Alle als Sukadev (mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community) markierten Videos - mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community 2017-07-26T18:33:47Z http://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=Sukadev&rss=yes&xn_auth=no Astralwelten, Astralwesen, Geister und Engel - YVS108 tag:mein.yoga-vidya.de,2017-07-26:2029221:Video:629297 2017-07-26T08:42:57.671Z Sukadev Bretz http://mein.yoga-vidya.de/profile/SukadevBretz <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/astralwelten-astralwesen-geister-und-engel-yvs108"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="http://api.ning.com:80/files/PG2F6G76DOkf9yOqM*4BLWfI11IcKJayAPLS4lqvJI22TpvZkNm0CbCUlreYpz6HgCHzN8SOzkml8SxcXALWwqWb1U5p6Rke/1308042728.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br>Was sind die Astralwelten? Welche Astralwesen gibt es? Wie unterscheidet man <a href="https://www.yoga-vidya.de/reinkarnation-wiedergeburt/leben-nach-dem-tod/engel-und-geister/" target="_blank">Engel</a> und Geister? Wie geht man mit Astralerfahrungen um?…<br></br> <br></br> <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/astralwelten-astralwesen-geister-und-engel-yvs108"><br /> <img src="http://api.ning.com:80/files/PG2F6G76DOkf9yOqM*4BLWfI11IcKJayAPLS4lqvJI22TpvZkNm0CbCUlreYpz6HgCHzN8SOzkml8SxcXALWwqWb1U5p6Rke/1308042728.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br />Was sind die Astralwelten? Welche Astralwesen gibt es? Wie unterscheidet man <a href="https://www.yoga-vidya.de/reinkarnation-wiedergeburt/leben-nach-dem-tod/engel-und-geister/" target="_blank">Engel</a> und Geister? Wie geht man mit Astralerfahrungen um?<br /> <br /> <a href="https://www.yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/yoga/tradition/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev</a> spricht über folgende Themen:<br /> - 7 Ebenen der Existenz<br /> - Verstorbene als Astralwesen: Erdgebundene Geister (<a href="https://www.yoga-vidya.de/reinkarnation-wiedergeburt/leben-nach-dem-tod/pretas-geister-und-gespenster/" target="_blank">Pretas</a>), <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Pitris" target="_blank">Pitris</a>, <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Siddhas" target="_blank">Siddhas</a>, <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Meister" target="_blank">Meister</a><br /> - Naturwesen: Elfen, Feen, Baumgeister, Elementargeister, Hüter des Ortes<br /> - Gedankenformen<br /> - Höhere Feinstoffwesen: Engel (<a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Devata" target="_blank">Devatas</a>)<br /> - Muss man an <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Reinkarnation" target="_blank">Reinkarnation</a> und Astralwesen glauben, wenn man <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga/" target="_blank">Yoga</a> übt?<br /> <br /> <br /> Du findest weitergehende Infos zum Thema unter:<br /> - <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/titel/astralwesen-geister-und-engel/" target="_blank">yoga-vidya.de/seminare/titel/astralwesen-geister-und-engel/</a><br /> und<br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Astralwelt" target="_blank">wiki.yoga-vidya.de/Astralwelt</a><br /> <br /> Diese Themen findest du auch genauer beschrieben im Buch `<a href="https://shop.yoga-vidya.de/de/buecher/philosophie/karma-reinkarnation" target="_blank">Karma und Reinkarnation</a>´- <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/?q=Reinkarnation" target="_blank">Seminare zum Thema Reinkarnation</a>.<br/> <br/> Darüber hinaus ist dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „<a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=yogavidyaschulung" target="_blank">Yoga Vidya Schulung</a> – Der ganzheitliche Yogaweg“ - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/YVS001" target="_blank">wiki.yoga-vidya.de/YVS001</a>. 18A Vedanta Meditationskurs - Panchikarana, Quintuplikation tag:mein.yoga-vidya.de,2017-07-25:2029221:Video:629008 2017-07-25T10:07:36.875Z Meditation http://mein.yoga-vidya.de/profile/Meditation <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/18a-vedanta-meditationskurs-panchikarana-quintuplikation"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="http://api.ning.com:80/files/BDuwXwZXcryol8tI4qdYdN9Dpw-HT2ww7eo9U6FqHjKsmZ6-8aQnXIxbRmp-7-r5Q7dOQVsKSkbZoVCet6VT5HJoeEfRVaVg/1307805953.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br><a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Quintuplikation" target="_blank">Quintuplikation</a>, <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana" target="_blank">Panchikarana</a>, ist eine der Vedanta Analysen, um sich von Identifikation und Verhaftung zu lösen. - Präsentiert von <a href="https://www.yoga-vidya.de/" target="_blank">Yoga Vidya</a>.…<br></br> <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/18a-vedanta-meditationskurs-panchikarana-quintuplikation"><br /> <img src="http://api.ning.com:80/files/BDuwXwZXcryol8tI4qdYdN9Dpw-HT2ww7eo9U6FqHjKsmZ6-8aQnXIxbRmp-7-r5Q7dOQVsKSkbZoVCet6VT5HJoeEfRVaVg/1307805953.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br /><a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Quintuplikation" target="_blank">Quintuplikation</a>, <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana" target="_blank">Panchikarana</a>, ist eine der Vedanta Analysen, um sich von Identifikation und Verhaftung zu lösen. - Präsentiert von <a href="https://www.yoga-vidya.de/" target="_blank">Yoga Vidya</a>.<br /> <br /> Quintuplikation ist eine Weise, alles in fünf Prinzipien einzuteilen. <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/leiter/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev</a> spricht über die <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/3_Gunas" target="_blank">3 Gunas</a> und über die <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchabhuta" target="_blank">Panchabhutas</a>, die 5 Elemente. Er zeigt, wie die Analyse der Welterfahrung in 5 Kategorien dir helfen kann, dich auf die Höchste Wahrheit zu besinnen.<br /> <br /> Im zweiten Teil dieser 18. Lektion, des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses besteht aus der <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana_Meditation" target="_blank">Panchikarana Meditation</a>.<br /> <br /> Sukadev leitet dich dazu an, neutraler Beobachter von allem Wahrnehmbaren zu werden, die 5 Aspekte des Wahrnehmbaren zu unterscheiden. So gelingt es dir, dich von allem zu lösen, dich zu erfahren als reines <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Bewusstsein" target="_blank">Bewusstsein</a>, als <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Satchidananda" target="_blank">Satchidananda</a>.<br /> <br /> Zum Schluss gibt er dir Anregung für Vedanta Praxis im Alltag: Klassifiziere deine Erfahrungen spielerisch mit einem der verschiedenen Einteilungssysteme, z.B. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Vata" target="_blank">Vata</a>-<a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Pitta" target="_blank">Pitta</a>-<a href="https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ayurveda-typen/ayurveda-typen-kapha/" target="_blank">Kapha</a>, Tattwa-Rajas-Sattwa, Erde-Wasser-Feuer-Luft-Äther. Sei dir bewusst: Es geht um die Nichtidentifikation, über spielerisch-humorvolles Vorgehen.<br /> <br /> Dieses Video " Bhagatyaga Lakshana und Ayam Atma Brahma" ist die 18. Lektion des <a href="http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/vedanta-meditation-jnana-yoga" target="_blank">Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen</a>.<br /> <br /> Weitere Informationen über Jnana Yoga und Vedanta:<br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana" target="_blank">Panchikarana</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Quintupilikation" target="_blank">Quintupilikation</a><br /> - 3 <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Guna" target="_blank">Gunas</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana_Meditation" target="_blank">Panchikarana Meditation</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Vedanta" target="_blank">Vedanta</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Jnana_Yoga" target="_blank">Jnana Yoga</a><br /> - <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a><br /> - <a href="https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/" target="_blank">Yogalehrer Ausbildung</a><br /> - <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/vedanta/" target="_blank">Seminare zu Vedanta</a><br /> <br /> - Zur 18. Lektion Vedanta Kurs gehört auch das Praxis-Video "<a href="https://youtu.be/J_eSYJ7Mtcg" target="_blank">18B Panchikarana Meditation</a> - Vedanta Meditationsanleitung"<br /> <br /> Autor/Sprecher: <a href="https://www.yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/yoga/tradition/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev Bretz</a><br /> Kamera/Schnitt: Nanda. 18B Vedanta Meditationskurs - Lange Praxis: Panchikarana - Quintuplikation Meditationsanleitung tag:mein.yoga-vidya.de,2017-07-25:2029221:Video:628887 2017-07-25T09:57:38.410Z Meditation http://mein.yoga-vidya.de/profile/Meditation <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/18b-vedanta-meditationskurs-lange-praxis-panchikarana"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="http://api.ning.com:80/files/BDuwXwZXcrxbTk925SLLnm5aIKIlC-9FA0pIy9WBDkBfKRyU1LFmq2SHakOsYcmiEH1HwVO7AdHf7jPb3toEZVEGZ8qLT1V0/1307803936.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br><a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/leiter/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev</a> leitet dich an zur <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana_Meditation" target="_blank">Panchikarana Meditation</a>, zur humorvollen Beobachtung der 5 Aspekte menschlicher Erfahrung.<br></br> Präsentiert von… <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/18b-vedanta-meditationskurs-lange-praxis-panchikarana"><br /> <img src="http://api.ning.com:80/files/BDuwXwZXcrxbTk925SLLnm5aIKIlC-9FA0pIy9WBDkBfKRyU1LFmq2SHakOsYcmiEH1HwVO7AdHf7jPb3toEZVEGZ8qLT1V0/1307803936.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br /><a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/leiter/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev</a> leitet dich an zur <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana_Meditation" target="_blank">Panchikarana Meditation</a>, zur humorvollen Beobachtung der 5 Aspekte menschlicher Erfahrung.<br /> Präsentiert von <a href="https://www.yoga-vidya.de/" target="_blank">Yoga Vidya</a>.<br /> <br /> <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana" target="_blank">Panchikarana</a> bedeutet "Einteilung in fünf", auch übersetzt als Quintuplikation. Die Vedanta Methode der Quintuplikation, Panchikarana, kann dazu helfen, sich vom Begrenzten zu lösen. Indem man alle Aspekte menschlicher <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Erfahrung" target="_blank">Erfahrung</a> in fünf einteilt, wird die Welterfahrung weniger kompliziert, weniger involviert. Dies kannst du in der <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a> spielerisch machen - und so zu einem Zustand von <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Vairagya" target="_blank">Vairagya</a> (Verhaftungslosigkeit) und <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Sakshi_Bhava" target="_blank">Sakshi Bhava</a> (Zeugenbewusstsein) gelangen. Panchikarana Meditation hilft auch zu <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Viveka" target="_blank">Viveka</a> (Unterscheidungskraft) und Shama, geistige Ruhe. Dies ist eine praktische <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Vedanta" target="_blank">Vedanta</a> Meditationsanleitung. Du kannst dich also schon gleich hinsetzen zur Meditation.<br /> <br /> Dies ist keine Meditation für Anfänger. Wenn du Meditation Anfänger bist, dann findest du Anfängermeditationen auf <a href="http://mein.yoga-vidya.de/meditationskurs-anfaenger" target="_blank">mein.yoga-vidya.de/meditationskurs-anfaenger</a>.<br /> <br /> Diese Meditation ist das Praxis-Video der 18. Lektion des <a href="http://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/vedanta-meditation-jnana-yoga" target="_blank">Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen</a>.<br /> <br /> Diese Panchikarana Meditation ist eine praktische Meditationsanleitung, mit Kurzvortrag am Anfang. Diese Art der Meditation gehört zu den Vedanta Meditationstechniken, zu den abstrakten Meditationen - sie ist eine Jnana Yoga Meditation, eine upanishadische Meditation.<br /> <br /> Weitere Informationen über Jnana Yoga und Vedanta:<br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana" target="_blank">Panchikarana</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Quintupilikation" target="_blank">Quintupilikation</a><br /> - 3 <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Guna" target="_blank">Gunas</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Panchikarana_Meditation" target="_blank">Panchikarana Meditation</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Vedanta" target="_blank">Vedanta</a><br /> - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Jnana_Yoga" target="_blank">Jnana Yoga</a><br /> - <a href="https://www.yoga-vidya.de/meditation/" target="_blank">Meditation</a><br /> - <a href="https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/" target="_blank">Yogalehrer Ausbildung</a><br /> - <a href="https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/vedanta/" target="_blank">Seminare zu Vedanta</a><br /> <br /> Zur 18. Lektion Vedanta Kurs gehört auch das Kurs-Video "<a href="https://youtu.be/ktSau4kZ-Hg" target="_blank">18A Panchikarana - Quintuplikation</a> - 18. Lektion Vedanta Meditation und Jnana Yoga"<br /> <br /> Autor/Sprecher: <a href="https://www.yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/yoga/tradition/sukadev-bretz/" target="_blank">Sukadev Bretz</a><br /> Kamera/Schnitt: Nanda Niyama - persönliche Lebensführung - YVS104 tag:mein.yoga-vidya.de,2017-07-22:2029221:Video:628743 2017-07-22T13:49:36.935Z Sukadev Bretz http://mein.yoga-vidya.de/profile/SukadevBretz <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/niyama-persoenliche-lebensfuehrung-yvs104"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="http://api.ning.com:80/files/RS-mn*LFGonrqPuquQpaftybK*6Fp0iGB3KNZCmZ14emrZKFul39V3lCBxmUlaeZ3ab*7ha6oEgbawodUppONxPFBhYeDszV/1306965609.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br><a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Niyama" target="_blank">Niyama</a> ist das zweite Anga, zweites Glied im <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga_Yoga" target="_blank">Ashtanga Yoga</a> und damit aus den 8 Stufen des <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Raja_Yoga" target="_blank">Raja Yoga</a>. Niyama sind Grundlagen der persönlichen Lebensführung, die Disziplin… <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/niyama-persoenliche-lebensfuehrung-yvs104"><br /> <img src="http://api.ning.com:80/files/RS-mn*LFGonrqPuquQpaftybK*6Fp0iGB3KNZCmZ14emrZKFul39V3lCBxmUlaeZ3ab*7ha6oEgbawodUppONxPFBhYeDszV/1306965609.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br /><a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Niyama" target="_blank">Niyama</a> ist das zweite Anga, zweites Glied im <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga_Yoga" target="_blank">Ashtanga Yoga</a> und damit aus den 8 Stufen des <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Raja_Yoga" target="_blank">Raja Yoga</a>. Niyama sind Grundlagen der persönlichen Lebensführung, die Disziplin und Ethik im persönlichen Lebensstil.<br /> <br /> Die fünf Niyamas sind:<br /> <br /> 1. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Saucha" target="_blank">Saucha</a> (Devanagari: śauca - n.)<br /> 2. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Santosha" target="_blank">Santosha</a> (Devanagari: saṃtoṣa - m.)<br /> 3. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Tapas" target="_blank">Tapas</a> (Devanagari: tapas - n.)<br /> 4. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Swadhyaya" target="_blank">Swadhyaya</a> (Devanagari: svādhyāya - m.)<br /> 5. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Ishvara_Pranidhana" target="_blank">Ishvara Pranidhana</a> (Devanagari: īśvarapraṇidhāna - m.)<br /> <br /> <br /> Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „<a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=yogavidyaschulung" target="_blank">Yoga Vidya Schulung</a> – Der ganzheitliche Yogaweg“ - <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/YVS001" target="_blank">wiki.yoga-vidya.de/YVS001</a><br /> <br /> Darüber hinaus ist dieses ein Teil der 2-jährigen Yogalehrerausbildung sowie ein Vortrag im Rahmen der `<a href="http://schriften.yoga-vidya.de/patanjali-raja-yoga-sutra/" target="_blank">Raja Yoga</a> Vortragsreihe´. Yama - Ethik im Umgang mit anderen - YVS103 tag:mein.yoga-vidya.de,2017-07-21:2029221:Video:628934 2017-07-21T08:38:02.161Z Sukadev Bretz http://mein.yoga-vidya.de/profile/SukadevBretz <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/yama-ethik-im-umgang-mit-anderen-yvs103"><br /> <img alt="Miniaturansicht" height="180" src="http://api.ning.com:80/files/NNjuEVHX27zXEpceExdE0Nkj7ES231rTxaGn8ws61JW3JE9bLB-t7dYXxrVeNTS2SiXmUkU0IZwX0Hjd7IKbsCZQM5qkMvxH/1306615519.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240"></img><br /> </a> <br></br><a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Yama" target="_blank">Yama</a> ist das erste Anga, erstes Glied im <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Raja_Yoga" target="_blank">Raja Yoga</a> - so auch die 1. Stufe der 8 Stufen im <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga/" target="_blank">Yoga</a> bzw. im <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga" target="_blank">Ashtanga</a>.… <a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/yama-ethik-im-umgang-mit-anderen-yvs103"><br /> <img src="http://api.ning.com:80/files/NNjuEVHX27zXEpceExdE0Nkj7ES231rTxaGn8ws61JW3JE9bLB-t7dYXxrVeNTS2SiXmUkU0IZwX0Hjd7IKbsCZQM5qkMvxH/1306615519.jpeg?width=240&amp;height=180" width="240" height="180" alt="Miniaturansicht" /><br /> </a><br /><a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Yama" target="_blank">Yama</a> ist das erste Anga, erstes Glied im <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Raja_Yoga" target="_blank">Raja Yoga</a> - so auch die 1. Stufe der 8 Stufen im <a href="https://www.yoga-vidya.de/yoga/" target="_blank">Yoga</a> bzw. im <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga" target="_blank">Ashtanga</a>.<br /> <br /> Yama ist die Ethik im Umgang mit anderen und ist in 5 Bereiche unterteilt.<br /> <br /> Die fünf Yamas sind:<br /> <br /> 1. <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/Ahimsa" target="_blank">Ahimsa</a> (Sanskrit: ahiṃsā - f)<br /> 2. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Satya" target="_blank">Satya</a> (Sanskrit: satya - n./m.)<br /> 3. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Asteya" target="_blank">Asteya</a> (Sanskrit: asteya - n.)<br /> 4. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Brahmacharya" target="_blank">Brahmacharya</a> (Sanskrit: brahmacarya - n.,)<br /> 5. <a href="https://wiki.yoga-vidya.de/Aparigraha" target="_blank">Aparigraha</a> (Sanskrit: aparigraha - m.)<br /> <br /> <br /> Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „<a href="http://mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=yogavidyaschulung" target="_blank">Yoga Vidya Schulung</a> – Der ganzheitliche Yogaweg“ - <a href="http://wiki.yoga-vidya.de/YVS001" target="_blank">wiki.yoga-vidya.de/YVS001</a><br /> <br /> Darüber hinaus ist dieses ein Teil der 2-jährigen Yogalehrerausbildung sowie ein Vortrag im Rahmen der `Raja Yoga Vortragsreihe´.