mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sukadev Bretzs Blog (3,007)

Shiva Samhita ist eine Samhita, also eine Hymne oder Abhandlung, Shivas

Shiva Samhita ist eines der Hauptwerke des Hatha Yoga, das noch gar nicht so alt ist. Indologen sagen gerne, es ist irgendwann im 17. Jahrhundert geschrieben worden, aber genau weiß man es nicht. Man weiß nur, das älteste Manuskript stammt wahrscheinlich aus dem 17. Jahrhundert. Vielleicht gibt es auch ältere Manuskripte, die man noch nicht gefunden hat.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shitali

Shitali ist jetzt ein Name für ein Pranayama. Aber was heißt das Wort „Shitali“? Shitali heißt „kühlend“, „harmonisierend“ und „beruhigend“. Shita heißt ja „kühl“ und „kalt“ und Shitali ist das, was kühlt und beruhigt. Shitali ist der Name einer Atemübung, bei der du durch den …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shita

Shita heißt „kühl“ und „kalt“ Shita kann auch heißen, „Wasser“. Shita kann auch heißen, „dumpf“ und „träge“. Shita kann aber auch heißen, „ruhig“. Also, wörtliche Bedeutung von Shita ist eben „kalt“ und „kühl“. Und das, was kalt und kühl ist, ist natürlich das Wasser, und kalt und kühl könnte auch Emotion…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shirshasana heißt Kopfstand

Shirsha heißt KopfAsana heiß Stellung. Shirshasana ist die Stellung auf dem Kopf, also der Kopfstand. Shirsha – Kopf, Asana – Stellung, Shirshasana – der Kopfstand. Ich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shirsha heißt Kopf

Shirsha ist zunächst mal der Körperteil „Kopf“. Also das, was auf deinem Hals ist, das ist Shirsha, der Kopf. Shirsha steht natürlich auch für bestimmte Teile des Menschen. Du hast den Bauch, du hast das Herz und du hast den Kopf. Bauch steht für…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shiromani

Shiromani ist ein Sanskrit-Wort und heißt Kopfjuwel oder Kronjuwel. Shirshas heißt KopfMani heißt Edelstein, Juwel. Vielleicht kennst du Manipura…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shirdi

Shirdi ist eine Stadt in Maharashtra. Maharashtra ist ein Bundesstaat in Indien, man kann sagen, im mittleren Teil von Indien, und dort gibt es eben eine Stadt namens Shirdi. Shirdi ist besonders bekannt durch einen ganz großen Heiligen und Weisen, nämlich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shila (kurz) und Shila (lang)

Shila (kurz) und Shila (lang) sind zwei verschiedene Sanskrit-Wörter, die im Deutschen oft gleich geschrieben werden. Shila (mit einem kurzen i und einem kurzen a) heißt „Charakter“, heißt „die eigene Natur“, Shila heißt „die Gewohnheit“, Shila kann auch heißen, Verhalten, und natürlich, wenn es gutes Verhalten ist, Tugend. Es gilt, gute Shilas auszuarbeiten. Also, es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shikshana

Shikshana ist das Lernen, Shikshana ist das Lernen von Fertigkeiten und Fähigkeiten. Shikshana ist aber auch das Lernen des richtigen Umgangs mit sich selbst, mit seinen Sinnen, mit seinem Körper, mit seiner Psyche. Shiksha ist ja eine Fertigkeit und etwas, was man gelernt hat. Shikshana ist der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shiksha

Shiksha ist ein Sanskrit-Wort und heißt Lernen, Kenntnis, Fähigkeit, Kunstfertigkeit, Training und Wissbegierigkeit. Shiksha ist also jede beliebige Fähigkeit, die du dir erwerben kannst. Und im Yoga gilt es als wichtig, verschiedene Shikshas zu erwerben, gerade im ganzheitlichen Yoga. In einem einseitigen Yoga lernst du vielleicht eine Shiksha. Aber als großer Yogi,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shiksha Guru ist der Unterweisungs-Guru

Shiksha Guru, im weiteren Sinne, ist jeder Mensch, von dem du etwas lernst. Angenommen, du hast irgendwann Autofahren gelernt, dann war dein Fahrlehrer dein Shiksha Guru für das Autofahren. Angenommen, du hast Englisch gelernt, der, der dir Englisch beigebracht hat, war dein Englisch Shiksha Guru. Angenommen, jemand hat dir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shikhidwaja

Dieses Mal will ich darüber sprechen, was der Name Shikhidwaja heißt, der Sanskrit-Ausdruck „Shikhidwaja“. Shikhidwaja ist jemand, auf dessen Banner der Pfau ist. Shikhidwaja ist auch ein Beiname von Kartikeya und von Subramanya. Shikhidwaja ist auch der Name eines Königs im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shikhidwaja ist der Name eines Königs, der ein guter Schüler war und der durch die Lehren seiner Frau zum Selbstverwirklichten wurde

Die Geschichte von Shikhidwaja und seiner Frau Chudala, auch Chudulai genannt, aber meistens sagt man Chudala. Die Geschichte von Shikhidwaja und Chudala findest du im Yoga Vasishtha beschrieben. Shikhidwaja war ein guter, ein tugendhafter König. Shikhidwaja dachte aber, er selbst war ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shikha

Shikha ist eine einzelne Haarlocke am Scheitel. Vielleicht kennst du das, es gibt sowohl in Indien diese Tradition wie auch in manchen Yoga-Richtungen, dort scheren sich Menschen ihre Haare vollständig, es ist nur noch eine Glatze, und nur hinten am Scheitel oder hinterem Scheitel gibt es eine einzelne Haarlocke oder eine Haarsträhne. Das ist wie eine Art Pferdeschwanz, der dort hinten ist, nur mit dem Unterschied, es gibt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shesha heißt Ende, Shesha heißt Rest, Shesha ist auch der Name der Schlange, auf der Vishnu ruht auf dem Weltenmeer

Shesha wird deshalb auch als Adishesha bezeichnet, eigentlich der ursprüngliche Rest, das ursprüngliche Ende, was eine interessante Aussage ist. Adi – ursprünglich, Shesha – Ende. Adishesha – Ursprung und Ende zugleich. Es gibt dieses mythologische Bild, wo du Vishnu siehst, wie er…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shavasana ist die Tiefenentspannung

Shavasana ist ein wichtiger Aspekt einer Yogastunde. Shavasana heißt wörtlich Leichenstellung. Shava heißt Leiche, Asana heißt Stellung. Shavasana – die Leichenstellung. Eine Leiche ist mindestens zu bestimmten Phasen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shava heißt Leiche, Shava heißt Leichnam, Shava ist ein Toter

Wenn das Prana den Körper verlässt, was übrig bleibt ist Shava, eine Leiche, ein Leichnam. Letztlich, was du als Schönheit empfindest, ist letztlich irgendwann Shava, Leichnam, denn die Schönheit ist nicht wirklich der Körper,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shaucha

Shaucha heißt Reinheit und Reinigung. Shaucha gehört zu den fünf Niyamas im Patanjali Yoga Sutra. Im Yoga Sutra von Patanjali findest du die acht Stufen, die …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shatsampat – die sechs edlen Tugenden

Shatsampat besteht aus zwei Wörtern: Shat heißt sechs, Sampat heißt Reichtum, Wohlstand. Shatsampat sind die sechs Reichtümer. Sechs Reichtümer, die Shankaracharya…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shatkriyas - die sechs Handlungen, die sechs Reinigungsübungen

Shatkriya ist eigentlich das gleiche wie ShatkarmaKriya heißt HandlungKarma heißt Handlung, Shat heißt sechs.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen