mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Lord Buddah hatte die Botschaft des Ostens, Lord Jesus hatte die Botschaft des Westens. Jagadguru Mahâvatâra Bâbâjî hat die Botschaft für den Osten und Westen.

Wahrheit ist jenseits von Worten und Reden. Sie lässt keine Erklärung zu. Der Charakter der Wahrheit ist unerklärlich.

Da das Selbst perfekt und vollständig in sich ist , stellt es keine Frage. Es ist der Verstand der wegen seiner Unvollkommenheit Fragen stellt.

Löse den Verstand an seinem Ursprung auf, das ist in Wahrheit.

Wird der Verstand nach innen gewandt, wird er das Selbst; nach außen gewandt, wird er das Ego und erlaubt der Welt emporzukommen.

Hält der Sucher am Selbst fest, wird es ihm nicht möglich sein, diese Welt zu sehen. Das ist gewiss.

Das Ego hat keine Form oder Existenz durch sich selbst. Es ist wirklich ein Schatten *2, aber es kann irgendeine Form aufrechterhalten, die es inne hat.

Löse das erste Problem, das besteht - Ego -, und du wirst dadurch andere Probleme lösen.

Meditation ist ein Angriff auf das Ego, es für immer vollständig zu zerschmettern.

In einem Satz: Die Unterjochung des Geistes ist Meditation.

Gott, Guru und das Selbst sind das Selbe und Eins.

Stille entfaltet sich von der Auflösung des Gemütes heraus; sie ist der gewöhnlichen Stille der Sprache ziemlich verschieden. Sie ist Beredsamkeit ... Sprache der Ewigkeit.

Über allem, sei wahr zu dir selbst: Sei Eins mit dem Höchsten Selbst.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 92 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen