mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo alle,

ich habe am Sonntag dann meinen ersten Auftritt in einem Satsang. Dafür würde ich gerne ein Mantra verwenden, das ich im Internet gefunden habe.

https://www.youtube.com/watch?v=uGxnkn4I5DM

Ich kenne mich noch nicht so gut im Kirtan aus, aber ich glaube, dass es nicht im Kirtan-Heft steht. Der Text, wie er in der Aufnahme ist:

Jaya Jaya Jaya Jaya Guru Deva
Jaya Jaya Jaya Jaya Chandi Ma

Guru Deva, Chandi Ma
Guru Deva, Chandi Ma

Guru Deva Jaya Chandi Ma.

Kann mir jemand etwas über den Text erzählen? Was er bedeutet, wofür er gut ist?

Leider kann ich selber noch kein Harmonium spielen, habe aber jemanden, der das für mich übernimmt. :) Und natürlich habe ich auch keine Percussion dabei, die die Aufnahme so schön dynamisch macht. Kann ich dann Bodypercussion und TaKeTiNa als Ersatz verwenden? (Im Rhythmus auf der Stelle gehen, gleichzeitig im anderen Rhythmus klatschen und das Mantra singen, wie man das in einer Gruppe erarbeiten kann, habe ich gelernt).

liebe Grüße
woodstock

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 182 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Wir freuen uns auf dich- singe so, wie du magst. Es machen dann schon alle mit. Om shanti- alles Liebe-
Mangala
P.S. Heinz-Brend kann auch trommeln....

ein aehnliches steht auf seite 58 im kirtan heft jaya guru

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen