mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Liebe Mit-Yogalehrer und Yogatherapeuten!

Vorweg meine Frage: wer kann mir mehr noch etwas dazu sagen, welche körperlichen Auswirkungen(vegetatives Nervensystem etc.) die Senkung der Atemfrequenz hat,warum es sinnvoll sein kann oder sinnvoll ist, die Atemfrequenz zu senken, wie es ja z. B. durch verschiedene Entspannungsverfahren geschieht.
Durch ganz bewußtes Ein- und Ausatmen kann ich ja die Atemfrequenz auf ca. 4 - 5 Atemzüge senken. Da ist die Wirkung schon klar, aber wie ist die Wirkung, wenn die Frequenz sich durch Meditation z. B. "automatisch" senkt. Dient das nur der Beruhigung, wird das vegetative Nervensystem positiv beeinflußt usw. Vielleicht könnt Ihr mir ja noch ein paar Antworten geben. Danke schon mal!

OM-SHANTI, Achyuta

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 1216 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Ja, in einer Situation von Stress ist die Atemfrequenz erhöht aber auch die Atmung ist nicht tief genug, damit das Blut gut den Sauerstoff aufnimmt. So kann solche Situationen zu Magengeschwüren führen oder andere Krankheiten.
Die Übungen von Atem kann auf jeden Fall sehr viel helfen, zur Ruhe zu kommen.

Frohes Pfingstfest!

Frank
Hallo Ayuta
Wie es heißt "ist der Atem ruhig ist auch der Geist ruhig". Das wiederum ist die Grundvoraussetzung um in der Meditation höhere Beußtseinserfahrungen zu machen.
OM-SHANTI Thorsten
Ich hab auch mal gelesen - ich glaub in der buddhistischen Philosophie - das jeder Mensch nur eine bestimmte Anzahl von Atemzügen hat. Deshalb strebt man in dieser Tradition wohl auch danach, den Atem immer länger zu machen und so die Lebenszeitdauer zu verlängern. Eigentlich ist das ja eine ganz schöne Art, den Tod hinzuhalten *zwinker* und nebenbei bekommt das Gehirn mehr Sauerstoff, steigt die Denk- und Konzentrationsfähigkeit, werden die Wangen rosig, die Haut glatter ... kurzum - der ganz Mensch könnte glücklicher sein ;)

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen