mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo liebe Yogis,

in meiner Yogagruppe gibt es eine Teilnehmerin die sehr niedrigen Blutdruck hat und oft Schwindel hat.Sie ist sehr Wetter und Temperaturen anfällig. Immer mit Schwindel und Schwäche-Gefühle verbunden.
Welche Übungen wären für sie vorteilhaft ?

Om Shantih

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 303 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo Greimel5,
ich habe auch niedrigen Blutdruck. Mir hilft warm Baden (danach kalt abduschen), viel Wasser trinken (mehr Druck auf das System), Fenchel und Sellerie vermeiden (senken den Blutdruck).
Von den Übungen: Sonnengruß bis das Herz kräftiger schlägt, vielleicht sogar bis der Schweiß fließt (wie in Indien empfohlen) und alle Umkehrstellungen.
Außerdem: Aufmerksamkeit. Bringe diese Dame ganz nach vorne, in der Nähe vom Altar. Alleine das kann schon viel helfen.
Viel Glück!
Shahrazad
Oh, dass sind ja sehr gute Tipps , sehr einfach um durchzuführen !!! Ich freue mich so sehr .
Ich glaube es gibt nichts schöneres als helfen zu wollen und dass man ein bisschen dazu beitragen kann. Ich werde es ihr bei der nächsten Yogastunde sagen .

Wünsche dir unbekannterweise ein sehr guten Wochenanfang !

LG
OM Shantih
Hallo!
Ich habe auch niedrigen Blutdruck und damit verbunden Schwäche-Gefühle.
Ich mache schon seit ein paar Jahren die Rishikesh-Reihe, bei manchen Asanas kann ich nicht meine Augen schliesen wie z.B beim Kopfstand oder beim Sonnengruß. Wenn ich es doch versuche, kippe ich einfach um.
Zu Anfang war es fast bei jeder Übung. Ich bin mit allen Übungen langsam angefangen und als ich gemerkt habe, dass mir schwindelig wird, bin ich aus der Asana rausgegangen. Bei den Asanas wo man den Kopf hängen lässt, habe ich immer den Kopf ein bissel angehoben z.B. stehende Vorwärtsbeuge. Mit der Zeit hat sich der Körper dran gewöhnt.
Winterliche Grüße
Juliet
Om Shanti
Hallo Juliet,

lieben Dank für deinen Beitrag . Eine Frage , hast du beim Drehsitzt auch Schwindelgefühle gehabt ? Das hat sie auch.

Liebe Grüsse,
Mariana
Hari Om
Einfach tanzen ...mit den nackten Füssen ...das regt die fußreflexzonen und den ganzen Kreislauf an ...wie im indischen Tanz bei den Tattadavus - Fußrhythmen ...ich habe schon WUNDER erlebt in Gruppen mit den Rhythmen .....Om Lalitha alles Gute euch !!!
Hallo ,

Tanzen ? Hmm... egal was ? Ich kann eigentlich nur Lateinamerikanische Rythmen, so wie Salsa, Merengue und Cumbia .
Ich werde es der Teilnehmerin vorschlagen, denn leider fehlt mir noch nicht so richtig was auf , wie ich es im Yogauterricht umsetzten könnte.

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen