mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Sukadev Bretz – November 2015 archivieren (30)

Madhu – Honig, Zucker, das Süße, das Liebliche

Madhu, also Zucker, Honig, das Süße, das Liebliche. Auf Madhu bauen sich eine ganze Menge von anderen Wörtern auf. Einige davon werde ich bei den nächsten Malen besprechen. Hier bleiben wir mal einfach: Madhu – süß, lieblich, Honig, Zucker. Natürlich, Honig ist das, was süß ist von den Bienen. In der Zeit…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Ma

Ma ist der Hindi-Ausdruck für Mutter. Ma – Mutter. Auch im Deutschen sagen wir Ma oder Mama. „Meine Ma“, sagen Menschen, oder „Mama“. Ma ist einer der ersten Ausdrücke, den Kinder sagen. Auf Französisch sagt man Maman,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kutir

Kutir ist der Hindi-Ausdruck, auf Sanskrit Kuti oder Kutii. Kutir ist eine Hütte, ein Haus, ein kleines Haus, eine Hütte. Im Swarg Ashram, wo Swami Sivananda gelebt hatte in den 20er Jahren, gab es viele Kutirs. Kutir ist eine kleine Hütte, typischerweise besteht sie aus einem einzigen Raum, und der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kusha heißt Gras

Kusha heißt Gras, bzw. Kusha ist eine besondere Grassorte. Krishna empfiehlt in der Bhagavad Gita, dass man sich hinsetzen kann auf Kusha-Gras. Kusha-Gras gilt als ein besonders heiliges Gras, wo es besonders gut ist, zu meditieren. Aus Kusha-Gras kannst du also einen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kurukshetra – das Feld der Kurus, das Schlachtfeld in der Mahabharata, heute noch ein Distrikt in der Nähe von Delhi

Kurukshetra – Kshetra heißt Feld, Kuru ist einer der großen Herrscher Indiens in mythologischer Zeit. Und die Nachfolger von Kuru hießen „die Kauravas“ oder auch „die Kurus“. So ist also Kurukshetra das Schlachtfeld der Kurus, auch das heilige Feld der Kurus. Und der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kuru – der Stammvater der Kauravas

Kuru ist eine wichtige Gestalt in der Mahabharata. Mahabharata, eine der großen Epen Indiens, eine der Ithihasas. Mahabharata, die Geschichte von Bharata und seinen Nachfahren, die große Geschichte, Maha, von Bharata, von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kurma – die Schildkröte

Kurma ist die Schildkröte. Kurma ist die Schildkröte in all ihren vielen verschiedenen Variationen. Kurma, die Schildkröte, wird als Symbol auch verwendet. Z.B., die Schildkröte kann all ihre fünf Glieder nach innen nehmen. So ähnlich gilt Kurma, die Schildkröte, auch als Symbol für Pratyahara, also die Fähigkeit, den …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kunjara heißt Elefant

Kunjara, schlicht und ergreifend Elefant. Ähnlich wie Gaja, Gaja heißt auch Elefant. Kunjar – Kunjara, Kunjar im Hindi, Kunjara im Sanskrit, ist der Elefant und der Elefant hat vielfältige Bedeutungen in der indischen Mythologie. Kunjara, der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kunjar Kriya oder auch Kunjara Kriya – die Handlung des Elefanten

Kunjar Kriya, so sagt man auf Hindi, Kunjara Kriya ist der Sanskrit-Name. Kunjara Kriyas besteht aus zwei Worten: Kunjara heißt Elefant, Kriya heißt Handlung. Kunjara Kriya ist die Handlung des Elefanten. Kriya in diesem Kontext heißt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kundalini – die kosmische Energie im Menschen

Vorträge über KundaliniKundalini Yoga gibt es auf den Yoga Vidya Seiten und wir haben ja auch ein ganzes Kundalini Yoga Portal. Heute aber, was heißt Kundalini? Kundalini kommt von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kundala – aufgerollt, Kundala – Ring, Kundala – ringförmig

Kundala heißt auch Armreif oder auch Fußreif oder Ohrring, Armring, all das ist Kundala. Und Kundala ist natürlich auch das Wort, das hinter Kundalini steckt. Der Wortstamm von Kundalini ist Kundala. Und Kundala heißt eben Ring, Kundala heißt aber auch aufgerollt, Kundala ist aber auch Ohrring, Armring usw. Also, Kundala – Ring, aufgerollt oder auch im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kumkum, auf Sanskrit Kumkuma, das rote Pulver, das man auf das dritte Auge aufträgt

Kumkum, das ist das Hindi-Wort, auf Sanskrit sagt man Kumkuma. Kumkuma, vielleicht kennst du den Ausdruck auch aus der zweiten Strophe des Gajananam: „Kumkuma Raktavarnam.“ Also, ein Ausdruck für das Safranpulver. Kumkuma hat verschiedene Bedeutungen: Es heißt zum einen Safran. Kumkuma ist aber auch das rote Pulver, das man gewinnt aus Kurkuma. Ob Kumkuma…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kumbhaka heißt Atemanhalten

Kumbhaka heißt Atemanhalten, Kumbhaka heißt auch Atemübung. Kumbhaka kommt interessanterweise vom Ausdruck „Kumbha“ und Kumbha heißt Gefäß, Topf. Letztlich, der menschliche Körper ist ein Topf, ein Gefäß, ein Gefäß für Prana,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kumbha heißt Wassergefäß oder auch einfach Topf

Kumbha – Wassergefäß und Topf. Es gibt verschiedene Kumbhas. Z.B. hat Dhanvantari einen Kumbha gehabt, in dem er einen Nektar hatte, es war Amrita Kumbha, also der Nektar der Unsterblichkeit, in diesem Gefäß. Oder es heißt auch,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kshudra heißt klein, unbedeutend, mini, mikro

Also, Kshudra ist das Kleine. Klein muss nicht immer unbedeutend sein, aber in einem bestimmten Kontext könnte Kshudra eben auch unbedeutend heißen. Also, nochmals, Kshudra heißt klein, Kshudra heißt mikro oder mini, Kshudra kann auch als Vorsilbe oder Vorwort zu anderen Wörtern verwendet werden, dann heißt es mikro oder mini. Kshudra – klein, im übertragenen Sinne auch unbedeutend.

- Die Vorträge des…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kshudra Brahmanda – der Mikrokosmos

Brahmanda ist so etwas wie Kosmos, da steckt Brahman drin. Brahmanda ist also auch Brahma, die Schöpfung. Brahmanda, also das Geschöpfte. Brahma – der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kshipta heißt zerstreut

Kshipta heißt wörtlich: hingeworfen, instabil. Kshipta ist einer der fünf Gemütszustände, einer der fünf Zustände des Geistes. Kshipta ist der zerstreute Gemütszustand. Fünf Gemütszustände: Es gibt Mudha, Mudha ist träge, faul, depressiv, traurig, antriebslos. Kshipta ist unruhig, zerstreut, immer wieder abgelenkt, nicht in der Lage, irgendwie etwas zu tun, einfach…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kshetrajna – der Kenner des Feldes

Bhagavad Gita spricht über Kshetra und Kshetrajna. Kshetra ist das Feld, Kshetrajna ist der Kenner des Feldes, derjenige, der auf dem Feld des Lebens …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kshetra – das Feld

Kshetra heißt Feld. Kshetra heißt sowohl Feld, ein freies Feld, Kshetra ist aber auch das Feld des gesamten Universums, Kshetra ist auch das Schlachtfeld. Z.B. in der Mahabharata gibt es Kurukshetra, das Schlachtfeld der Kurus.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Kshaya – Verschwinden, Niedergang, Ende

Kshaya gilt als eines der Hindernisse für die Meditation. Kshaya heißt, dass der Geist wieder hinuntergezogen wird. Es kann sein, dass du in einer Meditation eine gewisse Tiefe erreicht hast, dass du ein gewisses Licht wahrnimmst, eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. November 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen