mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ein gefährlicher Trend: Homöopathie in Russland offiziell zur Irrlehre erklärt

Die Kommission der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAW) zum Kampf gegen Irrlehren und Falsifizierung von wissenschaftlichen Forschungen hat Homöopathie nun offiziell als eine Pseudowissenschaft erklärt. Das entsprechende Memorandum wurde auf der Webseite der Kommission veröffentlicht. „Die Behandlung mit den Stoffen in kleinen Dosierungen, die bei der Homöopathie verwendet werden, ist nicht medizinisch begründet“, heißt es.

„Die Kommission bestätigt, dass die Prinzipien der Homöopathie und die theoretischen Erklärungen zu Mechanismen ihrer angeblichen Wirkung den bekannten chemischen, physischen und biologischen Gesetzen widersprechen. Außerdem gibt es bisher keine experimentalen Begründungen ihrer Wirksamkeit. Die homöopathischen Behandlungsmethoden sollten als pseudowissenschaftlich qualifiziert werden“, heißt es im Memorandum. 

QUELLE: https://deutsch.rt.com/newsticker/46163-homoopathie-in-russland-off...

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 126 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan_Noam, Homöopathie, Wirksamkeit

Kommentar von Satyavan am 11. März 2017 um 9:57am

aus neutraler Sicht, haben die Rußen etwas getan, was für große System-Anwendung legitim ist. Homöopathie wirkt bei so vielen nicht, weil diese sich davor versperren, oder noch viel zu grob Liebig sind. wir sollten uns keine sorgen machen....angst ist der Motor, Unwissenheit das Benzin...die Welt der Homöopathie ist zu groß, als das sie in Vergessenheit geraden kann....nimm den Motor namens angst weg. es ist ein komplexes spiel des Verstandes in der Welt der Vernunft und da hilft es aufzuklären ohne angst zu kreieren. gefährlicher Trend....ein gewissere journalistischer Hype des Textes, der nicht viel sagt, wenn man keine angst hat. ist jedoch die angst mit an Bord, kommt es unwillkürlich zu einer gedankensuche in verspiegelte Welten die, wenn sie festgehalten und bebaut werden, in die Sphäre der 1000 stimmen gehoben wird. dort wo alle Menschen miteinander verbunden sind gibt es dann jene Gedankenwelten....
ein jeder hat die Verantwortung für seine taten, Journalisten sollten nicht sensationell agitieren.
sie Überschrift des Textes kann auch lauten: in Russland wird die Homöopathie offiziell zur Irrlehre erklärt

ansonsten ist es schön deine journalistische reise hier zu beobachten.
Satya Van

Kommentar von Bhajan Noam am 13. März 2017 um 3:07pm

Lieber Satya Van, ähnlich wie ich ein Gegner einer penetranten Psychologisierung von Krankheiten und Problemen bin, bin ich auch ein Gegner einer Pseudo-Spiritualität, die keine emotionalen Regungen zulässt und sich erhaben über dem profanen Alltag wähnt. Ich meine, was ich sage, und will es auch nicht anders ausdrücken. Wenn ich etwas als Gefahr tituliere, hat das nichts mit einem journalistischen Hype zu tun, sondern mit einer erkannten Gefahr, einem gefährlichen Trend, vor dem es aus meiner Sicht zu warnen und dem gegenüber es wachsam zu sein gilt. Punkt. Wenn Du das anders siehst oder empfindest, ist das durchaus ok. Aber ich habe nicht um eine Belehrung gebeten. Wenn ich Belehrung brauche, frage ich. Und dennoch Danke für Deinen Kommntar. OM Shanti.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen