mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Namastée Ihr lieben Yogi´s!

Ich werde am kommenden Montag eine Knie Arthroskopie (links) mit mir machen lassen. Es soll ein Ganglion am Miniskus entfernt werden.

Jetzt mache ich mir Sorgen um meine Yoga-Praxis. Insbesondere natürlich Hatha.

Ansonsten freu ich mich auch schon drauf Disziplinen wie Pranayama und Meditation verstärkt zu Üben.

Meine Frage(n) an Euch:

Was für Asanas sind nach einer solchen OP empfehlenswert?

Wenn ich jetzt verstärkt Pranayama üben möchte, was muß ich beachten? Gibt es Limits, die ich nicht überschreiten sollte?

Ich wollte auch schon Shatkarmas machen, bin mir aber nicht sicher, ob das sinnvoll ist im Anschluß an eine OP.

Was meint Ihr dazu?
Was würdet Ihr mir raten?

Tags: Arthroskopie

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 139 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Liebe Maurice, ich hatte 2005 eine Arthroskopie am Knie, außerdem einen Muskelfaserriss. Nach der OP habe ich Yoga auf dem Stuhl geübt. Dazu gibt es ein interessantes Buch. Wichtig, weniger ist mehr. Toi, toi toi.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen