mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo Ihr Lieben,

 

hat jemand von Euch schon einmal spezielle Yogakurse angeboten für Menschen die ihr Gewicht reduzieren wollen ? Ich würde auch gerne ein wenig auf die Aspekte Ernährung und "Psychologie des Übergewichts" eingehen - habt ihr dazu Infos oder Anregungen?

 

Danke !

 

Om Shanti

 

Aditi

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 171 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Namasté Aditi,
ich arbeite gerade selbst an mir und probier Teile des Ayurveda aus.So z.B. die Erkenntnis, dass Getränke vor dem Essen das Abnehmen fördern, während des Essens die Zu- und Abnahme nicht beeinflussen und nach dem Essen zu Zunahme fördern. Ausserdem gibt es einige Atemübungen, die die Verdauungskraft ankurbeln. Tiefe Bauchatmung mit BAuchdecke einziehen und beim Ausatmen wölbt sich die BAuchdecke nach aussen!
Nennenswerte positive Änderungen meines Gewichts kann ich noch nicht vorweisen. Aber ich habe mir die Pfunde ja auch in vielen Jahren angefuttert. Und ich spüre eine gewisse Gelassenheit der Abnahme gegenüber!
Om namah shivaya
Durga Christine
Om liebe Aditi,

ich würde es u.a. mal mit positiven Denken versuchen. Im Raja Yoga gibt es da sicher viele positive Ansätze.
Die Entscheidung, mehr oder weniger zu essen, fällt ja im Kopf. Personen, die sich alles was schmeckt, einfach nur für ein paar Wochen verbieten, nehmen zuerst ein paar Kilo ab und nacher oft noch mehr zu.

Mit positivem Denken kann man letztlich lernen, sich von innen heraus zu verändern. Irgendwann hat man einfach keine Lust mehr, sich jeden Tag kiloweise Müll in den Mund zu stopfen. Dann wird es besser.

Om Shanti und viele Grüße

Heinz / www.heinz-pauly.de

Mein Tipp: www.yogatherapie-kur.de
Om Liebe Aditi,

ich kann dem nur zustimmen was du an Antworten schon bekommen hast.

Wenn ich einen solchen Kurs aufbauen würde, würde ich z.B. einen 5 o. 7. o. 10 Wochenkurs starten. Beginnen mit einer Anfangsentspannung, dann zur Einstimmung Anrufungsmantras rezitieren, danach kurze Gesprächsrunde, wie ist es euch ergangen nach der letzten Stunde, konntet ihr Zuhause üben, was habt ihr geübt u. w.
Danach folgt der Theorie-Teil zum Thema z.B.
- die fünf Yogawege
- Reinigungsübungen (Kriyas, ShankPrakshalana)
- die Lehre von Ayurveda zur Vorbeugung und Heilung
- Raja Yoga - poitives denken
- Ernährungsverhalten, richtige Ernährung
- wie erlange ich einen starken Willen
- richtige Körperübungen zur Gewichtszeduzierung
- Ursachen der Gewichtszunahme
- Stress und Entspannung
- Gesundheitliche Probleme
- Spiritualisierung des Alltags/Lebens
- wie gehe ich mit Gefühlen um
- wie führe ich ein Tagebuch zur Gewichtsreduzierung
- was sind meine Stärken
- Lehre vom Fasten
- u.s.w.

Zu den verschiedenen Theorie-Teile müsstes du dich dann vorbereiten, dabei könnte dir wieder diese Yoga Vidya Community Diskussionsrunde helfen.

Dann folgt der Körperorentierte Teil, die Asana, zur Stägung und Anregung, Reduzierung und Hamonisierung, dabei besonders wichtig auch die Atemübungen (Uddhiyana Bandha und Agni Sara, Gorilla, richtige Bauchatmung, Kapalabhati...)
Ententspannung,
danach Hausaufgaben (freiwillig), und Hinweise auf Internetseiten die weitere Hilfen und Anleitungen geben können.

Und bevor die Teilnehmer gehen, wer möchte, noch gemeinsam einen Tee trinken.

Liebe Grüße Rafaela

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen