mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Als 'Verehrung' markierte Blog-Beiträge von Sukadev Bretz archivieren (11)

Satyanarayana Puja ist der Name einer bestimmten Puja zur Verehrung von Vishnu

Satyanarayana Puja, dort wird Vishnu verehrt als Satyanarayana, als Narayana, der Allumfassende, der die höchste Wahrheit und …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Februar 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Nyasa heißt Verehrung, Darbringung

Es gibt mehrere Handlungen, die als Nyasa bezeichnet werden. Zum einen heißt es, sich niederwerfen. Also, z.B. gerade in Südindien ist es üblich, dass man nicht nur wie in Nordindien sich verneigt, da gibt es ja verschiedene, z.B. das Namaste, und dann kann man sich auch weiter verneigen, das ist dann eine weitere Form, es gibt auch dafür einen Namen. Aber Nyasa…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 8. April 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Navaratri – die neun Nächte zur Verehrung der göttlichen Mutter

Navaratri ist ein besonders heiliges Fest. Bei Yoga Vidya gehört Navaratri zu den aller heiligsten Festen überhaupt. Es ist das längste Fest, das wir feiern. Nava heißt neun, und Ratri heißt Nächte. Navaratri – neun Nächte. Neun Nächte heißt,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. März 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Namah heißt Verneigung, Ehrerbietung, heißt Verehrung

Namah kann auch angepasst werden in der Endung, je nach Wort, das danach folgt. So sagt man, „Om Namah Shivaya“ oder, „Om Namo Narayanaya“ oder auch, „Om Namah Chandikaye“. Also, Namah – „Ehrerbietung an“, „Verneigung an“, Bestandteil von vielen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 7. März 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Dvadashakshara Mantra – das zwölfsilbige Mantra zur Verehrung von Krishna

Dvadasha heißt zwölf. Akshara heißt Silbe. Mantra ist eben das Mantra. Dvadashakshara Mantra ist das zwölfsilbige Mantra. Und das zwölfsilbige Mantra ist unter anderem: „Om Namo Bhagavate Vasudevaya.“ Zwölfsilbiges Mantra. Das Interessante ist, die Mantras werden in …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. April 2015 um 5:30am — Keine Kommentare

Bhajan – zuteilen, verehren, Lied zur Verehrung Gottes

Bhajan ist heutzutage der Ausdruck für Lieder zur Verehrung Gottes. Bhajan kann in verschiedenen Kontexten Unterschiedliches bedeuten. Bhajans sind z.B. die besonderen Lieder von großen Heiligen, vom 15. bis zum 18. Jahrhundert.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. November 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Archana – Verehrung, Darbringen von Blumen und Reis

Archana heißt wörtlich Verehrung und Archana heißt Darbringung. Archana gehört zu den neun Formen von Bhakti. Bhakti heißt Hingabe. Es gibt im Bhakti Yoga neun Praktiken und dazu gehört auch Archana. Als eine der neun Praktiken ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 2. Oktober 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Hanuman Chalisa – 40 Strophen zur Verehrung Hanuman

Hanuman Chalisa – 40 Strophen zur Verehrung Hanuman



Om Shri Hanumate Namah

Wir haben die Hanuman Chalisa gesungen. Chalisa heißt übrigens vierzig. Die Frage wird mir immer wieder gestellt: Was heißt eigentlich Chalisa? Vierzig. Das sind vierzig Strophen zur Verehrung von Hanuman. Und diese vierzig…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Juli 2012 um 5:30am — Keine Kommentare

Das Streben nach Gott – BhG VII.23

„Wahrlich der Ertrag, die Früchte, den diese Menschen von geringer Intelligenz erhalten, ist gering. Wer den Göttern huldigt, geht zu ihnen, wer aber Mich verehrt, kommt zu mir.“

Das ist der 23. Vers des 7. Kapitels der Bhagavad Gita. Krishna spricht darüber, wenn wir anderes haben, das wir verehren, etwas anderes als Gott. Also, wenn er hier von Göttern spricht, dann meint er z.B., Geld verehren oder Fußball verehren oder Hobby verehren oder was auch immer Menschen verehren wollen. Er…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Dezember 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Wie verehre ich Gott – BhG VII.21

Krishna sagt:

„Welche Form ein Gläubiger mit Vertrauen zu verehren wünscht – Ich mache eben diesen seinen Glauben fest und unerschütterlich.“

Es spielt keine Rolle, auf welche Weise du Gott verehrst. Du kannst Gott verehren als abstrakt, das Unendliche, das Ewige. Du kannst Gott verehren als die kosmische Energie. Du kannst Gott verehren als Vater. Du kannst Gott verehren als Gottvater, Gottsohn, Gott Heiliger Geist. Du kannst Gott…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. Dezember 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Es gibt nur einen einzigen Gott – BhG VII.20

Krishna sagt: „Menschen, die durch diesen oder jenen Wunsch ihre Weisheit verloren haben, gehen zu anderen Göttern und folgen von ihrer Natur geführt diesem oder jenem Ritus.“

Im Alten Testament findet man die Aussage: „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.“ Oder Jesus sagt im Neuen Testament: „Keiner kommt zum Vater als durch mich.“ Krishna sagt hier auch etwas Ähnliches, er sagt dies noch in den nächsten Versen deutlicher. Das kann man falsch verstehen, meine ich. In meiner…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. Dezember 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen