mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shambhavi hat verschiedene Bedeutungen. Zum einen heißt Shambhavi ganz allgemein „die Wohlwollende“, „die Gütige“. Shambhavi heißt aber auch „diejenige, die zu Shambhu gehört“. Und so ist Shambhavi auch ein Beiname von Parvati, also der weibliche Aspekt von Shiva. Shambhavi ist auch ein Beiname von Durga, auch ein weiblicher Aspekt von Shiva. Shambhavi, die zu Shambhu Gehörige, und Shambhu heißt eben Wohlwollen, gütig, der Gütevolle, der Freundliche. Shambhavi ist auch der Name für die Fontanelle, einer der vielen Namen der Fontanelle. Das heißt, der obere Teil des Schädels, Sahasrara Chakra, von hier geht die Seele im Moment des Todes aus und verschmilzt in die höheren Regionen. Also, Shambhavi - die Wohlwollende, die Gütige, die zu Shambhu Gehörige. Shambhavi – Beiname von Durga und von Parvati. Shambhavi – Name der Öffnung im Schädel, durch die die Seele im Moment des Todes nach oben geht, um sich zu verbinden oder um einzugehen in die höheren Ebenen.

- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als Video
- Die Vorträge des Sanskrit Lexikons als mp3 Audio, auch zum Downloaden
- Das vollständige Sanskrit Lexikon auf wiki.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 48 X ANGESCHAUT

Tags: Gütige, Shambhavi, Wohlwollende, Yoga Vidya Sanskrit-Lexikon, Yoga Vidya Sanskrit-Wörterbuch

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen