mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Januar 2013 Blog-Beiträge (79)

Wir sind die Sonne des Selbst

Ich lese etwas aus dem Buch „Das Kleinod der Unterscheidung“ oder „Das Kronjuwel der Unterscheidung“ von Shankaracharya, Vers 132.



„In diesen Körper, in der Reinheit des Gemüts, in der Tiefe der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Wie ein Yogi regiert

Wie ein Yogi regiert (Nacherzählt von Bhajan Noam)

 

In einem kleinen Königreich im alten Indien war es einst üblich, dass, wenn der Herrscher starb ohne einen Nachfolger zu hinterlassen, die Minister einen besonderen Palastelefanten auf die Straße ließen. Dieser Elefant fing sich nach eigenem Gefallen irgendjemanden auf der Straße ein,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Januar 2013 um 9:30am — Keine Kommentare

Pranayama, die Herrschaft über das Prana

Ich lese aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Pranayama“. Pranayama, Herrschaft über das Prana, vor allem durch Atemübungen. - Swami Sivananda schreibt:



„Durch Prana leben die Engelswesen, die Menschen und die Tiere. Prana ist wahrlich das Leben aller Wesen. Deshalb nennt man Prana das universelle Leben, das Leben aller. Prana ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Januar 2013 um 5:30am — 1 Kommentar

Zeit für Wandel

Die Schülerinnen und Schüler der 2-jährigen Yogalehrer-Ausbildung im Yoga-Vidya Zentrum Frankfurt durften heute einen inspirierenden Dokumentarfilm anschauen. Der Film Time for change 2012 von Joao G. Amorim zeigt das Yoga einen wichtigen Beitrag zum Bewusstseinswandel leistet. Das erinnert an Christioph Harrach von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 9. Januar 2013 um 11:20pm — Keine Kommentare

Verblendung führt zu Täuschung – BhG XVI.10

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 10. Vers: „Kamam asritya duspuram dambha-mana-madanvitah mohad grhitvasad-grahan pravartante’suci-vratah.“

Krishna spricht: „Die asurischen Menschen sind voll unstillbarer Wünsche, Falschheit, Stolz und Überheblichkeit,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Verdrehter Verstand zerstört das Gute in der Welt – BhG XVI. 9

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 9. Vers: „An einer materialistischen Weltanschauung festhaltend treten die verwirrten Seelen mit begrenztem Verstand und fanatischem Handeln als die Feinde der Welt auf, um sie zu zerstören.“

Das klingt jetzt etwas radikal, was Krishna sagt. Im Sanskrit klingt es vielleicht etwas freundlicher.

„Etam drstim avastabhya nastatmano’lpa-buddhayah prabhavanty…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Wahrheit ist die Grundlage des Universums – BhG XVI.8

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 8. Vers: „Asatyam apratistham te jagad ahur anisvaram aparaspara-sambhutam kim anyat kama-haitukam.“ - „Die materialistisch gesinnten Menschen, die Asuras sagen: Dieses Universum ist ohne höhere Wahrheit, ohne moralische Grundlage, ohne Gott, es ist aus der Vereinigung entstanden, und Gier ist seine Ursache; was sonst?“…



Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Tiefenentspannung mit Phantasiereise zu Swami Sivananda

Tiefenentspannung mit Phantasiereise zu Swami Sivananda, zum Ganges, zum Himalaya, nach Rishikesh – für…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 6. Januar 2013 um 5:30pm — Keine Kommentare

Sukadev in Frankfurt am 30. Januar 2013



Raja Yoga ist der Yogaweg, der sich besonders mit dem menschlichen Geist beschäftigt. Raja Yoga gibt Dir Techniken an die Hand, um Deinen Geist kennenzulernen und seine Funktionsweise zu verstehen, und hilft Dir, geistige Ruhe zu erfahren, auch inmitten Deines Alltags. Die wichtigsten Grundsätze des Raja Yoga bilden die ständige Bemühung um die Ruhe des Geistes…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 6. Januar 2013 um 10:30am — 1 Kommentar

Es gibt keine Wahrheit ohne Ethik – BhG XVI.7

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 7. Vers: „Pravrttim ca nivrttim ca jana na vidur asurah na saucam napi cacaro na satyam tesu vidyate.“

Krishna spricht: „Die Dämonischen wissen nicht, was es zu tun und was es zu unterlassen gilt; weder Einheit, noch rechtes Verhalten, noch Wahrheit findet sich in ihnen.“



Es gibt Menschen, die haben in vielerlei Hinsicht keine Ethik…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Kenntnis von Ungutem hilft, uns davor zu schützen – BhG XVI.6

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 6. Vers: „Dvau bhuta-sargau loke’smin daiva asura eva ca daivo vistarasah prokta asuram partha me srnu.“

Krishna spricht: „Es gibt zwei Arten von Wesen auf dieser Welt, göttliche und dämonische; die göttlichen wurden ausführlich beschrieben, höre, Oh Arjuna, jetzt von Mir über die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 5. Januar 2013 um 5:30am — 1 Kommentar

Du bist mit göttlichen Eigenschaften geboren – BhG XVI.5

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 5. Vers: „Daivi sampad vimoksaya nibandhayasuri mata ma sucah sampadam daivim abhijato’si pandava.“



Krishna spricht: „Es heißt, die göttliche Natur sei der Befreiung förderlich und die dämonische der Bindung. Sorge dich nicht, Oh Arjuna, du wurdest mit göttlichen Begabungen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Ausbildung zum Yogalehrer (BYV) in Frankfurt



2 Jahre in Frankfurt ab 15. Januar 2013

Jeden Dienstag 18.30 - 22.00 Uhr + 6 Wochenenden pro Jahr

nächste Infotermine: 14.12.2012 und 11.01.2013 von 18 bis 20 Uhr

Das Beste, was Du für die ganzheitliche Entwicklung Deiner Persönlichkeit tun kannst! Der Abschluss berechtigt Dich zur Mitgliedschaft im Bund der Yoga Vidya Lehrenden (BYV)…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 3. Januar 2013 um 9:30pm — Keine Kommentare

Zum Jahresbeginn

…..ladies and gentlemen – welcome, welcome once again to the greatest show on earth –

“Life – live”!

Ein blitzblankes, nagelneues, ganz frisches Jahr hat sich, sauber in 365 Tageseinheiten a 24 Std. oder den Anforderungen der heutigen allgemein ueblichen, nie ratifizierten gesellschaftlich vorgegebenen Ablaufreglierungen in Abschnitte von 8 Std. Arbeit, 2 Std. An-und Abfahrt, 8 Std. Schlaf, 2 Std. Koerperhygiene, 4 Std. Hausarbeit und moegliche Regeneration, oder eben davon…

Weiterlesen

Hinzugefügt von mk am 3. Januar 2013 um 8:42pm — Keine Kommentare

PU (H )___ JA :-)

eine Ausbildung absolviert , die ,,Indische Rituale" .

Schön wars wieder, spannend,bereichernd,belebt,genährt,lichtvoll,rauchig,angenehm,anstrengend,freudig.

Ich habe viele liebe Menschen wieder und einige neue getroffen,viele umarmt und Gespräche geführt.

Gestern Abend als ich wieder in meinem kleinen Omkara Yoga Studio war habe ich den Nataraj ,den ich aus dem YV Shop gekauft hatte, mit einer Shiva Puja eingeweiht, ihn dabei liebevoll und mit Hingabe ,,gebadet" also…

Weiterlesen

Hinzugefügt von YOGI BE am 3. Januar 2013 um 1:15pm — 2 Kommentare

Unreine Tendenzen des Menschen – BhG XVI.4

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 4. Vers: „Dambho darbo’bhimanas ca krodhah parusyam eva ca ajnanam cabhijatasya partha sampadam asurim.“



Krishna beginnt hier die Aufzählung der Eigenschaften, die nicht göttlich sind, die ungut sind, die einen mehr in die niederen Welten hineinführen. Er beschreibt dort…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 3. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Jeder ist für den göttlichen Zustand geboren – BhG XVI.3

„Jeder ist für den göttlichen Zustand geboren – BhG XVI.3“ - Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 3. Vers



„Tejah ksama dhrtih saucam adroho nati-manita bhavanti sampadam daivim abhijatasya bharata.“



Krishna fährt fort in der Aufzählung der Eigenschaften, die man entwickeln sollte, um auf dem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Allen ein segensreiches, glückliches, friedvolles und erfolgreiches Neues Jahr 2013!

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. Januar 2013 um 1:30pm — Keine Kommentare

Neujahrsbotschaft von Sukadev

Kurze Neujahrsbotschaft:

Übe Frieden auf allen Ebenen. Lebe friedvoll und engagiert in deinem Lebensstil. Lebe friedvoll mit deinem Körper, kümmere dich um deine Gesundheit. Ernähre dich friedvoll. Lasse keine Tiere für deine Ernährung leiden. Lass Mutter Erde nicht leiden. Iss respektvoll und teile. Kleide dich friedvoll, wohne friedvoll, reise friedvoll, ökologisch, fair und respektvoll. Lebe friedvoll und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 1. Januar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen