mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ayurveda
Auf Facebook verlinken
Teilen
  • Blog-Beiträge
  • Diskussionen im Yoga Forum
  • Yoga Vidya Workshops, Kurse, Seminare und mehr
  • Gruppen (5)
  • Fotos (133)
  • Fotoalben (7)
  • Videos (118)

Kontakte von Ayurveda

  • Miquel R. Tigre Piel
  • jai
  • Philippine M.
  • haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी
  • TatJana Radhika
  • daya devi
  • Lalitha Devi
  • Vani Devi
  • Michael Yoga Vidya Aschaffenburg
  • Vera Boch
  • Pranava Heinz Pauly
  • Meditation
  • Devaki Erika-Ha
  • Ananda Mayi Ma
  • Swami Chidananda

Ayurveda Blog

88 Shitali Pranayama – Atemübung zum Kühlen und für innere Ruhe

Shitali ist eine Atemübung für Kühlung und Beruhigung. Auch geeignet zur Reduzierung von Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen. Reduziert Heißhunger. Reduziert Entzündungen. Reduziert Pitta Dosha. Shitali ist auch hilfreich gegen Entzündungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen. Shitali gilt als verjüngend und harmonisierend. Sukadev leitet dich zu mehreren Variationen von Shitali an – so kannst du innerlich zur Ruhe kommen und neue Freude spüren. Und du wirst duldsamer und geduldiger mit deinen Mitmenschen. Dies ist die 88. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

***

Sitali ist eine Atemübung, ein Pranayama, zur Kühlung

Der Beitrag 88 Shitali Pranayama – Atemübung zum Kühlen und für innere Ruhe erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ayurveda und das Reizdarmsyndrom

Aus ayurvedischer Sicht handelt es sich beim Reizdarmsyndrom um eine Vata-Störung. Betroffene haben häufig bereits einen hohen Vata-Anteil in ihrer Grundkonstitution und können durch Lebensumstände, Stress und falsche Ernährung ins Ungleichgewicht geraten.

In diesem Artikel teilt Ernährungsberaterin Lena von Lenatura die besten Tipps, wie du das Ungleichgewicht wieder in Balance bringen kannst.

Lena von Lenatura kombiniert wissenschaftliche Ernährungstherapie mit ganzheitlichen Ansätzen aus dem Ayurveda. Der Ayurveda ist eines der ältesten Medizinsysteme der Welt. Der Sanskrit-Begriff „Ayurveda“ besteht aus: „âyur“ bedeutet Leben und „veda“ heißt Wissen.

Ayurveda ist also die Wissenschaft, die das Leben in seiner Gesamtheit betrachtet. Sie

Der Beitrag Ayurveda und das Reizdarmsyndrom erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Mögen alle Wesen Glück erfahren – Die Stimme des Herzens wieder hören

Julia Lang, Leiterin der Ayurveda Oase in Bad Meinberg, unterstützt Menschen auf ihrem Weg zur Transformation und bei der Befreiung ihres innewohnenden Potentials. Warum eine yogisch-ayurvedisch-vegane Lebensweise die grundlegende Basis für diese Prozesse bildet – auf dem Weg in die Selbstliebe und in die Liebe zu allem, was ist – verrät sie hier.

von Julia Lang

Mit 21 Jahren hörte ich auf, Tiere zu essen. Ich hatte mir einen Film über Antibiotika in der Tierhaltung zugemutet, ohne wie üblich bei entsprechenden Szenen wegzuschauen. Das ermöglichte dem ursprünglichen Mitgefühl in mir, wieder an die Oberfläche zu kommen und alte Gewohnheiten aufzulösen.

Der Beitrag Mögen alle Wesen Glück erfahren – Die Stimme des Herzens wieder hören erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger

Audio Anleitung für die Wechselatmung zwischendurch, zum Beispiel – jetzt… Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften.

Die Wechselatmung, Sanskrit „Anuloma Viloma“ verstärkt auch die Fähigkeit zu Konzentration, Gedächtnis und Intuition.  Im Ayurveda wird die Wechselatmung auch verwendet, um alle Doshas (Bioenergien) zu harmonisieren und Amas,  Schlacken, auszuscheiden.  Mit diesem Audio leitet dich Sukadev zur Wechselatmung an . Gerade wenn du Anfänger bist, ist genau diese Hörsendung für dich besonders geeignet. Probiere es aus, am besten jetzt gleich. Du kannst Anuloma Viloma nämlich sogar auf

Der Beitrag Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

So stärkst du dein Agni

Wie ein inneres Feuer ist unser Stoffwechsel, im Sanskrit auch Agni genannt. Dieses befindet sich bei uns im Körper; vor allem von der Zunge bis in den Dickdarm. In diesem Artikel erfährst du, warum es so wichtig ist ein gut funktionierendes Agni zu haben und wie du dieses stärken kannst.

Im Ayurveda bezeichnet Agni das Feuer im Magen, die Verdauungskraft oder auch das Verdauungsfeuer genannt. Ähnlich wie bei einem Ofen oder Verbrennungsmotor, der nicht gut eingestellt ist, kann es schnell passieren, dass bei schwachen Agni infolgedessen auch unser System schwach wird. Dies ist die Mit-Ursache von vielen, wenn nicht sogar

Der Beitrag So stärkst du dein Agni erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

 

Ayurveda bei Yoga Vidya

Ayurvedas Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Ayurveda

Was ist Ayurveda:

Ayurveda, „die Wissenschaft vom langen und gesunden Leben“ ist das älteste, überlieferte Gesundheitssystem. Es blickt auf eine über 5000-jährige Tradition zurück und hat seine Wurzeln in den Veden, den ältesten indischen Schriften.

Ayurveda ist ein System der Vorbeugung und Heilung. Es zeigt uns, wie wir unsere Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten können. Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper und Geist und berücksichtigt die Wechselwirkung des ganzen Organismus in Beziehung zur Natur und Umwelt.

Eine zentrale Rolle spielt dabei die Lehre von den drei Bioenergien (Doshas). Die Konstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha bezeichnen die Summe aller angeborenen Eigenschaften und Anlagen. In jedem Menschen wirkt eine bestimmte Zusammensetzung der Doshas, die seine körperlichen Eigenarten, sein Aussehen und seine persönlichen Neigungen und Abneigungen prägt. Sie regeln als die verborgenen Kräfte des Lebens alle biologischen, psychologischen und physiologischen Funktionen des Körpers und des menschlichen Bewusstseins.
Ist ihr Gleichgewicht gestört, so ist das Anfangsstadium einer Krankheit erreicht. Ayurveda ist die Wissenschaft, dieses Gleichgewicht auf körperlicher und seelischer Ebene aufrecht zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Mittel dazu sind:
• eine fundierte Ernährungslehre, abgestimmt auf die individuelle Konstitution
• eine sehr kenntnisreiche Pflanzenheilkunde mit über 3000 verschiedenen Pflanzen und Kräutern
• Reinigungstechniken (Panchakarma)
• Ölmassagen
• spirituelle Yoga- und Meditationspraxis.

In Bad Meinberg führt Yoga Vidya die Ayurveda Oase im Stern Gesundheitszentrum, direkt am Kurpark gelegen, und im Seminarhaus - Haus Yoga Vidya - . In diesem werden auch Ayurveda Ausbildungen und Seminare angeboten. In den beiden Ayurveda Oasen kannst du das gesamte Spektrum des Ayurveda erleben und seine wohltuenden Wirkungen erfahren.

Mehr Infos:

Ayurveda im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg

Einzelanwendungen in der Ayurveda Oase

Ayurveda Wellness:

Seminare, Aus- und Weiterbildung

 

Kommentarwand

  • Noch keine Kommentare!

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yoga Seminarhaus
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
nein
 
 
 

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen