Wie bleibt man am besten entspannt, wenn die Gesundheit nicht so gut ist?

Leben heißt auch Leiden. Leben ist nicht nur Gesundheit. Leben ist auch Krankheit. Manche Menschen müssen ihr ganzes Leben mit Krankheiten verbringen. Manche Menschen haben chronische Krankheiten von Kindheit an. Andere haben sie, wenn sie älter werden. Manche Menschen haben sie nur vorrübergehend.
Wie kannst du entspannt bleiben, wenn die Gesundheit nicht so gut ist?
Eine Methode wäre: Übe Entspannungstechniken. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de Auf unseren Internetseiten findest du viele Audios und Videos mit Entspannungsanleitungen. Auch Meditation hilft. Also nutze die Zeit der Krankheit, um meditieren zu lernen und Tiefenentspannungen zu üben. Auch im Krankenhaus gibt es inzwischen Handy-Empfang und so kannst du am besten mit Audios Tiefenentspannungstechniken üben und dich zur Meditation anleiten lassen. Das geht ganz einfach. Dann kannst du sogar sagen, dass deine Krankheit die Gelegenheit war, in die Spiritualität zu gehen, ins Yoga zu kommen und deinem Leben eine tiefere Wende zu geben.