mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shloka ist eine Strophe, die ein bestimmtes Versmaß hat. Shloka ist auch eine bestimmte Melodie. Die meisten der indischen Schriften sind im Shloka-Vermaß geschrieben, z.B. die Mahabharata oder auch die Ramayana. Es heißt sogar, dass Valmiki dieses Shloka-Versmaß gefunden hat. Es gibt sogar so eine Geschichte, wo Valmiki irgendwo ein Unglück eines Vogels gesehen hatte und dann voller Mitgefühl ausgebrochen ist und daraus ein Gedicht entstanden ist. Und dieses Gedicht, das spontan aus Mitgefühl und Liebe im Geist von Valmiki entstanden ist, dieses wurde dann Shloka genannt. Und so hat Valmiki dann die gesamte Ramayana im Shloka-Versmaß geschrieben. Dieses Shloka-Versmaß wurde auch in den Puranas verwendet, wird auch in der Mahabharata verwendet, wird auch in der Hatha Yoga Pradipika verwendet und vielen anderen. Wenn du daher die Bhagavad Gita rezitieren kannst und dabei lernst, den Langvers und den Kurzvers zu rezitieren, also die Lang-Shlokas und Kurz-Shlokas, dann kannst du eigentlich die meisten indischen Schriften rezitieren. Ausnahmen sind die Vedas, die haben eigene Rezitationstechniken, die sehr viel komplizierter sind, und das Yoga Sutra, welches nicht in Versform, sondern eigentlich in Prosa geschrieben ist. Aber die meisten Schriften sind im Shloka-Vermaß geschrieben. Also, Shloka – eine Strophe, die insbesondere besteht aus viermal acht Silben.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 40 X ANGESCHAUT

Tags: Shloka, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen