mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo,
ich beschäftige mich seit über 6 Monaten intensiv mit Meditation. Vor ungefähr 1 Monat ist mir aufgefallen dass bei der Meditation mein Kopf immer wieder nach vorne fällt und so meinen Oberkörper nach vorne zieht, was meine Konzentration schwächt. Ich habe daraufhin meine Haltung verbessert, vor allem meinen forward head oder auch Geierhals genannt. Ich habe jetzt während des Tages und beim Schlafen einen aufgerichteten HALS. Leider hat sich dieses Problem bei der Meditation nicht verflüchtigt, wenn ich mein Mantra nur 2mal wiederhole geht mein Kopf sofort wieder nach vorne und auch nicht mehr zurück.
ICH habe in der leichten Meditation mein hals trainiert, versucht meinen Kopf festzuhalten, aber sobald sich mein Körper entspannt falle ich sofort wieder in den forward head. Ich weiß nicht wie ich das verhindern kann.
Ich freue mich über jede Antwort.
Sven

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 26 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Kann es sein das du einschläfst?

om om

Nein, ich bin vokommen wach und frisch. Ich fühle mich überhaupt nicht müde. Mein Körper entspannt sich und ich falle in meine alte schlechte Haltung zurück und weiß nicht wie ich das ändern kann.

Ich glaube momentan dass ich eine schlechte Nacken Kurve habe.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen