mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Rohini Schwarz
Auf Facebook verlinken
Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen im Yoga Forum
  • Yoga Vidya Workshops, Kurse, Seminare und mehr
  • Gruppen
  • Fotos
  • Fotoalben
  • Videos

Kontakte von Rohini Schwarz

  • Devayani
  • Jñānamūrti
  • Sridevi Claudia
  • Petra
  • Kölner Yoga Vidya Center
 

Das Profil von Rohini Schwarz

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yoga Übende/r
Ein paar Worte über mich ...
Ich bin Perserin und lebe seit 15 Jahren in Deutschland.
Meine Hobbys sind Musik, Laufen (auch Marathon), Lesen, Radfahren und Wandern
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
zurzeit lerne ich alles, ich bin in der Ausbildung
Ich wohne in
Köln
Website:
http://roshanakgo@yahoo.de

Kommentarwand (3 Kommentare)

Um 12:35pm am 7. November 2010 schrieb Jñānamūrti...
Hallo, Roshanak,

hier die Antworten:

Was ist Samyama?

Yogasutra III, 4: Diese drei (dharana - Konzentration, dhyana - Meditation und samadhi - Absorption) zusammen bilden samyama.

Was bewirkt Samyama?

Yogasutra III, 5: Durch Samyama entsteht Meisterung und das Licht direkten Wissens. Kommentar Sukadev: Wer samyama auf irgendeine Sache ausführt, bekommt das volle Wissen (prajna) und die volle Meisterschaft (jaya) darüber.

Wie kommt der Yogi von Sarvikalpa zu Nirvikalpa Samadhi?

Yogasutra IV, 29: Gibt man selbst den Wunsch nach dem höchsten Bewusstseinszustand auf und übt Unterscheidungskraft, erreicht man dharma-megha-samadhi (= nirvikalpa samadhi). Kommentar Sukadev: Das Hauptmittel zur Befreiung ist der Wunsch nach Befreiung. Aber er ist gleichzeitig auch das letzte Hindernis. Ganz zum Schluss, wenn wir sehr weit entwickelt sind, müssen wir auch den Wunsch nach Befreiung aufgeben. Dann sind wir befreit. Oder nach Jannis Joplin: Freedom's just another word for nothing left to lose.

Liebe Grüße

Jochen
Um 10:48am am 14. August 2016 schrieb Omkara...

Namasté Rohini,

zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

Om Tryambakam Yajamahe
Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukamiva Bandhanan
Mrityor Mukshiya Maamritat

(Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

Um 6:39am am 14. August 2017 schrieb Omkara...

Namasté Rohini,

zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

Om Tryambakam Yajamahe
Sugandhim Pushtivardhanam
Urvaarukamiva Bandhanan
Mrityor Mukshiya Maamritat

(Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen