mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo Leute,

hier könnt ihr einfach alles posten was euch zu spirituellen Witzen einfällt.

Liebe Grüße

Karma Ratna

---------------

Spirituelle Witze sind uralte Methoden, um den Geist in die Gegenwart zu bringen.Lachen ist die beste Medizin. Lachen baut Stress ab. Lachen öffnet für eine höhere Wirklichkeit. So helfen spirituelle Witze, sich für höhere spirituelle Wirklichkeiten zu öffnen. Die ZEN Geschichten, Sufi Geschichten, das altindische Panchatantra sind voller spiritueller Witze. Auch die modernen Yoga Meister wie Ramakrishna, Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda erzählten gerne spirituelle Witze, um so tiefe spirituelle Wahrheiten rüberzubringen. So findest du hier viele spirituelle Witze. Danke allen, die dazu beitragen.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 34379 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Unsere Paula bürgt immer für uns! :-)))))

haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी sagt:

Liebe Jeta, gibt das auch auf Deutsch? Da mein Englisch eingerostet ist! Und was bedeutet PhD?
lg Wuschel

Jeta sagt:

Ein ganz dickes DANKE an dich!
Jetzt kann ich auch lachen :-)))))))
Lg Wuschel

Jeta sagt:

google PhD weiß alles :)

Warum Gott nie einen Doktortitel bekam:

1. Er hatte nur eine große Veröffentlichung.

2. Sie war in Hebräisch.
3. Es wurden keine Quellen angegeben.
4. Sie wurde nicht in einer Fachzeitschrift veröffentlicht.
5. Einige bezweifeln sogar, dass er sie selbst geschrieben hat
.
6. Es mag zwar sein, dass er die Welt erschaffen hat, aber was hat er seitdem getan?

7. Seine kooperativen Anstrengungen waren bis jetzt eher begrenzt.
8. Die wissenschaftliche Gemeinschaft tut sich schwer damit, seine Ergebnisse zu reproduzieren
9. Er hat seine Menschenversuche nie bei der Ethikkommission beantragt.
10. Ein misslungenes Experiment versuchte er durch Ertränken seiner Versuchsobjekte zu verschleiern.
11. Wenn Probanden sich nicht so verhielten wie erwartet, wurden sie aus der Stichprobe entfernt.
12. Er hielt kaum Vorlesungen , sondern gab seinen Studenten nur die Anweisung sein Buch zu lesen.
13. Manche meinen, er hätte den Lehrauftrag an seinen Sohn delegiert
.
14. Er feuerte seine ersten beiden Studenten, weil sie zu wissbegierig waren.
15. Obwohl es nur 10 Anforderungen gab, fielen die meisten Studenten durch die Prüfung.

16. Seine Sprechstunden waren unregelmäßig und fanden üblicherweise auf einem Berg statt.
17. Seine Zusammenarbeit mit Kollegen ist nicht besonders.

Das könnte unsere Paula und unsere Kater auch schaffen, wenn wir wieder einmal die Küchentür vergessen haben zu schließen! Grrrr

Wuschel sagt:

Der Huber Alois stirbt und kommt in den Himmel und Petrus weist ihm eine Wolke zu. Der Alois macht es sich bequem und genießt den Sonnenschein. Gegen Mittag kommt Petrus vorbei, bringt eine Scheibe Schnittlauchbrot und ein Mineralwasser vorbei und sagt: "Loss` es Dir schmecka, Alois. Bis späder.."

Am Abend kommt Petrus wieder, bringt eine Scheibe Schnittlauchbrot und ein Mineralwasser und sagt: "Lass` es Dir schmecka, Alois. A Guade Nocht und bis moign fria." Am nächsten Morgen kommt Petrus, bringt Schnittlauchbrot und Mineralwasser und sagt: "An Guadn Moign, Alois! Hier, Dei Frühstück. Bis zum Mittog dann..."

Am Mittag bringt Petrus wieder dasselbe wie am Tag vorher. Langsam wird es dem Alois langweilig, immer das Gleiche zu essen und auch sonst keine Unterhaltung. Er denkt sich: Dodafür woar i jetz brav und hob nia gsündigt? I hob gmoant , dass es im Himmi scho netter wär... In dem Moment lockert sich die Wolkendecke und er kann geradewegs in die Hölle schauen. Er sieht seine Freunde da unten schwelgen in Schweinsbraten mit Kraut und Knödeln, nette Weiber auf dem Schoss, Blasmusik vom Feinsten und eine Mords Gaudi herrscht da unten. Da wird er langsam stutzig.

Es wird Abend und der Petrus kommt vorbei, natürlich mit einer Scheibe Schnittlauchbrot und Mineralwasser. Da fragt ihn der Alois einfach: Sag, Petrus, warum gibt's do herobn immer nur Schnitlauchbrot und a Wasser? Ausserdem is es do total langweilig!"

Da entgegnet ihm Petrus: "Geh weida, Alois, glaubst i koch für uns zwoa warm?

Gott sitzt da und wundert sich, warum sich die Menschen in Religionskriegen seit Jahrhunderten den Garaus machen und steif und fest behaupten, ihr Gott sei der einzig Wahre: "Was wollen die denn eigentlich, ich bin doch konfessionslos!"

Nachdem der Papst gestorben war, machte er sich auf zu Petrus, klopfte an die Himmelspforte und bat um Einlass. Petrus wollte ihn aber nicht hineinlassen und sagte: "Ich kenne dich doch gar nicht!" "Wie?? Du kennst mich nicht?" erwiederte der Papst, "ich bin doch der Papst!! Der Vertreter Gottes auf Erden!" "Nie gehört!" sagte Petrus....."warte, ich hole mal Gott, der müsste das ja wissen."
Er eilte schnurstracks zu Gott und bat ihn mitzukommen, vor der Himmelstür stünde einer, der behauptet, er sei Dein Vertreter auf Erden!
Gott kam mit, betrachtete den Papst und sagte ...." ich kenne dich nicht, ich habe gar keinen Vertreter auf Erden, warte, ich hole mal Jesus, der war erst kürzlich vor 2000 Jahren auf der Erde, vielleicht weiß der ja was.." Also ging Gott los, um Jesus zu holen.
Auf dem Weg zum Himmelstor erklärte Gott Jesus die Situation......Jesus stutzte, fing laut an zu lachen und rief..."Was??? den alten Fischerverein gibt´s immer noch??"

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen