zwei Workshops im Kölner Center. Dankenswerterweise hat er abends auch noch den Satsang wunderbar geleitet. Nach dem Satsang haben wir noch Fotos gemacht.

Liebe Grüße

Om Shanti

Vedamurti


Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 11. Februar 2010 um 12:30am — Keine Kommentare

Wie ein dekadentes Kloster spirituell wurde

Hallo und herzlich Willkommen zu den täglichen Inspirationen! Neulich hörte ich die Geschichte von einem Kloster, dessen Abt unzufrieden mit der Disziplin seiner Leute war. Sie kamen nicht zu den regelmäßigen Gebeten. Sie erledigten ihre Pflichten eher schlecht als recht und stritten oft miteinander, weil jeder dachte, er wäre im Recht. Der Abt war deshalb ziemlich frustriert.

Er hatte einen Freund außerhalb des Klosters, einen jüdischen Rabbi, der sehr weise war. Die beiden verstanden… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Ayurveda-Seminare: Gesundheit von Innen

Lerne Grundkenntnisse in Entspannungstechniken, natürlichen Heilverfahren und Ayurveda in einer vielfältigen Auswahl an Seminaren kennen. Alle inneren Kanäle öffnen sich und der Körper wird in seiner Entgiftung, Zellerneuerung und Heilung angeregt. Massageworkshops, Yogastunden, Meditation und Mantra-Singen ergänzen die Seminare in idealer Weise. Keine Vorkenntnisse nötig.

Bei Yoga Vidya Bad Meinberg gibt es an jedem Wochenende ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 9. Februar 2010 um 3:30pm — Keine Kommentare

Yoga Conference Köln

Hallo an alle,
ich kann nun doch nicht zur Yoga Conference nach Köln (29./30.Mai) fahren.
Wer möchte stattdessen fahren und mir so helfen, die 58€(!) Rücktrittsgebühren zu sparen??
Einen schönen Tag und liebe Grüße aus dem Norden...mitra

Hinzugefügt von mitra am 9. Februar 2010 um 9:21am — Keine Kommentare

Tipps, wie man zu Samadhi gelangt

Yoga Sutra, 3. Kapitel, 11. Vers: "Durch Abnahme der Zerstreutheit und Zunahme der vollkommenen Konzentration im Geist entwickelt sich Samadhi."



Er gibt uns damit einen Hinweis, wie wir zu Samadhi gelangen. Das können wir, indem wir uns regelmäßig konzentrieren und dem Geist seltener als bisher erlauben, sich zu zerstreuen.

Jedes Mal, wenn du dich auf etwas konzentrierst, stärkst du deine Fähigkeit zur Konzentration. Das ist so ähnlich wie bei einem Muskel. Angenommen, du willst… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Vertrauen und innere Ruhe finden

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga-Vidya täglichen Inspirationen! Indem du regelmäßig spirituell praktizierst, erlangst du nach und nach eine gewisse Ruhe. Zu Anfang gibt es große Höhen und Tiefen auf dem spirituellen Weg. Mal machst du schöne Erfahrungen und glaubst schon, bald im Samadhi zu sein. Und dann bist du wieder grenzenlos enttäuscht, weil du eine große Dummheit begangen hast oder etwas nicht so läuft, wie du es möchtest. Mal bist du besonders selbstlos, uneigennützig und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Esoterik-Laden

Liebe Yogi(ni)s,

mein Freund wird ab März einen Laden mit Büchern, CD´s, Klangschalen, Räucherwerk.....und Yogazubehör eröffnen.Was würde euch besonders freuen, in so einem Laden zu finden, bzw. welche Dinge fändet ihr schön?

Für Anregungen und Tips sind wir sehr dankbar,.....

Liebe Grüße

Anita

Hinzugefügt von soulfood am 7. Februar 2010 um 10:35pm — Keine Kommentare

Durch unerfüllte Wünsche wachsen

Yoga Sutra, 3. Kapitel, 10. Vers: "Der Fluss von Nirodha Parinama wird durch Wiederholung ruhig."



Über Nirodha Parinama hat Patanjali schon im 9. Vers gesprochen. Es ist die allmähliche Entwicklung hin zu Nirodha: Mit jedem Gedanken, den du beherrscht, kommst du einen Schritt weiter. In jedem Moment, in dem du dein wahres Wesen spürst und erfährst, in jedem Moment, wo du ganz bewusst bist, wird der Geist ruhiger. Dann gehst du einen Schritt weiter auf dem spirituellen Weg. Und indem… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Schritt für Schritt sich selbst verwirklichen

Yoga Sutra 3. Kapitel, 9. Vers: "Durch die wachsende Beherrschung der ständig auftauchenden und wieder verschwindenden Eindrücke des Unterbewusstseins und das jederzeitige Verweilen des Geistes im Ruhezustand, entwickelt sich allmählich die Meisterschaft im Nirodha."



Verwirklichung geschieht schrittweise. So wie die Bäume nicht von einem Tag auf den anderen zehn Meter wachsen, sondern eine Weile brauchen, so wie nicht nach dem Winter sofort Sommer ist, so ähnlich wächst auch der… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Kohl nach indische Art

1 Kohl, kleingeschnitten

1 Kartoffel, gewürfelt

1 El Senfkörner

1 Tl Koriander

1/2 Tl Kurkuma

1/2 Tl Kreuzkümmelsamen

1/2 Tl Currypulver

Salz, Muskatnuss, Paprika

2 El Öl

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Senfkörner dazugeben

und kochen lassen bis sie platzen.

Die restlichen Gewürze dazugeben und für

1 - 2 Minuten köcheln lassen. Kohl und gewürfelte

Kartoffel hinzufügen. Ca. 1 Minute

umrühren, dann 1 - 2 El Wasser… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 5. Februar 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Ayurveda-Gesundheitsberater-Ausbildung

Om Om Om

Ihr Lieben,

jetzt ist die Zeit zur Anmeldung für die Ayurveda-Gesundheitsberater-Ausbildung! Das Anmeldeformular mit weiteren Infos findet sich auf unserer Seite: http://www.yoga-vidya.de/center/mainz/ausbildung/ayurveda.html

Herzliche Grüße,
om Shanti,
Friedhelm

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 5. Februar 2010 um 9:02am — Keine Kommentare

Erleuchtung kann man üben

Yoga Sutra 3. Kapitel, 6. Vers: „Die Anwendung von Samyama erfolgt in Stufen.“



Damit sagt Patanjali, dass Samyama nicht nur für den fortgeschrittenen Meister gut ist, sondern dass jeder Aspirant Samyama üben kann - Konzentration, Absorption und Verschmelzung. Die ersten Schritte von Samyama sind für jeden praktikabel.

7. Vers

Diese drei Stufen, also Dharana, Dhyana und Samadhi, sind innerlicher als die vorhergehenden. Also, Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara. Aber… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie man eine Herausforderung meistert

Yoga Sutra 3. Kapitel, 5. Vers ff.: Durch Samyama entsteht Meisterung und das Licht direkten Wissens.



Wenn du eine Sache meistern willst, dann ist es wichtig, dass du dich ganz darauf konzentrierst. Denn wenn du dich auf etwas konzentrierst und es meisterst, dann bekommst du intuitives Wissen darüber.

Angenommen, du willst ein Computerprogramm lernen.Dann schiebst du am besten als erstes deine Selbstzweifel zur Seite. Sätze wie: Ich kann das nicht. Das ist zu kompliziert. Das… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Februar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen