mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo zusammen ich wollte fragen ob es Übungen gibt ,die bei trockene Augen helfen.
Danke

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 109 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Ja, gibt es.

1.) Eine Träne erzeugen (Übung aus Asien)
Man schaut auf einen Gegenstand ca 2 mtr entfernt ohne zu zwinkern.
Es kostet ein bisschen Mühe nicht zu zwinkern und Willenskraft.
Es zeigt sich ein Gefühl des Brennens in den Augen.
Gleichzeitig wird die Tränendrüse aktiv und ergießt Tränenflüssigeit in die Augen.

2.) Gähnen (mein Favorit unter den Übungen)
Ich setze mich morgens aufrecht hin in mein Bett, die Füße sind auf dem Boden.
Ich höre eine Entspannungsanleitung von Robert Betz. (gibts auf Youtube) Mit meinen Smartphone mit Kopfhörer.
Nach kurzer Zeit fange ich an zu Gähnen mit starker Produktion von Tränenflüssigkeit.
Ich genieße das Gähnen, die Dehnung der Gesichtsmuskeln, das tiefe Atmen.
(Die Ärtzin Dr. Josephine Zöller schreibt in ihrem Buch Da Tao der Selbstheilung: "Man soll sich dem Gähnen stehts vorbehaltlos hingeben.")

Wenn ich 10 bis 20 mal gegähnt habe stehe ich auf und frühstücke.

3.) Zur Not hilft auch eine Augenbadewanne.
https://www.shop-apotheke.com/arzneimittel/4816402/param-augenbadew...
Mit Salzwasser füllen und die offenen Augen damit baden.
Mach ich sehr selten. Mein eigenes Augensekret ist mir lieber.

Vielen dank für deine Antwort Diamir, werde ich auf jeden Fall ausprobieren

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen