mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Verstand' markierte Blog-Beiträge von Bhajan Noam archivieren (17)

VEGAN & UNGESÜSST

© 2016 Text: Bhajan Noam

Vorwort – Die Reformbewegung, die Mitte des 19. Jahrhunderts größtenteils von Deutschland und der Schweiz ausging, übte Kritik an der Industrialisierung, an der Urbanisierung und generell…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. März 2016 um 11:00am — Keine Kommentare

Liebe - das Ziel aller Sehnsucht

© 2016 Text: Bhajan Noam - Es gibt den schönen Spruch: "Liebe ist das einzige in der Welt, das sich vermehrt, wenn man es teilt". Muss man dem noch etwas hinzufügen? Oder eine andere Weisheit, sie ist von Byron Katie: "Stelle dir vor, du sagst zu jemandem 'Ich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. Januar 2016 um 3:11pm — 1 Kommentar

Denken

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam

Sobald wir für unser Denken einen erweiternden Speicher benutzen, sei es Papier oder Computer, entartet es ab einem gewissen Punkt und wird gefährlich. In einem noch so großen Gedächtnis, wie es die Alten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 4. Oktober 2015 um 12:30am — Keine Kommentare

Bewusstseinsarbeit ist Friedensarbeit

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam

Mit Bewusstheit kann niemand lügen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. September 2015 um 7:31am — Keine Kommentare

Es ist sehr einfach! / It's very easy

Der Verstand ist nicht der Meister, wenn du ihm nicht die Macht gibst. Gib deinem Verstand nicht so viel Aufmerksamkeit und Energie. Folge deinem Herzen und deinen Gefühlen. Dein Atem ist eine große Hilfe. Atme langsam und tief in den Bauch, folge dem Atem mit deinem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 2. September 2015 um 11:00am — Keine Kommentare

Über das Wirken des Leidens und die Auflösung von Prägungen, über den Verstand... und über nichts besonderes

© 2015 Text und Foto: Bhajan Noam 

Wenn die dunkelsten Stunden es zu bewirken vermögen, dass wir bewusst werden... oder ein wenig bewusster, dass wir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Juli 2015 um 11:00pm — Keine Kommentare

Ego, Seele, Gottesfunke, Wir

© 2015 Text: Bhajan Noam 

In der Philosophie, ebenso in der Religion oder Spiritualität, sowie im ganz normalen mitmenschlichen Gespräch sollte es immer auch um eine Definition der Begriffe, die man benutzt, gehen, um sich von Anfang an nicht falsch zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Juli 2015 um 12:00pm — Keine Kommentare

Sollten wir Yoga in einer „einfachen“ Sprache unterrichten?

Ich möchte hier sehr allgemein etwas dazu sagen und nicht auf ein gezieltes Ansagen von Übungen oder Meditationen eingehen. - Da Yoga nicht nur gedacht ist den Körper zu entspannen und fit zu halten, sondern auch den Geist oder Verstand anzuregen und von seiner Enge…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 23. Mai 2015 um 12:30pm — 2 Kommentare

Der Mensch kommt als ein Fragender auf die Welt

© Text: Bhajan Noam

Halte dich für wesentlich, sei dir wichtig. In dem Sinn, dass Gott dir mit dem Leben, das er dir schenkte,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 12. April 2015 um 11:30pm — Keine Kommentare

Jiddische Sprüche - mal weise, mal witzig

As Got sol wojnen ojf der erd, woltn im di mentschn di fenzter ojsgeschlogn. - Lebte Gott auf Erden, die Leute würden ihm die Fenster einwerfen.

A tojber hot gehert, wi a schemer hot derzejlt, as a blinder…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 9. April 2015 um 11:00am — Keine Kommentare

Den eigenen Verstand verstehen

Ein gründliches Erkunden, wie unser eigener Verstand funktioniert, ist eine der relevantesten Basisforschungen für ein Leben, das der Menschlichkeit, dem Frieden und der Weisheit gewidmet sein will. Denn was die größten Missverständnisse hervorruft, unser…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 1. April 2015 um 1:12pm — Keine Kommentare

Maha Bhadrasana - Großer Schmetterling, Übung und Meditation

Maha Bhadrasana - Großer Schmetterling 

Lege in Rückenlage Fußsohlen und Handinnenflächen zusammen. Die Füße werden dabei in Richtung Beckenboden angezogen, die Hände sind oberhalb vom Kopf auf den Daumen abgelegt. Knie und Ellenbogen sind so weit gespreizt, wie es angenehm ist,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Februar 2014 um 3:30am — Keine Kommentare

Den eigenen Verstand verstehen

 

Den eigenen Verstand verstehen 

 

Ein gründliches Erkunden, wie unser eigener Verstand funktioniert, ist eine der relevanten Basisforschungen für ein Leben, das der Menschlichkeit, dem Frieden und der Weisheit gewidmet sein will. Denn was…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Mai 2013 um 3:00am — Keine Kommentare

Halte dich für wesentlich, sei dir wichtig

Halte dich für wesentlich, sei dir wichtig

Unser aufrichtiges Gebet oder eine tiefe Meditation macht uns irgendwann bewusst, dass unser jetziges Leben, jeder Augenblick davon, für uns selbst und für alle die, die mit uns sind – letztlich für den gesamten Kosmos – von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 5. Oktober 2012 um 6:00am — Keine Kommentare

Bhajan Noam über das Wirken des Leidens, über Auflösung von Prägungen, über den Verstand... und über nichts besonderes. Ein Café-Gespräch.

Bhajan Noam über das Wirken des Leidens, über Auflösung von Prägungen, über den Verstand... und über nichts besonderes. Ein Café-Gespräch.

Wenn die dunkelsten Stunden es bewirken, dass wir bewusst werden... oder ein klein wenig bewusster, dass wir achtsamer, sensibler,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. März 2012 um 8:30pm — 2 Kommentare

Welchen Weg du auch gehst...

Welchen Weg du auch gehst...

Welchen Weg du auch gehst,

sei dir stets bewusst,

du gehst einen Weg.

Aber dein Herz ist schon immer

voll Seligkeit im namenlosen Ort!

Das Sein ist ohne Ziel und ohne…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. Februar 2012 um 3:00pm — Keine Kommentare

Dies ist nichts anderes als ein Haus Gottes.







DIES IST NICHTS ANDERES ALS EIN HAUS GOTTES.



Nicht die von Menschen errichteten Mauern,

nicht die Kirchen, die Tempel, die Synagogen und Moscheen,

unser eigenes Herz ist dieses Haus Gottes.

Der nach außen gekehrte Verstand ist die Mauer,

die uns am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. September 2011 um 7:00am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen