Wer spricht Sanskrit?

Wird Sanskrit heute noch gesprochen? Wird Sanskrit noch für die Kommunikation verwendet? Oder ist Sanskrit einfach nur eine heilige Sprache, die nur rezitiert wird? Sanskrit ist eine heilige Sprache. Es ist die Sprache der Veden. Es ist die Sprache der Mantras, die Sprache der heiligen Schriften, die Sprache der Yoga Ausdrücke und der Yoga Philosophie.
Es ist auch die Sprache des Hinduismus. So könntest du erstmal sagen, dass es nicht wichtig ist, Sanskrit zu sprechen. Es ist wichtiger Mantras zu rezitieren und diese mit Hingabe zu rezitieren, mit Mantras zu meditieren. Aber die Frage war ja, wer Sanskrit spricht. Es gibt bis heute in Indien Sanskrituniversitäten, wo sich die Gelehrten sich auf Sanskrit unterhalten. Es gibt bis heute philosophische Diskussionen, die auf Sanskrit geführt werden. Es gibt tatsächlich Menschen, die bis heute Sanskrit sprechen. Das können Gelehrte oder Pandits sein. Es gibt auch einen Landstrich in Indien, der sich vorgenommen hat ,sich auf Sanskrit zu unterhalten und Sanskrit zu sprechen.
Es gab ja sogar eine Weile im Rahmen der indischen Unabhängigkeitsbewegung das Bemühen, Sanskrit ähnlich wieder zu beleben wie es mit dem Hebräischen in Israel gemacht wurde, um Sanskrit als Sprache des Alltags zu etablieren. Aber diese Versuche wurden fallengelassen. Nur ein paar Dörfer oder Städte bemühen sich bis heute, Sanskrit auch im Alltag zu sprechen.