mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle Blog-Beiträge (10,775)

Hormonyoga für Frauen ab 35 im Westerwald

mit Petra Bachmann vom 26.-29.04.09.



Etwa ab dem 30. Lebensjahr beginnt ein Abbau der Hormonproduktion bei Frauen. Die sogenannten Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine natürliche Phase im Leben einer Frau. Wechseljahre können aber für viele Frauen unangenehme Nebenwirkungen mit sich bringen und u.a. die allgemeine Vitalität und die Freude an der Sexualität verringern. In den letzten Jahren wurden sehr freizügig Hormone als Gegenmittel verschrieben.



Dinah… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Westerwald am 15. April 2009 um 2:30am — Keine Kommentare

Der intensiv Strebende ist Samadhi nahe

Yoga-Sutra, 1. Kapitel, 21. Vers



Samadhi wird schnell erreicht, wenn der Wunsch danach intensiv ist.



Auch ein Paradox auf dem spirituellen Weg.

Zum einen gilt es, frei zu werden von Wünschen.

Zum anderen ist es gut, den Wunsch nach Befreiung zu kultivieren,

den Wunsch nach Samadhi zu kultivieren.



Der Wunsch nach Befreiung ist der Treibstoff, den du brauchst, um wirklich dorthin zu kommen.

Überlege dir öfters:

wie wäre ich, wenn ich… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Lasagne

Zutaten:



2 Pfund Lasagnenudeln (Vollweizen, Spinat oder Soja)

einige El Olivenöl

1 mittelgroße Aubergine

2 Bündel frischer oder 1 Paket gefrorener Spinat

1 kleine Dose schwarze Oliven (fakultativ)

1 Paket Tofu

Saft von 1 - 2 Zitronen

1/2 Tl Basilikum

1 Pfund Mazzarella

1/2 Pfund Ricotta oder Hüttenkäse

1 Tasse geriebener Parmesan

2 - 3 Tomaten (geschnitten, zum Garnieren)



Zubereitung:



Wasser in einem großen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 14. April 2009 um 10:00am — Keine Kommentare

Yoga und Meditation Mittelstufe im Westerwald

mit Hridaya vom 19.-22-04.09



Systematisches Üben aller Aspekte des Yoga. Zum Entspannen, Aufladen mit neuer Energie und Positivität und Erfahrung der inneren Stille. Tieferes Einsteigen in die 6 Yogawege: Positives Denken und Handeln im Alltag. Überwinden von Hindernissen in der Meditation. Kriyas, yogische Reinigungstechniken. Das Menschenbild des Yoga: Physischer, astraler, Kausalkörper und das wahre Selbst. Bei den Yogastunden kannst du zwischen verschiedenen Levels… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Westerwald am 14. April 2009 um 4:30am — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 13.4.

yogatherapie-portal.de: Sonnengruß für Anfänger als Video online

13. April 2009

Surya Namaskar, das Sonnengebet (Sonnengruß), ist eine Yoga Übung, um alle Muskeln des Körpers zu stärken und zu dehnen. Es fördert…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 13. April 2009 um 8:00pm — Keine Kommentare

Yoga Sutra 1-20

Yoga-Sutra, Patanjali, 20. Vers – 3. Teil



Um Samadhi zu erlangen, ist auch immer wieder Erinnerung notwendig, Smriti.

Du weißt inzwischen sehr viel über Yoga,

du weißt viel über den spirituellen Weg.

Du weißt viel, was du tun solltest.

Es ist wichtig, dass du dich immer wieder daran erinnerst, und es auch tust.



Es reicht nicht aus, zu wissen, was theoretisch sinnvoll wäre,

sondern es gilt, daß du dich daran erinnerst, und daß du es… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Brahmari-Tiefenentspannung

Die Brahmari-Tiefenentspannung ist sehr beliebt, weil sie einen schnell in einen wunderschönen inneren Schwebezustand versetzen kann. Darüber hinaus ist sie therapeutisch sehr interessant. Hier gibts jetzt eine Variante, die in einem Seminar "Yoga für die Gelenke" aufgenommen wurde. Es sind grundsätzlich Anpassungen für alle möglichen Arten von Beschwerden denkbar und sinnvoll. Sei kreativ!



Leider brummt diese Aufnahme etwas - entschuldigt bitte. Meine… Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 13. April 2009 um 5:00pm — Keine Kommentare

Yoga Sutra, 1. Kapitel, kleiner Sprung – 20. Vers

Manche erlangen A-Samadhi, also den höchsten Bewusstseinszustand der Einheit,

durch Glauben, Energie, Erinnerung und klares Bewusstsein.

A-Samadhi, der höchste Samadhi, die Erfahrung der vollkommenen Einheit. Das ist das Ziel, wo wir hinstreben. Das ist ein Zustand ohne Gedanken, ein Zustand vollkommener Bewusstheit und reiner Wonne. Man kommt dorthin zum einen durch Radha, durch Glauben.

Im Raja-Yoga wird normalerweise kein Glaube vorausgesetzt,

Raja-Yoga ist mehr eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 12.4.09 Frohe Ostern

Sivananda Namah Om gesungen von Sanatani

12. April 2009

Sanatani, Leiterin des Yoga Vidya Center Essen, singt das Sivananda Namah Om Mantra, aus Dankbarkeit und zur Verehrung Swami…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 12. April 2009 um 3:30pm — Keine Kommentare

Asana-Intensiv-Meditativ im Westerwald

mit Indrayani vom 17.- 19.04.09.



Für Fortgeschrittene und solche, die es werden wollen. Langes Halten der Stellungen, verbunden mit Achtsamkeit und Konzentration, ermöglicht die Energie im Körper zu sublimieren und durch die Chakren (Energiezentren) nach oben zu führen. Die Yogastunden haben verschiedene Schwerpunkte: Chakrakonzentration, Affirmationen und Mantrarezitation. Mit viel Praxis und weniger Theorie. Mantra-Singen und Meditation runden das Seminar ab. Einfach erhebend,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Westerwald am 12. April 2009 um 8:52am — Keine Kommentare

Erkenne dein Selbst

Yoga-Sutra, 1. Kapitel, 16. Vers



Der höchste Zustand von Vairagya, Verhaftungslosigkeit, stammt vom Bewusstsein des Purusha,

dem höchsten Selbst her. Er entsagt sogar den drei Eigenschaften der Natur.



Höchste Verhaftungslosigkeit kommt, wenn du dein wahres Selbst erfährst.

Wenn du dein wahres Selbst erfährst, dann weißt du, du brauchst nichts mehr, um glücklich zu sein. Das Selbst, Purusha, die Seele, ist Ananda, reine Wonne.

Vor dem Bewusstsein dieser Wonne… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 11.4.

Yoga Oster-Newsletter erschienen

11. April 2009

Liebe Yoga Freundin, lieber Yoga Freund

Wir, das Yoga Vidya Team, wünsche dir und deiner Familie ein frohes Osterfest.

Hier der aktuelle Yoga Vidya Newsletter…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 11. April 2009 um 5:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 10.4.

Wie kann man Yogatherapie genauer definieren?!

10. April 2009

Definition: Was ist Yogatherapie?

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 10. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Was ist Vairagya

Pantanjali, Yoga-Sutra, Kapitel 1, 15. Vers



Vairagya, Verhaftungslosigkeit, ist der Bewusstseinszustand,

in dem das Verlangen nach sichtbaren und unsichtbaren Objekten

durch Meisterung des Willens kontrolliert ist.



Vairagya ist die Fähigkeit, loszulassen.

Raga heißt mögen, Vairagya ist der Zustand jenseits des Mögens.

Patanjali hat ein paar Verse vorher gesagt, dass durch Abhyasa, Übung,

und Vairagya, Verhaftungslosigkeit, die Citta-Vrittis… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga-Sutra 1-14-2

Patanjali, Yoga-Sutra, 1. Kapitel, 14. Vers – Fortsetzung

Übung wird fest begründet,

wenn sie über lange Zeit hinweg ohne Unterbrechung

und mit aufrichtiger Hingabe fortgesetzt wird.



Mit aufrichtiger Hingabe, satkara, mit Ernsthaftigkeit.

Alles, was du praktizierst, praktiziere es mit Ernsthaftigkeit.

Auch ein Spannungsfeld des spirituellen Weges.

Wir wollen uns nicht identifizieren und nicht daran hängen:

dennoch, was du tust, mache es mit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 9.4.09

Yogatherapie Video: Sonnengruß ohne Umkehrstellungen

9. April 2009

Surya Namaskar ist eine wunderbare Übung, um Körper, Seele und Geist zu aktivieren, den Kreislauf anzuregen, Energieblockaden zu lösen und mehr Lebensfreude zu haben. Hier die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 9. April 2009 um 4:00pm — Keine Kommentare

Latkes (Kartoffelpuffer)

(für 6 Personen)



Zutaten:



6 Kartoffeln, fein gerieben

1 große Steckrübe, fein gerieben (nach Wahl)

1 Tl Senfpulver

1 1/2 Tassen Mehl

2 Tl Backpulver

1/2 Tl Salz



Zubereitung:



Die geriebenen Kartoffeln trocken reiben. Die restlichen Zutaten dazugeben und zusammenmixen. Wenn nötig, mehr Mehl zum Binden dazugeben. Von Hand kleine Scheiben formen und in Öl braten bis sie goldbraun sind, dann wenden und auf der anderen Seite… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 9. April 2009 um 10:00am — Keine Kommentare

Patanjali Yoga-Sutra 14. Vers, 1. Kapitel

Übung wird fest begründet,

wenn sie über lange Zeit hinweg ohne Unterbrechung

und mit aufrichtiger Hingabe fortgesetzt wird.



Ohne Unterbrechung – nairantarya – ist ein wichtiger Aspekt.

Es gilt, jeden Tag zu praktizieren. Meditiere jeden Tag mindestens ein paar Minuten lang.

Nimm dir vor, jeden Tag etwas zu tun, um deine Gedanken zur Ruhe zu bringen.

Jeden Tag übe etwas, das deine Gedankenkraft stärkt

und dir dann hilft, dich von den Gedanken zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 8. April 2009

Frühling in Bad Meinberg…

8. April 2009

Frühling

Fast schon sommerliche Temperaturen: Yogastunden und Vorträge finden zum Teil schon draußen statt, viele essen auf der Sonnenterrasse, beste Zeit zum Wandern und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 8. April 2009 um 2:00pm — Keine Kommentare

Tiefenentspannung an den Ganges zum spirituellen Lehrer - mp3

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 7. April 2009 um 8:30pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen