mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo, ihr Lieben!

Ich wurde eingeladen am Sporttag der Musikschule im Ort Kinderyoga vorzustellen.
Das werden drei aufeinanderfolgende Einheiten zu JE 75-100 Minuten sein mit Kindern von 10 bis 12 Jahren.

Hat jemand von euch eine Idee, was ich da anbieten könnte, was für die Kids spannend ist (auch auf die lange Dauer) und mich nicht ganz kräftemäßig überfordert?

Ich würd mich total über Ideen freun.

Lieben Sonnengruß
Tamara

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 177 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo Tamara,
dieses Angebot und die Einladung ist eine tolle Herrausforderung für Dich. Ich möchte Dir Mut machen diese Herausforderung anzunehmen und es ist gut Hilfe anzufordern.
Vor einer ähnlichen Herrausforderung habe ich auch gestanden, als ich eine Klasse mit behinderten Schülern unterrichten durfte.
Ich habe in Vorfeld mit den Sportlehrern gesprochen, wie sportlich die Kinder sind und was ich ihnen zumuten kann...
Die Yogastunde habe ich auf 60 min. begrenzt.
Da es bei Dir Schüler der Musikschule sind, könnte im Vorfeld schon einmal über Mantrasingen gesprochen und auch musikalisch geprobt werden.
Stell Dich den Kindern schon einmal vor und rede mit ihnen über Yoga .
Du kannst mit Hilfe der Musiklehrer CD`s aussuchen, die für die Anfangs- und Endentspannung geeignet sind und diese Musik mit solchen Worten begleiten:
Lauscht den Klängen, lasst eure Körper mitschwingen, genießt die Entspannung die nun eintritt...Deine Fantasie sollte dabei keine Grenzen kennen.
Solltest Du ein Instrument spielen, dann setze es mit ein.
Auch sollten alle teilnehmenden Kinder eine Decke und ein kleines Kissen dabei haben. Matten sind hoffentlich vorhanden.
Die größte Herrausforderung ist für meine Begriffe, die 3 malige Wiederholung des Unterrichtes an einem Tag.
Versuch Dein Bestes, ich möchte Dir Mut machen, Du wirst ein nachhaltiges Erlebnis haben.

Om, Herzlichst Werner

PS.: würde mich freuen von Dir etwas über diesen Tag zu erfahren.
Mein Mail Adresse : werner-oschatz@web.de

Danke dir Werner, für die Ermutigung :)

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen