mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

shambhudas sven
  • Männlich
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Shambhudas sven

  • Dominik Grimm
  • Yoga Vidya Dresden
  • Dominik Kalyana
  • sabine
  • tec1978
  • Falko
  • Rafaela
  • haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी
  • Vishwanath Richter
  • Sukadev Bretz

shambhudas svens Diskussionen im Yoga Forum

Der Weg zum Ashramleben, mit Klotz am Bein

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von Maeggie Mai 17. 4 Antworten

Om Namah ShivayaMich beschaeftigt das Leben in einem Ashram schon laenger und jetzt noch intensiver. Vor ein paar Jahren waere die Vorstellung in einem Ashram zu leben, nicht von vollem Herzen…Weiterlesen

Meditationserfahrung

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von Karma Ratna 15. Apr 2013. 3 Antworten

gibt es irgendwo ein seite erklaerung ueber meditationserfahrungen?ich hatte einmal eine erfahrung gemacht, das die seele aus dem koerper getreten ist. der koerper lag, die seele stand daneben. die…Weiterlesen

Schüttelfrost-ähnliche Zustände

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von miramuun 26. Okt 2012. 10 Antworten

Ich bekomm in manchen yogastunden schuettelfrostaehnliche Zustände z.b. im shavasana oder Lotussitz und kann mir diese nicht recht erklären. an den Temperaturen kann es nicht liegen, ist ja alles gut…Weiterlesen

Was bedeuten z.B. die Dankbarkeitssätze?

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von shambhudas sven 15. Okt 2012. 5 Antworten

Om Namah Shivayagibt es eine seite wo man mal die grundsaetze/formeln nachlesen kann.z.B. im ashram war mir neu die verneigung nach dem satsang und dann die dankbarkeitsformel und das gemeinsame…Weiterlesen

 

Das Profil von shambhudas sven

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

bluetenzauber

"Vermutlich Azalea Japonica"
Mai 20
Maeggie hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Was für ein wunderschönes Gedicht. Während meiner Schulzeit fand ich Heine toll. Lange her..."
Mai 18
Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Was ich geantwortet habe verhehle ich hier doch meine unsterbliche Seele ward niemals davon verletzt was eine kleine Nixe geschwätzt."
Mai 17
Maeggie hat geantwortet auf die Diskussion 'Der Weg zum Ashramleben, mit Klotz am Bein' von shambhudas sven
"Wenn du es als Bürde ansiehst (was dir niemand verdenken kann), dann wäre es sicher besser, du würdest dich nach einem guten Pflegeheim für deine Mutter umsehen. Wenn man keine Ausbildung in der Pflege gemacht hat und also…"
Mai 17
shambhudas sven hat geantwortet auf die Diskussion 'Der Weg zum Ashramleben, mit Klotz am Bein' von shambhudas sven
"Danke und Om namah Shivaya, Ich bin schon durch einige Ashrams gereist und hatte eine Yogalehrerausbildung absolviert. Ich weiss wie das Leben in einem Ashram ist und genau das fehlt mir heute. Ob das der geregelte Tagesablauf ist, momentan arbeite…"
Mai 17
Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

""Ein bißchen stechend ist der Blick, Verheißend ein süßes, doch tödliches Glück." Was meint er damit, der Schelm Heine? Und: »Sag uns, zu welchem Behuf Der liebe Gott den Menschen erschuf? Hat eine…"
Mai 17
Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Der Wald hat ein ganz anderes Klima als ein Raum oder auch ein Acker. Die Bäume erzeugen ihr eigenes Umfeld mit Aromastoffen, andere Luftfeuchte, andere Temperatur, wenig Lärm, optische Reizarmut, usw. Wächterbäume? Naturwesen?…"
Mai 17
Diamir hat geantwortet auf die Diskussion 'Der Weg zum Ashramleben, mit Klotz am Bein' von shambhudas sven
"Hallo lieber shambhudas sven, ich wünsche dir Kraft und und Weisheit um deine Lebensphase zu durchstehen. Ich kann dir nichts raten. Ich kann dir nur danken für deine Ehrlichkeit und den Mut dich hier so frei zu äußern. Du…"
Mai 17
Maeggie hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Mit dem Begriff "Wächterbaum" kann ich nichts anfangen, aber ich habe es auch nicht so sehr mit Mystik und Spiritualität. Aber dass es unglaublich wohltuend sein kann, durch den Wald zu laufen, das ist eine Erfahrung, die ich…"
Mai 17
Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Schulwissen? Wer 2 Jahre jeden Tag im Wald gearbeitet hat hat Schulwissen? Interessante Meinung!"
Mai 16
Diskussion im Yoga Forum geposted von shambhudas sven

Der Weg zum Ashramleben, mit Klotz am Bein

Om Namah ShivayaMich beschaeftigt das Leben in einem Ashram schon laenger und jetzt noch intensiver. Vor ein paar Jahren waere die Vorstellung in einem Ashram zu leben, nicht von vollem Herzen gekommen. Da war ich noch in einer Depressiv/Burnoutstimmung. Da bin ich jetzt raus, dank Yoga und einem Psychologen. Die Arbeit habe ich schon innerlich gekuendigt, bin auch dadurch klarer und freier im Kopf. Das ich weiss das mich nur ein Kuendigungsschreiben erloest. Das Geld macht mich nicht…Mehr
Mai 16
shambhudas sven hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Hallo, vor ein paar Jahren kannte ich diese Bäume auch noch nicht. Das hat was mit Spiritualität, Mystik und Energieorten zu tun, also nichts mit Schulwissen. Dafür muss man offen sein. Das mit den Umlauten steckt so drin, das ist von…"
Mai 16
Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Oha, du hast den Titel geändert. Hast du keine Umlaute? om om"
Mai 16
Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Hallo Shambudas, danke für die Antwort. Meine Frage enthielt einen Hauch von Provokation, wie du bestimmt gemerkt hast. Man kann den Titel der Fotos ändern und einen aussagekräftigen Titel wählen. Wächterbäume, klingt…"
Mai 16
shambhudas sven hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

Waechterbaum

"Om namah Shivaya Diamir, die Nummerierung kam von der Kamera. ;-) Ich war an dem Tag so beruehrt als der Baum vor mir stand. Satyadevi hatte mir letztes Jahr den Wald naeher gebracht, das Baum nicht gleich Baum ist. Das die Waechterbaeume eine tiefe…"
Mai 16
Diamir hat das Foto von shambhudas sven kommentiert.
Miniaturansicht

20180512_082715

"Hast du 20180512_082715 Bäume gepflanzt, oder warum heißt das Foto so?"
Mai 16

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yoga Übende/r, Bei Yoga Vidya ausgebildete/r Yogalehrer/in
Ein paar Worte über mich ...
Yoga ueben, veraendert das Leben. Ich suche den Weg in eine spirituelle Gemeinschaft/Ashram.
Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen
noch keine
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
Yoga nach Swami Sivananda
Ich wohne in
Dresden

shambhudas svens Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Kommentarwand (5 Kommentare)

Um 10:57am am 28. Januar 2013 schrieb D.Jahnke...

Warum bis Du so lange Traurig ! ?

Um 9:28pm am 21. März 2013 schrieb haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी...

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber svenidd,
ich wünsche dir viel Inspiration und grösstmögliches Wachstum auf dem spirituellen Weg,

hari om shanti und lichtvolle Grüsse von ramani

Um 9:09am am 21. März 2016 schrieb Om Shanti...

Namaste shambhudas sven,

zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

Om Shanti und liebe Grüße, Sarah - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

Om Tryambakam Yajamahe
Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukamiva Bandhanan
Mrityor Mukshiya Maamritat

(Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überallhin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

Um 5:37am am 21. März 2017 schrieb Omkara...

Namasté shambhudas,

zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

Om Tryambakam Yajamahe
Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukamiva Bandhanan
Mrityor Mukshiya Maamritat

(Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

Um 9:05am am 21. März 2018 schrieb Omkara...

Namasté shambhudas sven!

Herzlichste Glückwünsche und alles Gute für dein neues Lebensjahr!

An deinem Geburtstag fühle dich ganz besonders gesegnet und beschützt. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein und dein Geist voller Frieden.

Ich wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen.

Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben.

Ich wünsche dir das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

Ich wünsche dir die Erkenntnis, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

Ich wünsche dir das Gefühl, zu jeder Zeit geborgen und sicher zu sein, im Vertrauen auf die Kraft, die dich führt und schützt.

Ich wünsche dir von Herzen, dass du dein inneres strahlendes Licht erfährst und dich als Sein, Wissen und Glückseligkeit erkennst.

Möge dein ganzes Leben gesegnet sein und mögest du im Zusammensein mit allen Lebewesen Glück und Harmonie erfahren.

Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

Swami Sivananda sagte: »Der Atman ist unvergänglich, ohne Wandel, unendlich, nicht bedingt und ohne ein Zweites.«

Tat tvam Asi ― Das bist du!

Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Team Ananda Jyoti

Om Tryambakam Yajamahe
Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukamiva Bandhanan
Mrityor Mukshiya Maamritat

(Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev.

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen