mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Januar 2012 Blog-Beiträge (93)

Erster Teil der Ausbildung "TIBETISCHE KLANGMASSAGE" 19. 2. - 24. 2. Hier Videos dazu anschauen!

Erster Teil der Ausbildung TIBETISCHE KLANGMASSAGE 19. 2. - 24. 2. (2. Teil: 6. - 11. 5.)

Beinhaltet: KLANGMASSAGE, KLANGYOGA, KLANGMEDITATION, KLANGREISEN, GONGARBEIT u.v.m.

Ort: Yoga Vidya Bad Meinberg; zuvor ein Basis-Wochenendkurs für Anfänger 17.-19. 2.

>>> Alle Infos zum Seminar:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 16. Januar 2012 um 1:30pm — Keine Kommentare

Sein Schicksal annehmen....

Die Steinpalme

Eine Erzählung nach einer Legende aus der Sahara

Es war Spätnachmittag und es war ein Wind aufgekommen, der leise über die Haare streicht und auf dem Gesicht eine Ahnung von Kühle hinterläßt.

Es war die Zeit, die zum Erzählen verführt, ja die Lust auf Märchen wurde so zwingend, dass alle den weisen Raman baten, doch eine seiner wundervollen Geschichten zu erzählen.

Der kluge alte Mann lächelte. Er überlegte einen Augenblick und rief dann:“ Wir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 16. Januar 2012 um 1:27pm — Keine Kommentare

Gott wirkt hinter jedem einzelnen – BhG IX.17

Krishna, Inkarnation, Manifestation Gottes, spricht:

„Ich bin der Vater dieser Welt, die Mutter, der Verwalter der Früchte der Handlungen und der Großvater, das eine Ding, das erkannt werden muss, die Läuterung, die heilige Silbe, wie auch Rig, Sama und Yajur Veda.“

Krishna gibt hier Weisen, wie wir Gott im Einzelnen erkennen können. Vorher hat er davon gesprochen, Er ist alles. Er, nicht Krishna, sondern Gott ist alles, Brahman ist alles. Wir können jetzt Gott im Einzelnen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

3A Yoga-Kurs-Stunde-Yoga-Vidya-Anfaenger-Kurs-Woche-3





Die dritte Kursstunde des zehnwöchtigen Yoga Anfängerkurses. Ratschläge zu Atmung im Alltag, zu Atemübungen, Pranayama, Erhöhung der Energie. Atemübungen im Alltag: Auflade-Übung, Lampenfieber-Transformation, Ärger-Transformation - alles gleich zum Mitmachen.

Dann leiten Sukadev und Kerstin an zu einer Yogastunde: …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 16. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Diesen Mittwoch: Fortgeschrittene Yogastunde und Satsang mit Sukadev

Asanas, Pranayama, Entspannung, Meditation, Kirtansingen und Vortrag mit Sukadev, Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Sukadev versteht es wunderbar, seine tiefe Weisheit, sein umfassendes Wissen und seine reichhaltigen Erfahrungen anschaulich, aufgelockert, klar strukturiert und praxisbezogen weiter zu geben. So schenkt er dir durch seine Vorträge und seine starke persönliche Ausstrahlung viel Inspiration und ein tieferes Verständnis des Yoga und des spirituellen Weges. Erlebe…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 15. Januar 2012 um 6:38pm — Keine Kommentare

Nektar der Unsterblichkeit

Wie wir gerade gehört haben, es geht darum, den Nektar der Unsterblichkeit zu trinken, letztlich zu erfahren, wer wir wirklich sind. Und in uns sind verschiedene Teile, Devas, Asuras, wie es in den Mythen heißt, die scheinbar positiven, die scheinbar weniger guten Eigenschaften. Diese können zusammenarbeiten und so gilt es, alle Aspekte unseres Wesens miteinander zu verbinden, um da hin zu kommen, zum Höchsten. Manche Menschen machen sich Gedanken: „Ist meine Motivation rein?“ Und Swami…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Jnana Yoga – Yoga des Wissens

Im Jnana Yoga wird gesagt: „Satchidananda Swarupo Ham. Meine wahre Natur ist Sein Wissen und Glückseligkeit.“ Und: „Aham Brahmasmi. Ich bin Brahman.“ Jnana Yoga ist der Yoga des Wissens, der Weisheit und der höchsten Erkenntnis. Jnana Yoga heißt, dass die Aussagen, die dort getroffen werden, nicht nur Philosophie sind, nicht nur Glaubenssätze, sondern intellektuell nachvollziehbar, noch wichtiger, erfahrbar, und genauso natürlich auch, seit Jahrtausenden in Schriften beschrieben und von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Meditationsworkshop in Münster

Meditation bereichert dein Leben. Wer regelmäßig meditiert wird gelassener, kommt mehr in Kontakt zu seinem Innersten und entwickelt seine Fähigkeiten- um nur einige der vielen wunderbaren Wirkungen zu nennen. Studien belegen,das regelmäßige (tägliche) Mediationspraxis sich auf die Gehirnfunktionen auswirkt. Die positiven Wirkungen der Meditation entstehen dabei unabhängig von Technik und Tiefe mit der sie ausgeführt werden.

Yogische Traditionen bieten einen ganzen Blumenstrauß an…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Münster/ Mangala am 13. Januar 2012 um 7:56am — Keine Kommentare

Gebe Yoga im Alltag weiter – BhG IX.15

Bhagavad Gita, 9. Kapitel, 15. Vers

Krishna spricht:

„Andere bringen auch das Weisheitsopfer dar und verehren Mich, der Ich alle Gesichter habe als das Eine, das Andere oder das Vielfältige.“

Im letzten Vers hat Krishna gesprochen, dass man Gott verehren kann. Man kann Gott hinter allem sehen, man kann aber auch Gott verehren. Wir können alle Handlungen Gott darbringen. Und hier spricht er über Jnana Yajna, das Weisheitsopfer. Wir bringen Gott Weisheitsopfer. Swami Sivananda…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Om Namah Shivaya - Mantra Singen Videos, Audio mp3, Erläuterung und Übersetzung

Erfahre mehr über die Bedeutung des „Om Namah Shivaya“ und lausche dem Om Namah Shivaya Singen. Om Namah Shivaya ist ein Gruß, den wir im Yoga häufig verwenden. „Om“ ist Om, das alles Umfassende. „Namah“ heißt soviel wie „Gruß an“ und „Shivaya“ heißt „an Shiva“. Weiter unten findest du verschiedene Videos mit Om Namah Shivaya Singen und auch Audio mp3s zum kostenlosen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Januar 2012 um 10:00pm — 4 Kommentare

Govinda Hari Om

Hinzugefügt von Yoga Vidya Kirtanheft am 12. Januar 2012 um 5:00pm — Keine Kommentare

Info-Abend zur Yogalehrer/in-Ausbildung

Das Beste, was Du für die ganzheitliche Entwicklung Deiner Persönlichkeit tun kannst - denn: Körper, Geist & Seele - das macht Sinn! Unsere Yogalehrer-Ausbildungen sind führend in Europa. Der Abschluß berechtigt Dich zur Mitgliedschaft im Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV) und im Berufsverband Deutscher Yogalehrer (BDY). Das erste Jahr ist ein systematisches, ganzheitliches Training von Körper & Geist und schafft eine solide Grundlage für Deine eigene Praxis.

Im zweiten Jahr…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 12. Januar 2012 um 10:40am — Keine Kommentare

Die göttliche Urmutter

Adi Divya Joti Maha Kalima Namah. Wir verneigen uns vor der großen göttlichen Urmutter, welche sich als ursprüngliches Licht manifestiert hat und das ganze Weltall durchdringt. Dies ist die große Aussage im Yoga, wie der meisten mystischen Traditionen der verschiedensten Religionen und Kulturen. Hinter allem steckt eine höchste göttliche Wirklichkeit. Das Universum, so, wie wir es wahrnehmen, ist nicht ein Universum nur aus Materie, ist nicht nur ein Universum getrennt von allem, ist nicht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Januar 2012 um 5:30am — 2 Kommentare

Liebe dich selbst

Liebe dich selbst

Liebe dich selbst.

Fange bei dir an.

Und ich versichere dir,

der Rest kommt von alleine.

Denn sich selbst zu lieben,

ist die gewaltigste Aufgabe im Leben.

Wenn du die gemeistert hast,

ist alles andere ein Spiel.

Erst wenn du dir selbst

alle deine Liebe geschenkt hast,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 11. Januar 2012 um 6:00pm — 6 Kommentare

Devi, die universelle göttliche Mutter

Ich lese einen kurzen Abschnitt aus dem Kapitel „Devi“, aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda.

„Devi, die göttliche Mutter, Maheshwari, die großartige Göttin, Parashakti, die kosmische Energie, sind alles Namen der höchsten Shakti, der höchsten Kraft des höchsten Wesens. Devi ist die Schöpferin des Universums. Sie ist die universelle Mutter, Jagadamba. Sie hat so viele Namen. Durga, Kali, Bhagavati, Bhavani, Amba, Ambika, Jagadamba, Kameshwari, Ganga, Uma, Chandi,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

2C Yoga Vidya Anfängerkurs 2. kurzes Praxis-Video

Eine 19-minütige kurze Yoga-Praxis - ideal um das in der 2. Kursstunde des 10-wöchigen Yoga Vidya Anfängerkurses Gelernte zu praktizieren. 19 Minuten für Entspannung und neue Kraft. Sukadev leitet dich an zu aufgerichtete Stehhaltung (Tatasana), Sonnengruß (Surya Namaskar), Drehung, Tiefenentspannung.

Mehr Infos unter…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 11. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Teilen, ein Rezept für Gesundheit und Harmonie

Teilen, ein Rezept für Gesundheit und Harmonie

Teilen öffnet unser Herz und macht uns auf allen Ebenen empfänglicher. Schenken hält uns in dieser materiellen, scheinbar starren Welt lebendig und mit der Existenz in Fluss.

Gib stets mit Freude jedem Bettler, der dich anspricht. Er ist ein Bote Gottes und gewährt dir eine Chance zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Januar 2012 um 11:00pm — Keine Kommentare

Sonntag 15.01.12 Hatha-Flow Workshop mit Shaktidas Klaus

Und wer nach unserem Charity Yoga Event am Samstag noch nicht genug von intensiver Yoga-Praxis hat, ist in dem Hatha-Flow Workshop von Shaktidas Klaus am Sonntag von 13-16 Uhr genau richtig!

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 10. Januar 2012 um 5:26pm — Keine Kommentare

Seine Aufmerksamkeit auf das Positive lenken

Seine Aufmerksamkeit auf das Positive lenken

In meine Praxis, die damals in einem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert war, kamen des Nachts Mäuse durch ein kleines Loch in der Wand und hinterließen ihre Spuren und nach und nach auch einen unangenehmen penetranten Geruch. Ich suchte das Loch und stellte ein kleines Fläschchen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Januar 2012 um 9:30am — Keine Kommentare

Kreative kosmische Stürme

KREATIVE KOSMISCHE STÜRME

Vielleicht haben es einige gespürt,

die meisten werden geschlafen haben.

In dieser letzten Vollmondnacht brauste

ein überaus starker kosmischer Sturm

über unseren Planeten und durch ihn hindurch.

Sensible Menschen wird es geweckt haben,

andere sind vielleicht mit Kopfschmerzen

oder wie in Trance am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Januar 2012 um 8:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen