mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo Ihr Lieben,
ich sitze gerade bei meiner Diplomarbeit an einem Kapitel zum Thema Stress und verstehe eine Sache nicht. Ich dachte mir, unter Euch gibt es bestimmt ein paar Experten in diesem Thmenegebiet. Ich werde jetzt einfach mal meine Frage formulieren und hoffen, dass sie jemand beantworten kann.

Ist das Coping- Konzept von Lazerus ein eigenes Modell zur Entstehung von Stress oder ergänzt bzw erweitert es das ASS von Seyle?


Liebe Grüße

Natascha

Tags: Diplomarbeit, Stress

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 102 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo Natascha,

ich zwar keine Expertin für Stressmanagement, aber rein logisch betrachtet würde ich sagen, dass das Coping-Konzept nach Lazarus sowohl eine Ergänzung als auch ein eigenes Modell ist, weil es sich nicht mit den Reizen beschäftigt, wie Selye das getan hat, bzw. er hat ja den Begriff erst geprägt. Lazarus geht da ja noch viel tiefer in die psychologische Verarbeitung, wie ich im Wiki-Link nachlesen konnte http://de.wikipedia.org/wiki/Stressmodell_von_Lazarus

Ich drück Dir die Daumen, dass Du die Antwort findest :-)

Om Shanti

Sara Devi
Hallöchen, vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe jetzt auch ein wenig mehr Klarheit und das, was Du geschrieben hast, bestärkt mich noch mal. Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Tag. Natascha

Saradevi schrieb:
Hallo Natascha,

ich zwar keine Expertin für Stressmanagement, aber rein logisch betrachtet würde ich sagen, dass das Coping-Konzept nach Lazarus sowohl eine Ergänzung als auch ein eigenes Modell ist, weil es sich nicht mit den Reizen beschäftigt, wie Selye das getan hat, bzw. er hat ja den Begriff erst geprägt. Lazarus geht da ja noch viel tiefer in die psychologische Verarbeitung, wie ich im Wiki-Link nachlesen konnte http://de.wikipedia.org/wiki/Stressmodell_von_Lazarus

Ich drück Dir die Daumen, dass Du die Antwort findest :-)

Om Shanti

Sara Devi

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen