mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 73 X ANGESCHAUT

Kommentar von Diamir am 17. Mai 2018 um 8:59am

"Ein bißchen stechend ist der Blick,

Verheißend ein süßes, doch tödliches Glück."

Was meint er damit, der Schelm Heine?

Und:

»Sag uns, zu welchem Behuf

Der liebe Gott den Menschen erschuf?

Hat eine unsterbliche Seele ein jeder

Von euch? Ist diese Seele von Leder

Oder von steifer Leinwand? Warum

Sind eure Leute meistens so dumm?«

Kommentar von Diamir am 17. Mai 2018 um 2:47pm

Was ich geantwortet habe verhehle ich hier
doch meine unsterbliche Seele ward niemals davon verletzt
was eine kleine Nixe geschwätzt.

Kommentar von Maeggie am 18. Mai 2018 um 2:08am

Was für ein wunderschönes Gedicht. Während meiner Schulzeit fand ich Heine toll. Lange her...

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen