mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Januar 2012 Blog-Beiträge (93)

Hingabe mit reinem Herzen – BhG IX.26

Krishna spricht zu Arjuna:

„Wer Mir mit Hingabe ein Blatt, eine Blume, eine Frucht oder ein wenig Wasser opfert, dessen so hingebungsvoll und mit reinem Geist gegebenes Opfer, nehme Ich an.“

Krishna will damit sagen, was auch immer du tust, du kannst es Gott darbringen. Es braucht nicht unbedingt ausgefeilte Pujas. Wenn du mal bei Yoga Vidya warst, insbesondere bei der Guru Puja am Donnerstag, 16:30 Uhr, oder bei den großen Pujas in Bad Meinberg an manchen Donnerstagen oder großen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

04 A Yoga Kursstunde-Yoga-Vidya-Anfaenger-Kurs-Woche-4





Die vierte Kursstunde des zehnwöchtigen Yoga Anfängerkurses. Ratschläge zu Entspannung, Kurz-Entspannungen zwischendurch, Umgang mit Stress: Tipps zur Umwandlung der Stress-Energie in positive nutzbare Kraft. Sukadev erläutert, wie die Yoga Übungen wirken und was bei Tiefenentspannung besonders wirkungsvoll ist.

Dann leiten Sukadev…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 23. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Es gibt nur einen Gott – BhG IX.23

Bhagavad Gita, 9. Kapitel, 23. Vers

„Fromme Menschen, die vertrauensvoll Engelswesen verehren, verehren alleine Mich, Oh Arjuna, allerdings auf die falsche Weise.“

Letztlich kann man nur Gott verehren. So wie es im Islam heißt, es gibt keinen anderen Gott als Gott. Oder so wie es im Alten Testament heißt: „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.“ Es gibt nur einen unendlichen Gott. Aber Menschen haben andere Götter. Sie rufen den einen Engel an und den anderen Engel, um…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Gedicht zum Nachdenken

Es ist dir alles nur geliehen

hier auf dieser schönen Welt

es ist dir alles nur geliehen

aller Reichtum alles Geld.

Es ist dir alles nur geliehen

jede Stunde voller Glück

mußt du eines Tages gehen

läßt du alles hier zurück.

Man sieht tausend schöne Dinge

und man wünscht sich dies und das

denn nur was gut ist und was teuer

macht den Menschen heute Spaß.

Jeder hat nur das Bestreben

etwas Besseres zu sein

schafft und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Maya am 21. Januar 2012 um 10:30pm — Keine Kommentare

Nektar der Unterweisung, 2. Teil

Ich will etwas lesen aus dem Buch „Sadhana“, aus dem Kapitel „Sivananda Upadeshamritam“. Die Fortsetzung von dem, was ich vorgestern gelesen hatte.

Swami Sivananda schreibt:

„Brüder und Schwestern, Mut ist dein Geburtsrecht und nicht Furcht. Friede ist dein göttliches Erbe, nicht Rastlosigkeit, Unsterblichkeit, nicht Sterblichkeit, Stärke, nicht Schwäche, Gesundheit, nicht Krankheit, Wonne, nicht Sorgen, Erkenntnis, nicht Unwissenheit. Du bist Architekt deines Schicksals und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Nektar der Unterweisung, 1. Teil

Ich will einen Text von Swami Sivananda lesen, den ich gerne so gegen Anfang des neuen Jahres lese. Es ist aus dem Buch „Sadhana, spirituelle Praxis“, aus dem Kapitel „Sadhana des Sivananda Upadeshamritam“, „Nektar der Unterweisung“.

Swami Sivananda schreibt:

„Du bist göttlich. Werde dem gerecht. Fühle und erkenne deine göttliche Natur. Du bist Herr deines Schicksals. Verliere nicht den Mut, wenn sich Sorgen, Schwierigkeiten und Kummer im Kampf des täglichen Lebens einstellen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Reise zu Deinen inneren Kraftzentren

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 19. Januar 2012 um 3:00pm — Keine Kommentare

Setze Gott an die erste Stelle – BhG IX.22

Krishna spricht zu Arjuna:

„Den Menschen, die nur Mich allein verehren, an nichts anderes denken und immer die Einheit fühlen, gebe Ich mit Sicherheit das, was sie noch nicht haben und bewahre ihnen, was sie bereits besitzen.“

Krishna spricht hier ähnlich wie Jesus in der Bergpredigt. Er sagt dort: „Strebe zuerst nach dem Königreich Gottes, dann wird euch alles andere auch zufallen.“ Die meisten Menschen machen es umgekehrt. Sie sorgen erst mal für all das, was sie brauchen, und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Januar 2012 um 5:30am — 1 Kommentar

03 D Tiefenentspannung Yoga-Vidya-Anfaenger-Kurs-Woche-3

Komme schnell zu einer tiefen Entspannung. Dies ist die Entspannungstechnik, wie sie bei Yoga Vidya am populärsten ist, und wie sie Swami Vishnu-devananda gerne gelehrt hat. Sie ist für die meisten Menschen die effektivste Form der Entspannung. Übende. Kerstin. Konzept, Sprecher: Sukadev Bretz. Kamera: Falko. Schnitt: Lars. Adressen von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 19. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Om Guru Om Guru Deva Deva

Om Guru Om Guru - Deva Deva
Asha Ki Jay Ananda Ki Jay

Hinzugefügt von Yoga Vidya Kirtanheft am 18. Januar 2012 um 5:30pm — 2 Kommentare

Präventionskurse - Krankenkassen

Hallo,
kann mir irgendjemand einen Hinweis geben ob die Krankenkassen auch Präventionskurse für Yoga unterstützen obwohl der Yogaleher keine medizinisch/soziale Ausbildung hat?
Würde mich freuen,
Babs

Hinzugefügt von Babs am 18. Januar 2012 um 1:10pm — 27 Kommentare

Meditationskurs mit Hamsa - neuer Termin, Start: Mi,25.01.12 um 20:00 Uhr in Mainz

Meditation ist DIE Technik des Yoga. Eine Perle, die bei beständigem Üben das Bewusstsein erweitert, wofür die alten Yogis sie letztendlich entwickelt haben. Meditation wird auch medizinisch angewendet, da durch sie geistige Klarheit

entwickelt sowie Konzentration und Kreativität gefördert werden. Je nach Ausführung erhöht Meditation auch die Energie und weckt die Lebensfreude. Das Erlernen der Meditationstechniken ist für alle geeignet. In diesem Kurs werden neben den Meditationen auch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Mainz am 18. Januar 2012 um 11:30am — Keine Kommentare

Habe Vertrauen und sei weise – BhG IX.19

Krishna spricht:

„Als Sonne spende ich Wärme. Ich halte den Regen zurück und lasse ihn fallen. Ich bin unsterblich und auch der Tod, das Sein und das Nicht-Sein.“

Wenn du die Sonne siehst und spürst, sei dir bewusst, das ist Gott. Wenn du den Regen spürst, sei dir bewusst, das ist Gott. Die verschiedenen Temperaturunterschiede, die verschiedenen Klimaschwankungen, das Wetter, alles ist Gott. Gott ist unsterblich. Er wohnt in dir als dein eigenes Selbst. Gott ist aber auch der Tod.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Worum geht es? Verwirkliche das Unbegrenzte – BhG IX.20 und 21

Wir sind gerade im 9. Kapitel der Bhagavad Gita, und im 20. und 21. Vers sagt Krishna – es sind längere Verse, ich werde sie nachher erläutern:

„Die Menschen, die die drei Veden kennen, die Rituale ausführen, von allen Sünden rein sind und Gott durch Opfer verehren, beten um den Weg in den Himmel. Sie erreichen die heilige Welt Gottes und der Götter und genießen im Himmel die göttlichen Freuden der Götter. Sie treten, nachdem sie den gewaltigen Himmel genossen haben, in die Welt der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

03 C Yoga-kurze-Praxis-Yoga-Vidya-Anfaenger-Kurs-Woche-3

 

Kurze aufladende energetisierende Yoga Praxis, 18 Minuten: Bauchatmung und Wechselatmung, gestützter sanfter Schulterstand, Fisch, Drehsitz. Klassische Yoga Tiefenentspannung in Kurzform. Diese Yogastunde ist einfach auszuführen, ohne Anstrengung und gibt dir sofort neue Kraft und…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 18. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Höchste Fähigkeit, immer an Gott zu denken – BhG IX.18

Krishna spricht zu Arjuna:

„Ich bin das Ziel, der Herr, der Beobachter, die Wohnstatt, die Zuflucht, der Freund, der Ursprung, die Auflösung, die Grundlage, die Schatzkammer und der unvergängliche Same.“

Krishna spricht hier, wie auch in den nächsten eineinhalb Kapiteln, davon, dass es gut ist, sich immer wieder an Gott zu erinnern. Ehrfurcht, wie auch Staunen, Wundern, all das sind wichtige Fähigkeiten, um Gott zu erfahren. Gott ist das Ziel. All unser Streben geht letztlich nach…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Januar 2012 um 5:30am — 1 Kommentar

03 B Lange-Praxis-Yoga-Vidya-Anfaenger-Kurs-Woche-3





Die vollständige praktische Yogastunde der 3. Woche des zehnwöchigen Yoga Vidya Anfängerkurses. Atemübung, dynamische Auflade-Übungen, Yoga Asanas (Stellungen) und Tiefenentspannung. Sukadev und Kerstin leiten dich an zu einer 60-minütigen Yogastunde: Anfangsentspannung, OM, Wechselatmung, Kurzmeditation, Rückenrolle, stehende Auflade-Übung,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 17. Januar 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Workshop Asana Intensiv mit Shankara Wenzel, Sonntag 22.1.2012 von 9-12 Uhr bei Yoga Vidya Köln

In dieser Yogastunde wird die Yoga Vidya Grundreihe durch Variationen abgerundet, so dass du mehr Flexibilität und Kraft entwickeln kannst. Mit vielen Techniken und Tipps zur Erweiterung deiner Asana-Praxis. Für Mittelstufe und Fortgeschrittene geeignet.

Armin Shankara Wenzel, beliebter Yogalehrer, Meditationslehrer, ehemaliger Mitarbeiter im Kölner Center.

Sonntag, 22. Januar, 9-12 Uhr, 25 €, ermäßigt 20 €

Anmeldung und Info unter:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 16. Januar 2012 um 4:19pm — Keine Kommentare

Workshop Yogallo - Kinderyoga für Erwachsene mit Shankara Wenzel, Sonntag 22.1.2012 von 14-17 Uhr bei Yoga Vidya Köln

Viel Lachen, Spaß und fröhlich sein erfährst du an diesem Sonntag in einer netten Erwachsenen-Kinderyoga - Runde. Du lernst Yoga von einer ganz anderen Seite kennen. Diese Erfahrung wird dich bereichern und kann deine eigene Praxis auf eine neue Ebene bringen. Offenheit ist erwünscht. Für Yogalehrer bestens geeignet.

Armin Shankara Wenzel, beliebter Yogalehrer, Meditationslehrer, ehemaliger Mitarbeiter im Kölner…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 16. Januar 2012 um 4:00pm — Keine Kommentare

Laya Yoga Tiefenentspannung – für ausgedehnte Bewusstheit

Vollständige Entspannung für Körper, Energiefeld, Gefühlswelt und Denken. Die Laya Yoga Tiefenentspannung hilft, Verspannungen aufzulösen, Energien zum Fließen zu bringen, das Bewusstseinsfeld zu erweitern. …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 16. Januar 2012 um 3:00pm — 1 Kommentar

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen