mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Blog von Sukadev Bretz – Februar 2014 archivieren (28)

Basti bringt die Doshas ins Gleichgewicht – HYP II.27

Bringe deine Doshas ins Gleichgewicht, bringe Vata, Pitta und Kapha in ihr natürliches Gleichgewicht durch Basti.



Swatmarama schreibt in der Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 27. Vers: „Gulma plihodaram chapi vata pitta kaph odbhavah basti karma prabhavena kshiyante sakalamayah.“ - „Drüsen, Milz,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Darmreinigung für geistige Klarheit – HYP II.26

Enddarmreinigung als Mittel für geistige Klarheit.



Swatmarama spricht in der Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 26. Vers: „Atha bastih nabhi daghna jale payau nyasta nal otkatasanah adharakunchanam kuryat kshalanam basti karma tat.“ - „So geht die Darmreinigung, Basti:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Februar 2014 um 5:30am — 1 Kommentar

Überwinde Krankheiten durch Dhauti – HYP II.25

Überwinde Krankheiten durch Dhauti, die Magenreinigung.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 25. Vers: „Kasa shvasa pliha kushtham kapha rogash cha vinshatih dhauti karma prabhavena prayanty eva na sanshayah.“ - „Husten, Asthma, Milzbrand, Lepra, Verschleimung, zwanzig weitere Krankheiten und alles, was durch ein Übermaß von …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Reinigung des Magens – HYP II.24

Reinige deinen Magen, um alles besser verdauen zu können.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 24. Vers: „Tatra dhautih chatur angula vistaram hasta pancha dasha ayatam gurupadishta margena siktam vastram shanair graset punah pratyaharech cha itad uditam dhauti karma tat.“

Dhauti, die Magenreinigung wird wie…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Körper und Geist stehen in Verbindung – HYP II.23

Reinige deinen Körper, so reinigst du deinen Geist.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 23. Vers: „Karma shatkam idam gopyam ghata shodhana karakam vichitra guna sandhaya pujyate yogi pungavaih.“ - „Die sechs Reinigungsübungen, Shatkriyas, sind ein Geheimnis, das einer Reinigung des physischen Körpers ermöglicht. Zusammen hat es vielfache Qualitäten und wird von den besten der …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Die drei wichtigsten Dinge im Yoga

Om Namah Shivaya

Swami Vishnu hat gerne gesagt, die drei wichtigsten Dinge im Yoga sind üben, üben und üben. Er hat gesagt: „Practise makes perfekt. Die Praxis führt zur…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Wie kann ich Brahman erfahren

In einer der 108 Upanishaden kommt ein Schüler zu einem Lehrer und fragt den Lehrer: „Oh Meister, wie kann ich Brahman erfahren? Wie kann ich das Unendliche erfahren, das Ewige, das Absolute?“ Und der Meister antwortet: „Meditiere über den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Sechs Reinigungsübungen im Yoga – HYP II.22

Die sechs Kriyas zur Reinigung von Körper und Geist.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 22. Vers: „Dhautir bastis tatha netis tratakam naulikam tatha kapala bhatish cha itani shat karmani prachakshate.“ - „Die sechs Reinigungstechniken, die Shatkriyas, auch Shatkarmas genannt, sind …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga Kriyas - Reinigungsübungen – HYP II.21

Kriyas, Reinigungsübungen



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 21. Vers: „Meda shleshmadhikah purvam shat karmani samacharet anyas tu nacharet tani doshanam samabhavatah.“ - “Bei einem Übermaß von Kapha oder bei Verschlackung sollten die sechs …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Reinigung subtiler Nadis – HYP II.20

Höre auf den inneren Klang.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 20. Vers: „Die Fähigkeit, den Atem länger anzuhalten, Beruhigung der Verdauung, Manifestation des inneren Klanges, Nada, …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Gereinigte Energiekanäle – HYP II.19

Äußere Zeichen des Fortschritts im Yoga.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 19. Vers: „Yada tu nadi shuddhih syat tatha chihnani bahyatah kayasya krishata kantis tada jayate nischitam.“ - „Folgendes sind die Zeichen der Reinigung der Nadis: Schlankheit und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Fortschritte im Yoga – HYP II.18

Der goldene Mittelweg, gehe in die goldene Mitte, übe so, wie es gut für dich ist.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 18. Vers: „Yuktam yuktam tyajed vayum yuktam yuktam cha purayet yuktam yuktam cha badhniyad evam siddhim avapnuyat.“ - Swatmarama schreibt in der Hatha Yoga Pradipika:

„Der …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Unruhe des Pranas – HYP II.17

Unruhe des Pranas als Ursache von verschiedenen Krankheiten.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 17. Vers: „Hikka shvasash cha kasash cha shirah karnakshi vedanah bhavanti vividhah rogah pavanasya prakopatah.“ - Swatmarama schreibt im 2. Kapitel, 17. Vers: „Schluckauf, Asthma und Bronchitis, sowie Kopf-, Ohr- und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Geeignete Pranayamapraxis – HYP II.16

Suche die geeigneten Mittel aus.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 16. Vers: „Pranayamena yuktena sarva roga kshayo bhavet ayuktabhyasa yogena sarva roga samudgamah„ - „Durch geeignete Atemübungen (Pranayama) wird die Zerstörung, Überwindung aller Krankheiten bewirkt. Ungeeignete Praxis hingegen bewirkt eine Verstärkung.“



Namaste und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen, den …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Japa Sadhana bei der Arbeit

Ich will etwas lesen aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Japa“. Japa, die Wiederholung des Mantras. Und Swami Sivananda, im letzten Unterkapitel schreibt er: „Japa Sadhana bei der Arbeit“. Das heißt, das Wiederholen des…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Was ist Spiritualität?

Graf Dürckheim, einer der spirituellen Meister des 20. Jahrhunderts, ein Zen-Meister, Begründer einer eigenen psychotherapeutischen Richtung und gleichzeitig auch einer, der die Verbindung zwischen verschiedenen spirituellen Traditionen gezeigt hat, wurde mal gefragt: „Was ist überhaupt Spiritualität?“ Da hat er geantwortet: „Spiritualität heißt Transparenz zum immanent…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Februar 2014 um 5:30am — 1 Kommentar

Pranayama – Lesung aus göttlicher Erkenntnis

Ich lese aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Pranayama“. Pranayama, Herrschaft über das Prana, vor allem durch Atemübungen.



Swami Sivananda schreibt:



„Durch Prana leben die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Übung macht die Meisterin – HYP II.15

Übung macht den Meister, die Meisterin. Gehe langsam und schrittweise vor.



Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 15. Vers: „Yatha sinho gajo vyaghro bhaved vashyah shanaih shanaih tathaiva sevito vayur anyatha hanti sadhakam.“ - „Ähnlich wie Löwe, Elefant oder Tiger sehr langsam gezähmt werden, genauso gelangt auch der Atem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Unterschied zwischen Geist und Selbst

Yoga Sutra, viertes Kapitel, 25. Vers: „Wer diesen Unterschied zwischen Geist und Selbst erkennt, hört auf, den Atman als Geist zu sehen und den Geist als Atman zu sehen.“



Es gibt also, diesen Unterschied zwischen Selbst, dem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Meditation als Mittel zur Gottverwirklichung

Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Meditation“.

Swami Sivananda schreibt:



„Ein tugendhaftes …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen