mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle Blog-Beiträge (9,768)

Hua Hu Jing - Vers 45

Hier ist Vers 45. Aus dem Chinesischen von Brian Walker, aus dem Englischen von Diamir.

Das Hua Hu Jing wurde 1900 wieder entdeckt in einer Höhle in China, die im Mittelalter zu gemauert wurde als die Mongolen China eroberten.

Link zum Fundort des Hua Hu Jing:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mogao-Grotten

Link zum Text von Brian Walker:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Diamir am 16. Juli 2018 um 9:11am — Keine Kommentare

Yajnavalkya

Yajnavalkya ist der Name eines berühmten Rishis, eines großen Sehers, eines großen Heiligen und Weisen aus der Zeit der Veden und der Upanishaden. Eine ganze Menge von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Yajnasutra

Yajnasutra ist die heilige Schnur. Yajna heißt RitualSutra heißt Schnur, Faden, kann auch Leitfaden heißen. Yajnasutra ist die heilige Schnur. In Indien gibt es ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Was unterscheidet den Menschen von einem Tier?

Ist es die Sprache?

Nein, sicher nicht. Viele Tiere haben einen komplexe Kommunikation mittels Lautäußerungen.

Ist es der Werkzeug Gebrauch?

Nein, sicher nicht. Es gibt viele Tiere, die Gegenständ nutzen um ein Ziel zu erreiche. Sie nutzen Werkzeuge.

Was ist es denn?

Es ist der Gebrauch des Feuers. Es gibt keine Tiere, die das Feuer beherrschen. Das macht nur der Mensch.

Hinzugefügt von Diamir am 14. Juli 2018 um 7:28pm — 8 Kommentare

Yajnamaya

Yajnamaya heißt „gemacht aus Yajna“. Maya heißt „gemacht aus“, und Yajna heißt „Opfer“, „Opferritual“. Yajna ist allgemein auch jedes Ritual, Yajna ist im Besonderen aber auch ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Große Khechari Mudra

Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 13. Juli 2018 um 6:30am — Keine Kommentare

Yajna

Yajna ist ein Sanskrit-Wort und wird meist übersetzt als Opfer oder auch als Feueropfer. Yajna im weiteren Sinn ist jede Art von Gottesdienst, jede Art von Ritual, jede Art von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Räucherstäbchen verursachen Krebs - Ungeliebte Wahrheit!

Passivrauch

( Ich weiß das dieses Thema gerne unter den Tisch gekehrt wird.

Und warum solle man darauf verzichten wennn man sowieso ein Auto fährt dessen Schadstoff Emission durch Betrugssoftware verschleiert wird. Ist doch egal )

Nicht nur Zigaretten erhöhen das Krebsrisiko. Auch, wer häufig den Duft asiatischer Räucherstäbchen einatmet, muss mit bösartigen Tumoren rechnen.

„Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit“ – wenn es nach dem Berufsverband Deutscher Internisten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Diamir am 12. Juli 2018 um 7:04pm — 3 Kommentare

Yadava

Yadava ist ein Nachkomme von Yadu. Yadava ist ein Name von Krishna, Yadava ist auch der Name des Volksstammes von Krishna. Yadava ist z.B. ein Name, den Arjuna dem Krishna immer wieder gibt, er spricht von, „Hey Yadava, Oh Yadava“, wenn er sich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyuha

Vyuha ist ein Sanskrit-Wort und heißt unter anderem Offenbarung und Manifestation. Ich will wieder etwas lesen aus dem Buch von Martin Mittwede, „Spirituelles Wörterbuch“, erschienen im Sathya Sai Baba Verlag, und dort gibt es die Aussage: „Vyuha heißt Offenbarungsform. Vyuha heißt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Erleuchtung und Liebe

Es gibt verschiedene Wege der Erleuchtung. Grundlegend können wir den Weg der Ruhe und den Weg der Liebe unterscheiden. Buddha ist ein Symbol für den Weg der Ruhe. Wir leben in der Ruhe, meditieren viel, überwinden alle Anhaftungen an die Welt (Freude und Leid), verbinden uns durch eine Visualisierung (Identifizierung) mit einem erleuchteten Vorbild (Buddha, Shiva) oder mit der Einheit (der Natur, dem Kosmos) und gelangen so ins erleuchtete Sein. Wir sind voller Ruhe, Frieden, Glück und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. Juli 2018 um 5:58am — Keine Kommentare

Vyavahara

Vyavahara heißt Verhalten, es heißt Transaktion, es heißt Sitte, es heißt feste Regel. Vyavahara ist aber auch ein Leben in der Wirklichkeit, als konventionelles Leben, auch…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Kursvideos in der Yoga-Vidya-App

Om mani padme hum

Hallo Freunde,

vor einigen Tagen habe ich die Yoga-Vidya Android-App installiert. Sie gefällt mir gut. So habe ich die Texte der Kirtans und Mantras immer dabei. Und die Kirtans kann man sich sogar vorsingen lassen. Sehr schön, manche werden ja nicht so oft gesungen, dann hilft das.

In der App habe ich auch noch die große Zahl von Paranayama-Videos entdeckt. Offenbar gehören sie zu einer Kursreihe, die aber so leider nirgendwo angeboten wird. Jedenfalls…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Thomas N. am 9. Juli 2018 um 10:23pm — 2 Kommentare

Golden Age Yoga - Yoga für Senioren

Golden Age Yoga: Yoga kann auch im höheren Lebensalter viel zur körperlichen und geistigen Gesundheit beitragen. Yoga für Senioren in Salzburg findest du hier:

https://medizinundyoga.at/golden-age-yoga-yoga-fuer-senioren/

Hinzugefügt von Karuna am 9. Juli 2018 um 9:48am — Keine Kommentare

Vyasa

Vyasa heißt wörtlich: Aufteilung oder Aufteiler. Vyasa ist einer der ganz großen Namen in der indischen Mythologie, in der indischen Spiritualität. Vyasa werden die meisten indischen spirituellen Werke zugeschrieben, kann man durchaus sagen. Vyasa gilt als derjenige, der die …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyana

Vyana ist die sich ausdehnende Energie. Vyana heißt „sich ausdehnen“, „das, was sich ausdehnt“. Vyana ist einer der fünf Prana Vayus. Prana ist die Lebensenergie, Prana Vayus sind die Lebensenergie. Vayus, auch Hauche genannt, fünf Manifestationen der Lebenskraft. Da gibt es eben Prana Vayu,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Vyakti

Vyakti, ein Sanskrit-Wort mit vielfältiger Bedeutung. Vyakti heißt zunächst mal Offenbarung und Manifestation. Ich lese etwas aus dem Buch von Martin Mittwede, „Spirituelles Wörterbuch Sanskrit- Deutsch“, was auch ein gutes Nachschlagewerk ist, wenn du Sanskrit-Wörter wissen willst. Und dort…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Was macht Olivenöl zu einem beliebten Nahrungsmittel

Olivenöl ist ein Fett, das aus der Frucht der Olea europaea (Olivenbaum) gewonnen wird, einem traditionellen Baum, der im Mittelmeerraum wächst. Dieses unverwechselbare Öl wird durch Pressen ganzer Oliven hergestellt. Das Öl wird auch in verschiedenen katholischen religiösen Zeremonien und Ritualen verwendet. Im Folgenden sind die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl: (Informationsquelle: http://www.holyart.de/)

1. Erhält ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von vickymacklean am 6. Juli 2018 um 12:16pm — 4 Kommentare

Jalandhara Bandha

Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 6. Juli 2018 um 6:30am — Keine Kommentare

Vyakta

Vyakta heißt „sichtbar“, „offenbar“, „manifest“. Vyakta ist auch ein Beiname von Vishnu, der sich manifestiert in der ganzen Welt. Übrigens, auch Avyakta ist ein Beiname von Vishnu. Avyakta heißt „nicht manifest“. Gott ist manifest, Vyakta, und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 6. Juli 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen