mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sukadev Bretz
  • Männlich
  • Horn-Bad Meinberg
  • Deutschland
Jetzt online
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Sukadev Bretz

  • Arati
  • Matthias Govinda Meyer
  • lehre_freiheit
  • Krishna Shakti
  • Miquel R. Tigre Piel
  • tina
  • Fritz "Ganesha"
  • Nilufar
  • Chamunda
  • Sonnenfrau
  • Yoga Musik Festival
  • Yoga-Kongress
  • Weltyogatag
  • Tag der offenen Tür
  • Shivaratri

Sukadev Bretzs Diskussionen im Yoga Forum

Yoga Vorträge

Astralwelten, Astralwesen, Geister und Engel – YVS108

Was sind die Astralwelten? Welche Astralwesen gibt es? Wie unterscheidet man Engel und Geister? Wie geht man mit Astralerfahrungen um? Sukadev spricht über…

Der Beitrag Astralwelten, Astralwesen, Geister und Engel – YVS108 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS107 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 2

Höre den 2. Teil von Sukadev zum Thema Reinkarnation und Leben nach dem Tod. In dieser Folge geht es insbesondere um die Fragen:…

Der Beitrag YVS107 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 2 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS106 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 1

Was passiert mit der Seele nach dem Tod? Darum geht es in diesem Vortrag. Insbesondere geht es um Reinkarnation. Warum sollte man sich…

Der Beitrag YVS106 – Reinkarnation und Leben nach dem Tod – Teil 1 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Yoga Unterrichtsdidaktik: Wie unterrichtet man die 1. Stunde eines Yoga Anfängerkurses? – YVS105

Sukadev gibt Tipps zur Yoga Unterrichtsdidaktik und spricht darüber, wie im Yoga Vidya Stil die erste Stunde eines Yoga Anfängerkurses aussieht. Bei Yoga…

Der Beitrag Yoga Unterrichtsdidaktik: Wie unterrichtet man die 1. Stunde eines Yoga Anfängerkurses? – YVS105 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS104 – Niyama – persönliche Lebensführung

Was sind Niyama? Wie kannst du dein Leben führen? Nach welchen Prinzipen kannst du deine Lebensgestaltung ausrichten? Und wenn du ein glückliches Leben…

Der Beitrag YVS104 – Niyama – persönliche Lebensführung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS103 – Yama – Ethik im Umgang mit anderen

Warum sollte man ethisch sein? Wie kannst du über ethisches Verhalten glücklicher sein und auch mehr dich spirituell entwickeln. Hierüber, über Yama, spricht…

Der Beitrag YVS103 – Yama – Ethik im Umgang mit anderen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS102 – Raja Yoga Konzentration im Alltag

Raja Yoga ist Ashtanga Yoga, der Yoga der 8 Stufen. Im Yoga geht es aber im besonderen Maße um Konzentration im Alltag. Sukadev…

Der Beitrag YVS102 – Raja Yoga Konzentration im Alltag erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS101 – Was ist Ayurveda?

Was ist Ayurveda? Was bewirkt Ayurveda? Was ist die Gesundheitstheorie von Ayurveda? Wie entsteht Krankheit laut Ayurveda? Was sind Prinzipien des Ayurveda? Welche…

Der Beitrag YVS101 – Was ist Ayurveda? erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS100 – Shat Kriyas die 6 Reinigungsübungen

Shat Kriyas (Sanskrit – ṣaṭkriyā) bedeutet „Sechs Reinigungs-Übungen“. Die Shatkriya werden auch als Shatkarma bzw. Shat Karma bezeichnet. Kriya bzw. Karma heißt hier…

Der Beitrag YVS100 – Shat Kriyas die 6 Reinigungsübungen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Pranayama – die 8 Mahakumbhakas – YVS099

Die 8 Mahakumbhakas sind die acht Atemübungen, die in der Hatha Yoga Pradipika erwähnt werden. Die Hatha Yoga Pradipika beschreibt die Reinigungs-Pranayamas wie…

Der Beitrag Pranayama – die 8 Mahakumbhakas – YVS099 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS098 – Energetische Wirkungen des Hatha Yoga

Erfahre mehr über die energetische Wirkungen des Hatha Yoga, wie Hatha Yoga auf die Lebensenergien, die Energiekanäle und die Energiezentren, also auf Prana,…

Der Beitrag YVS098 – Energetische Wirkungen des Hatha Yoga erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS097 – Prana Vayus, Sublimierung und Ojas

Sukadev stellt in diesem Podcast das wichtige Thema der fünf Manifestationen von Prana sowie der Sublimierung und Umwandlung von Prana in Ojas vor.…

Der Beitrag YVS097 – Prana Vayus, Sublimierung und Ojas erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS096 – Erfahrungen beim Erwecken der Kundalini

Sukadev interpretiert in diesem Podcast Abschnitte aus dem Buch von Swami Sivananda „Inspiration und Weisheit“, wo ein Auszug aus Swami Sivanandas Buch „Kundalini…

Der Beitrag YVS096 – Erfahrungen beim Erwecken der Kundalini erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS095 – Kundalini, die kosmische Kraft

Kundalini (Sanskrit: kuṇḍalī śakti) ist die Kosmische Energie oder auch kosmische Kraft im Menschen. Sukadev beschreibt, welche Bedeutung die Kundalini für die Evolution…

Der Beitrag YVS095 – Kundalini, die kosmische Kraft erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS094 – Die drei Bandhas

Bandha bedeutet Verschluss. Sukadev spricht über die drei Verschlüsse – die Bandhas – im Yoga und ihre Bedeutung für Pranayama, Prana, Nadis und…

Der Beitrag YVS094 – Die drei Bandhas erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

69 Kavacham – errichte ein kraftvolles Energiefeld

Schaffe dir ein Schutzfeld, ein machtvolles Energiefeld, Kavacham genannt. Mit einem starken Energiefeld brauchst du dich nicht über Kleinigkeiten mehr aufzuregen. Durch die Übung von Kavacham kannst du auch ein unruiges Energiefeld immer wieder harmonisieren. Kavacham ist wie ein Aufräumen auf der Energieebene. Die Kavacham-Übung ist auch hilfreich, wenn innere Antreiber, schlechtes Gewissen, Schuldgefühle, Unzulänglichkeitsgefühle dir die innere Ruhe rauben, und scheinbar auf deinem Herzen hängen, deinen Brustkorb einengen. Natürlich sollte bei einem Gefühl der Enge in der Brust auch die Gesundheit des Herzens überprüft werden - diese Enge (Angina Pectoris) kann aber auch energetische Gründe haben, welche durch Kavacham beseitigt werden können. Dies ist ein Mitschnitt eines Seminars "Gelassenheit Entwickeln" bei Yoga Vidya Bad Meinberg und die 69. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz.

Der Beitrag 69 Kavacham – errichte ein kraftvolles Energiefeld erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Samanu – YVS093 – Atemübung

Samanu ist eine wichtige Atemübung, die Sukadev in diesem Podcast beschreibt. Samanu ist die Wechselatmung mit Bija Mantra und Konzentration auf die Reinigungswirkung…

Der Beitrag Samanu – YVS093 – Atemübung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Pranayama, die Atemübungen – YVS092

Pranayama (Sanskrit: prāṇāyāma) heißt Meisterschaft über das Prana, Meisterschaft über Atmung, Lebensenergie. Yogis meistern ihre Lebensenergie insbesondere mit Pranayama, mit den Atemübungen. Wir…

Der Beitrag Pranayama, die Atemübungen – YVS092 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS091 – Chakras, die Energiezentren

Was sind Chakras? Darüber und über vieles weitere Wissenswerte erzählt Sukadev in diesem Podcast. Wörtlich heißt Chakra „Rad“.  Aber was versteht man im…

Der Beitrag YVS091 – Chakras, die Energiezentren erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Nadis – die Energiekanäle – YVS090

Prana fließt in den Nadis. Sukadev spricht über die 72.000 Nadis – und insbesondere über die 3 Haupt-Nadis  –  die Energiekanäle – Ida,…

Der Beitrag Nadis – die Energiekanäle – YVS090 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

 

Sukadev - Gründer und Leiter von Yoga Vidya

Sukadev Bretzs Blog

Swami Sivananda: Friede

Gepostet am 16. November 2018 um 5:30am 0 Kommentare

Friede ist etwas Göttliches. Er ist die Eigenschaft der Seele. Er kann sich nicht bei hab­süchtigen Menschen aufhalten. Er erfüllt das reine Herz. Er flieht den Wunschgetriebenen. Er verlässt den Selbstsüchtigen. Er ist der Schmuck des…

Weiterlesen

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yogalehrer/in, Yoga Vidya Seminarleiter/in, Yoga Seminarhaus
Ein paar Worte über mich ...
Ich bin der Gründer und Leiter von Yoga Vidya...
Hier klicken für Seminare mit mir in den Yoga Vidya Ashrams
Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen
Swami Sivananda, Swami Vishnu-devananda, Swami Chidananda, Swami Krishnananda, Swami Nityananda
Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:
Bad Meinberg, Westerwald, Nordsee und alle anderen Yoga Vidya Zentren...
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
Yoga Vidya: Ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda
Ich wohne in
Yoga Vidya Bad Meinberg
Website:
http://www.yoga-vidya.de/sukadev

Sukadev Bretzs Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Musik

Laden…

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
vor 6 Stunden
Video gepostet von Sukadev Bretz

Der Yogi in Samadhi – YVS497 – HYP Kap. 4, Verse 108-113

Wie beschreibt Svatmarama den Zustand von Samadhi in seiner Hatha Yoga Pradipika? Welche Auswirkungen hat Samadhi? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in ...
vor 22 Stunden
Videos gepostet von Sukadev Bretz
Mittwoch
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Mittwoch
Video gepostet von Sukadev Bretz

Praxis Anahata Nada Dhyana - Innere-Klang-Meditation – YVS494 – HYP Kap. 4, Verse 82-100

Svatmarama empfiehlt im 4. Kap. der Hatha Yoga Pradipika verschiedene Meditationstechniken. Warum beschreibt er vor allem die Anahata Nada Technik, die Konze...
Montag
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Montag
Videos gepostet von Sukadev Bretz
Samstag
Blog-Beitrag von Sukadev Bretz

Swami Sivananda: Freiheit - wahr und falsch

Ein lockeres Leben ist nicht Freiheit. Überall zu essen, überall zu schlafen, wo man will, alles zu sagen, was man will - das alles ist nicht Freiheit. Du bist im Gegenteil dann ein Sklave von Körper, Sinnen, Geist, Bequemlichkeit, Essen und Mode.Freizügige Rede ist nicht Freiheit. Gedankenfreiheit ist nicht Freiheit. Zielloses…Mehr
Nov 10

Kommentarwand (142 Kommentare)

Um 4:44pm am 23. Februar 2009 schrieb Barbara Bittler-Hassenstein...
Om Namah Sivaya !
Lieber Sukadev,
danke für Deinen Kommentar - gute Sache dieses Netzwerk.
Sabine und mir hat es am Wochenende sehr gut gefallen im Ashram.
Sabine war sehr beeindruckt von den Satsangs und will mich jetzt unterstützen in meinem kleinen Yoga-Studio in Rhedebrügge auch einen regelmässigen Satsang zu installieren . . . .darüber freue ich mich sehr. Ich wünsche Dir alles Gute,
bis bald mal wieder
Om Shanti
Barbara (Durga)
Um 1:41pm am 26. Februar 2009 schrieb Petra Rattay...
Om namah Shivaya, lieber Sukadev
habe eine Frage an dich, bin gerade dabei die Krankenkassenzulassung zu bekommen, neuerdings möchten sie auch Forschungserbnisse beschrieben haben, als Nachweis der Wirksamkeit, habe einen Artikel im Fokus gefunden vom 9. Februar, hast du noch einen Tipp für mich? Ach, ja wenn auch verspätet noch einen herzlichen Geburtstagsgruß an Dich (04.02, gell)
Petra Rattay
Um 7:41am am 2. März 2009 schrieb elke deva amari...
guten morgen, sukadev, ich möchte es doch einmal sichtbar ausdrücken, nicht nur in meinem herzen tragen: mir gefällt yoga-vidya unglaublich gut. als ich nach bad meinberg kam und mit allen menschen zusammensaß und wir sangen und meditierten, hatte ich das gefühl, jetzt bin ich zuhause. ich danke dir. om namah shivaya.
Um 5:29pm am 3. März 2009 schrieb Petra Rattay...
Om, lieber Sukadev, herzlichen Dank für deinen Tipp, habe im Blog einen Beitrag über Forschungsergebnissen bzgl. Yoga reingestellt, die Krankenkassen in München wollen neuerdings einen "Nachweis der Wirksamkeit" belegt haben.
Ansonsten strebe ich es an, an deinem Seminar" Yoga für besondere Beschwerden teilzunehmen, ich muss allerdings noch einiges bzgl. meiner Kinder und Hund organisieren. Hoffe es klappt, na ja eigentlich freue ich mich jetzt schon, soetwas ist immer ein gutes Zeichen, im Vorfeld schon Freude und Dankbarkeit. Bis bald Om shanti Petra
P.S. Die andere Frau auf meinem Foto ist übrings Netti, die älteste Freundin (aus der Kindheit) von Jnanaroopa Dickbertel, weißt du etwas von ihm? Vielleicht kann er ja auch für"mein Yoga-Vidya" gewonnen werden, wäre schön.OmOmOm Kommentar löschen
Um 3:32pm am 8. März 2009 schrieb Christa Lörke...
Om Sukadev,
vielen Dank für deine Einladung. Nachdem ich im letzten Jahr, meine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen habe, bin ich nun schon mehrmals in Bad Meinberg gewesen. Jedesmal habe ich diesen Ort sowohl als eine Oase des Friedens, als auch des Lernens empfunden.
Es ist schön über das Netzwerk näher mit Yoga Vidya verbunden zu sein.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
Christa Lörke
Um 8:48am am 15. März 2009 schrieb Mandala...
Om namah shivaya, Sukadev,
herzlichen Dank für Deine Einladung- nachdem ich im letzten Jahr zum Yoga gefunden habe, habe ich die Athmosphäre in Bad Meinberg auch schon genossen- selbst meine beiden Kinder spürten dort die positiven Energien.
Der Anfang eines neuen Weges für mich, der wirklich zu gehen lohnt.
Diese Seite ist eine schöne Ergänzung.
Dir einen erfüllten Tag-Bärbel
Um 7:02pm am 15. März 2009 schrieb Gabriele Hauswald...
Om Sukadev,
ich freue mich sehr über die Einladung. Herzlichen Dank.
Am kommenden Freitag bin ich zum 4. mal bei Euch in Bad Meinberg und freue mich schon riesig auf das Seminar mit Krishnadas.
Im Dezember habe ich bei Kavita den Senioren-Übungsleiter bestanden und leite jetzt schon 2 Gruppen. Eine im Krankenhaus und eine im Pflegeheim.
Jeweils für Mitarbeiter. Es bringt sehr viel Spass und ich bin dankbar für alles, was ich bisher bei Euch gelernt habe.
Herzliche Grüße an Dich und Dein Team!
Gabi
Um 12:28pm am 16. März 2009 schrieb Rebekka Känel...
Lieber Sukadev,
Danke vielmals, dass wir an Deinem grossen Wissen teilhaben können und die interessanten Belehrungen von Dir auf den Yogaweg mitnehmen dürfen!
Herzliche Grüsse Rebekka
Um 4:10pm am 16. März 2009 schrieb Sofia Arjuna Gennatou...
Lieber Sukadev,

ich Danke Dir, dass Du uns soviel Raum für unsere Inspiration läßt.

Om Shanti
Um 4:48pm am 16. März 2009 schrieb Chidem...
Lieber Sukadev,

Ich danke sehr für die Einladung, bin auch sehr dankbar für die monatlichen Neuigkeiten, mit denen ich mich trotz den vielen Km'tern nie alleine fühle. Durch dieses MeinYogaVidya, seit ihr noch naeher gekommen.
Ich schicke alles Liebe aus der Türkei und hoffe auf ein Wiedersehen.

Om Shanti

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen