mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Yoga' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (180)

Shiva Yoga

Shiva Yoga ist eine Yoga-Art, bei der die Verehrung von Shiva eine besondere Wichtigkeit hat. Shiva Yoga ist sogar ein relativ alter Ausdruck. Viele Yoga-Arten, die es heute gibt, sind ja relativ neu entstanden, aber Shiva Yoga ist durchaus eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Pranayama Kurs Mittelstufe - machtvolle Atemübungen für neue Energie und Lebensfreude - Sechs Wochen

Hier findest du alle Videos des sechswöchigen Pranayamakurses Mittelstufe:

1A Pranayama Mittelstufe Kursvideo 1. Woche Wirkungen – Sitzhaltungen, Kapalabhati Variationen



Atemübungen für mehr Energie, Lebensfreude, geistige Kraft und spirituelle Öffnung. Atemübungen und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Dezember 2016 um 6:30am — 1 Kommentar

Prasthanatraya – die Dreiheit und zwar die Dreiheit der Systeme, Methoden und Texte

Prasthana ist Methode, Texte und auch System. Und Prasthanatraya ist die Dreiheit der Methoden, der Texte, der Systeme. Das bezieht sich insbesondere auf die drei Hauptschriften für Vedanta. Vedanta – die Philosophie des Absoluten. Und Vedanta ist aufgebaut auf drei klassischen Texten, drei…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Juli 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Atemkurs für Anfänger 5 Wochen - Yoga Vidya Pranayama 1

1A Atemkurs für Anfänger – Erste Kursstunde



Neue Energie und Lebensfreude durch Yoga Atemübungen. In diesem fünfwöchigen Yoga Vidya Atemkurs für Anfänger lernst du systematisch die machtvollen Pranayamas, die Atemübungen für die Steuerung von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Juni 2016 um 11:35am — Keine Kommentare

Jnana Yoga ist der Yoga des Wissens. Jnana Yoga, der Yoga der Erkenntnis

Yoga heißt Einheit, Yoga heißt Verbindung. Yoga heißt sowohl die Erfahrung der Einheit, wie auch jede Praxis, die man macht, um die Einheit zu erlangen. So ist …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. August 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Hatha Yoga – der Yoga der Körperarbeit, der Yoga der Bemühung, der Yoga der Hartnäckigkeit, der Yoga von Ha und Tha, von Sonne und Mond

Hatha Yoga ist heute der populärste Yoga. Es gibt ja verschiedene Yoga-Arten, es gibt Jnana, der Yoga des Wissens, es gibt Bhakti Yoga, der Yoga der Hingabe, es gibt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. Juli 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Ashtanga Yoga – der Yoga der acht Teile, der acht Glieder, manchmal auch genannt, der Yoga der acht Stufen.

Ashta – acht, Anga – Glieder, Teile, und Yoga – Yoga, der Weg zur Einheit, der Weg zur…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Oktober 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Burnout – Vorbeugung, Umgang und Heilung, Teil 8 Burnout – Tipps aus dem Kundalini Yoga

Kundalini Yoga Ratschläge zum Thema „Burnout“.

Namaste und herzlich willkommen zum Video zum Thema „Burnout“, jetzt das sechste Video aus der Videoreihe zum Thema „Burnout“, Kundalini Yoga und Burnout. Kundalini Yoga und Burnout, das klingt schon komisch, denn Kundalini Yoga sagt, du hast…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Juli 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Die drei wichtigsten Dinge im Yoga

Om Namah Shivaya

Swami Vishnu hat gerne gesagt, die drei wichtigsten Dinge im Yoga sind üben, üben und üben. Er hat gesagt: „Practise makes perfekt. Die Praxis führt zur…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Februar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Trinke an der Quelle

Ich lese etwas aus dem Buch „Licht, Kraft und Weisheit“ von Swami Sivananda:

„Trinke an der Quelle. Meditation ist der große Höhenweg zur Erfahrung des Göttlichen. Mit Meditation kommt großer geistiger Fortschritt. Darum meditiere. Meditation wird dich zum Reich des Bhava …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Oktober 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Unsterblichkeit der Seele

Ich lese aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“, aus dem Kapitel „Mensch“, Unterkapitel „Unsterblichkeit der Seele“.

Swami Sivananda schreibt: „Der Mensch ist nicht dieser Körper, der Mensch ist nicht…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Oktober 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Aschermittwoch – Fastenzeit, innere und äußere Reinigung mit Yoga

Om Namah Shivaya

Heute ist Aschermittwoch. Im traditionellen Christentum der Beginn der Fastenzeit, wobei Fasten vieles heißen kann. Eine Bedeutung des Wortes „Fasten“ heute ist oft, kein Fleisch essen. Das machen wir im Yoga typischerweise das ganze Jahr. Es ist aber auch eine gute Zeit, jetzt die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Februar 2013 um 5:30am — Keine Kommentare

Jahresübung der göttlichen Eigenschaften – BhG XVI.2

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 2. Vers: „Ahimsa, Nichtverletzen, Satya, Wahrhaftigkeit, Akrodhah, Abwesenheit von Zorn und Ärger, Entsagung, Friedfertigkeit, Fehlen von Hinterlist, Mitgefühl mit den Wesen, Fehlen von Habgier, Freundlichkeit, Bescheidenheit, Fehlen von Wankelmut.“



Das ist die Fortsetzung der Aufzählung von Eigenschaften, die man als spiritueller …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Das, was Göttlichkeit entwickelt – BhG XVI.1

Bhagavad Gita, 16. Kapitel, 1. Vers: „Sri bhagavan uvaca Abhayam sattva-samsuddhir jnana-yoga-vyavastitih danam damas ca yajnas ca svadhyayas tapa arjavam.“ - Krishna sprach: „Furchtlosigkeit, Reinheit des Herzens, Beständigkeit im Wissen und im Yoga, Almosengeben, Sinnesbeherrschung, Opfer, Studium der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Unterscheidung zwischen der Göttlichkeit – BhG XVI

Hari Om und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen, zum Bhagavad Gita Podcast. Jeden Tag lese ich einen Vers aus der Bhagavad Gita zur täglichen Inspiration und Anregung für deinen Alltag.

Wir sind im 16. Kapitel: Der Yoga der Unterscheidung zwischen dem Lichtvollen und dem Unguten. Manchmal auch übersetzt: Der Yoga der Unterscheidung zwischen dem Göttlichen und dem Dämonischen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Der Yoga des höchsten Geistes – Abschlussvers BhG XV

Bhagavad Gita, 15. Kapitel, Abschlussvers: „Harih om tatsat iti srimad bhagavadgitasupanisatsu brahmavidyayam yogasastre sri krisnarjunasamvade purusottamayoga nama pancadaso’dhyayah.“



„So endet in den Upanishaden der glorreichen Bhagavad Gita, der Wissenschaft vom Ewigen, der Schrift über Yoga, des Dialogs zwischen Shri …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Shanti Mantra

Om Sham No Mitrah Sham Varunaha Sham No Bhava Tvaryama Sham No Indro Brihaspatihi Sham No Vishnururu Kramaha. - So beginnt dieses erste der Shanti Mantras. Sham No Mitrah – möge die Sonne gut zu uns sein. Mitrah heißt wörtlich Freund. Mitrah ist aber auch ein Beiname von der Sonne. Und die Sonne ist freundlich zu uns, ohne die Sonne gäbe es gar kein Leben auf der Erde. Dieses erste Shanti Mantra ist dazu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Höchste Bestimmung ist Gottesverwirklichung – BhG XV.20

Bhagavad Gita, 15. Kapitel, 20. Vers: „Iti guhyatamam sastram idam uktam maya’nagha etad buddhva buddhiman syat krta-krtyas ca bharata.“ - Krishna spricht zu seinem Schüler Arjuna: “So habe ich diese höchst geheime Wissenschaft gelehrt, Oh Sündenloser; wenn ein Mensch dies weiß, wird er weise und hat die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Das Sein erkennt den höchsten Purusha – BhG XV.19

Bhagavad Gita, 15. Kapitel, 19. Vers: „Yo mam evam asammudho janati purusottamam sa sarva-vid bhajati mam sarva-bhavena bharata.“  - Krishna, Avatar, also göttliche Inkarnation, spricht: “Wer Mich also frei von Täuschung so als den höchsten Purusha erkennt, der verehrt Mich, da er alles kennt, mit seinem ganzen Sein, Oh…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Dezember 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Das höchste, absolute, oberste Selbst – BhG XV.18

Bhagavad Gita, 15. Kapitel, 18. Vers: „Yasmat ksaram atito’ham aksarad api cottamah ato’smi loke vede ca prathitah purusottamah.“  - Krishna, Manifestation Gottes, spricht: “Da Ich das Vergängliche und auch das Unvergängliche übersteige, wird von Mir in der Welt und im Veda gesagt, Ich sei der höchste…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Dezember 2012 um 5:30am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen