mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Debatten über "richtig" und "falsch" - nützliches Mittel, oder Hindernis auf dem Weg zum Erwachen?

..gerade im netz, wo worte noch weniger deminsonen besitzen, als im direkten gepräch, von angesicht zu angesicht, halte ich debatten über "richtig" oder "falsch" für eine ziemlich gefährliche sache.
auf der anderen seite ist es ein tolles übungsfeld, um auf die eigene motivation und das verhältnis zu seinem ego zu schauen.
inwieweit "klammern" wir uns an "richtig" und "falsch"? wieweit spiegelt es unser gefangen sein in eine dualistische denkweise? unser vermeintliches "getrennt sein" vom vermeintlichen rest der welt? chance zur transformation, oder immanente manifestation von reaktionären konditionierungen?..
ich persönlich hab schon so manches mal geglaubt etwas "zu wissen" und aufgrund dieses "wissens" gemeint andere menschen belehren, oder korrigieren zu "müssen".. in 90% der fälle hat sich dies (zumindestens im spirituellen sinne) als töricht erwiesen! trotzdem hab ich immer noch den impuls, jemand meine sicht der dinge aufzudrücken, wenn er/sie "vermeintlichen unsinn" redet ;-) ....

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 103 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Da stimme ich Dir aus ganzem Herzen zu. :)
Ich finde das ist eine spannende Frage. Wer sagt eigentlich, dass es richtig oder falsch geben muss?
Ich finde es oft schwierig, diesen Automatismus von "Das ist richtig" oder "Das ist falsch" zu durchbrechen und es einfach nur so zu sehen wie es ist.
Was ich mal als sehr nützliche, hilfreiche Übung empfohlen bekommen habe ist - sich in den anderen hineinzuversetzen. Für jemand anderen kann es dann genau umgekehrt zu meinem Denken sein... das rückt die Weltsicht in eine andere Perspektive. Ist allerdings nicht immer leicht zu praktizieren, doch es gibt viele Übungsmöglichkeiten...:-)

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen