mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Om Shanti,
Ich grüße alle Yogis und Yoginis und habe eine Frage. Eine Schülerin (Dr. für Medizin) hat Bedenken beim Sonnengruß und zwar speziell bei der Bewegung vom Hund in den Sprinter. Das Problem ist ihr Sakralgelenk welches durch Turnübungen seit der Kindheit anfällig ist. (heftiges Springen in den Spagat ) Ich übe mit Ihr den Sonnengruß nur mit meditativ langsamen Bewegungen und der Schritt in den Sprinter verkürzt, also nicht den Fuß neben die Hände stellen. Das ist eigentlich ganz ok, Sie hat keine Probleme befürchtet aber negative Langzeitwirkungen. Offensichtlich sind die Bänder welche den Beckenknochen mit dem Sakralwirbel verbinden ausgeleiert.
Kennt jemand dieses Problem ? Sollte ich den Sonnengruß abändern, weglassen und welche Alternative gibt es da?
Vielen Dank für deine Hilfe
Alles Liebe
Roland Graf
  

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 1981 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo Roland,

zu den Langzeitwirkungen kann ich leider nichts sagen. Vielleicht beruhigt sie ja der Zwischenschritt, von dem Hund in den Vierfüßlerstand in den Sprinter, oder als Ausweichvariante der Waldsonnengruß. Videos findest Du auf der Seite von Yoga Vidya.

Wichtig: Sie sollte immer darauf achten ihr Schambein nach oben zu ziehen, um Stabiliät zu bekommen.

Viele Grüße,
Sandy
Es gibt die Möglichkeit, aus dem Hund zum Vierfüßlerstand zu kommen, und vom Vierfüßlerstand in eine sanfte Variation des Sprinters zu kommen, z.B. den hinteren oberschenkel fast senkrecht zu halten.

Langfristig wäre auch gut, die Muskeln um das Kreuzbein herum zu stärken, z.B. mit einer der Übungen aus unterem Video:

Lieber Ronald,
nach meiner Erfahrung ist der Sprinter und alle Positionen die ihm ähneln ( Taube, auch Kriegerpositionen ect. - also alle Positionen die einseitig eine Hüftöffnung beinhalten) eine starke belastung für das Iliosakralgelenk. Egal ob hypermobil oder Blockierung.
Ich finde den Sonnengruß für Schwangere und Rückenpatienten eine gut Alternative, dort wird nach dem Hund der 4-Füßler eingenommen und dann das Bein vorgesetzt.
Solange die Schülerin keine Beschwerden hat ...nur Angst das etwas passiert, ist es vielleicht gut der Angst zu begegnen und mit ihr mal darüber zu sprechen .
ein schönes Wochenende
Mangala
Hallo Roland.
Hat deine Schülerin im Alltag Probleme? Hat sie Schmerzen?
Mit Hilfe spezieller Übungen kann sie den uUnteren Rücken, besonders Kreuzbein und ISG-Verbindungen stärken: Z. B. mit der Halben und ganzen Heuschrecke, hier die Beine gestreckt lassen, nicht zu hoch nehmen, und in der vollen Heuschrecke die Beine zusammen lassen.
Und die Katze und diverse Katzenvariationen sind geeignet, z.B. im Katzenbuckel Knie und Kopf in der Diagonalen zusammenbringen und in der gestreckten Katze Bein und Arm strecken und weit weg schieben.
Die Schulterbrücke ist auch sehr gut geeignet um dei Muskulatur in dem Bereich zu stärken.
Sicher werden ihr auch Beckenboden-Übungen gut tun.
Die Übungen sollten immer an die Schülerin angepasst sein, sie muss selbst hineinspüren was ihr gut tut und wobei sie sich sicher fühlt.
Liebe Grüße
kalima
Om Shanti Kalima,
danke für deine prompte Hilfe. Die Schülerin hat schon sporadisch Schmerzen (Schnee schippen, Gartenarbeit etc. - Heuschrecke und Katzenvariationen übe ich mit Ihr regelmäßig, Schulterbrücke werde ich in die Übungen einbauen. Sukadev hat mir ein Übungsvidio zur Stärkung der Kreuzbeinregion geschickt.
Da ich "personel Yoga" anbiete (1 bis 2 Schüler) kann ich die Übungen sehr gut mit ihr absprechen und auch anpassen.
Liebe Grüße
OM OM OM
Roland
Liebe Mangala,
vielen Dank für deine prompte Hilfe.
Ich werde deine Anregungen auf jeden Fall umsetzen.
Als Einzelschülerin spreche ich mit Ihr schon sehr viel und wir diskutieren alle Asanas und vermeiden auch Stellungen wie zum Beispiel Krieger etc..
Eine schöne Woche wünscht dir

Roland
Hi Sandy - Hi Nadine,
vielen Dank für eure Hilfe. Der Tip mit dem Schambein ist sehr gut.
Auf jeden Fall werde ich Sie auch über den Vierfüsslerstand in den Sprinter üben lassen.
Wisst Ihr ob die Heuschrecke für Frauen während der Zeit Ihrer Periode problematisch sein kann ?
Liebe Grüße
Roland
OM OM OM

Danke für deine prompte Hilfe. Wie gut das es dieses Forum gibt.
Die Übungen für die Kreuzbeinregion bau ich in Ihr Übungsprogramm mit ein.
Gesegnete spirituelle Praxis wünscht dir

Roland

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen