mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Tal ist der Hindi-Ausdruck, Tala ist der Sanskrit-Ausdruck. Tala heißt Zeit, Zeitmaß, ist insbesondere eine musikalische Zeit und es ist auch ein Rhythmus. Z.B. beim Tabla-Spielen, da ist es wichtig, die Talas zu kennen. Man kann sagen, das, was es bei uns gibt, z.B. den Dreivierteltakt, den Viervierteltakt, der Sechsachteltakt usw., so ähnlich gibt es auch in der indischen Musik die Takte. Da gibt es z.B. Kerava und verschiedene andere Talas und diese kann man dann nutzen und darauf Tablas spielen. Also, Tala ist also der Rhythmus, eine bestimmte Zählzeit, ein bestimmtes Zeitmaß. Man kann sagen, indische Musik besteht aus Raga, Tala und manchmal auch noch Bhava. Also, Raga ist dann die Melodie, und Tala ist dann der Rhythmus. Melodie und Rhythmus zusammen, das macht Musik aus und führt dann zu einer bestimmten Bhava, einem tiefen inneren Gefühl und Stimmung. Also, Tal, Tala – Rhythmus, Zählzeit, musikalisches Maß und eben auch ein Tabla-Rhythmus, Trommel-Rhythmus, ein bestimmtes Maß für eine bestimmte Trommeleinheit.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 42 X ANGESCHAUT

Tags: Tal, Tala, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen