mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle als 'Bewusstsein' markierten Blog-Beiträge archivieren (88)

Umgang mit Emotionalität, oder wie du deine Bewusstseinsebenen geniesst

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit den Übungen, für die Bewusstseinsebenen. Wie du dich auf deinen persönlichen Weg durch die Bewusstseinsebenen einlassen kannst.

Die mit dieser Vorgehensweise verbundene innere Haltung hilft dir, dein eigene Emotionalität auf jeder der 7 Bewusstseinsebenen besser wahrzunehmen, und zu verstehen. Das ist enorm hilfreich, um sich selbst aus “emotionalen Fallen” heraus zu ziehen, in die wir alle immer mal tappen.

Du kommst zunehmend in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 21. November 2017 um 10:46am — Keine Kommentare

Loslassen Lernen #6.2: Emotionalität und die 7 Bewusstseinsebenen

Im vorherigen Beitrag ging es um Loslassen Lernen #6.1: Emotionalität und BewusstseinIn diesem Beitrag wollen wir nun den Weg durch die 7 Bewusstseinsebenen antreten. Wir werden heraus finden, wie du auf jeder Bewusstseinsebene an dir selbst arbeiten kannst.

Um mit den Bewusstseinsebenen arbeiten zu können, müssen wir sie erst mal definieren. Jede Bewusstseinsebene an sich will…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 8. November 2017 um 1:59pm — Keine Kommentare

Loslassen Lernen #6.1: Emotionalität und Bewusstsein

Die Art deines Bewusstseins formt die Art deiner Wahrnehmung und damit deine Emotionalität. Wenn du glaubst, dass etwas nicht existiert, dann wirst du es nicht wahr nehmen. Entweder, weil du es schlicht nicht erkennst oder weil du es bewusst ausblendest. Daher existiert es für dich einfach nicht.

Das Bewusstsein ist ein wichtiger Filter, den uns die Natur da eingepflanzt hat. Der hat schon oft unser Überleben gesichert, indem er unsere Emotionalität voreinstellt. Emotionen steuern…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 26. Oktober 2017 um 11:30am — 1 Kommentar

Loslassen Lernen #3.2: Die 10 Lebensregeln (Regel 6-10)

Weiter gehts mit den 10 Lebensgesetzen, den Lebensregeln. Erfahre in diesem Beitrag, wie du am elegantesten und entspanntesten mit den unkontrollierbaren Wendungen des Lebens umgehen kannst.

Wenn du die Lebensgesetze in dein Denken integrierst, bleibst du immer bei dir, in deiner inneren Mitte. Egal was geschieht. Dich wirft nichts aus der Bahn. Nicht wirklich. Höchstens mal ganz kurz, bis du dich vom Schreck erholt hast. Und dann hast du dein Leben wieder im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 13. September 2017 um 12:30pm — Keine Kommentare

Loslassen Lernen #3.1: Die 10 Lebensregeln (Regel 1-5)

Loslassen lernen, Lebensregeln anwenden. Es lebt sich leichter, wenn man die Lebensregeln bewusst in seinem Leben (an)erkennt. Bewusstsein lässt leichter los.

Es ist immer schwierig loslassen zu lernen. Mit Hilfe des richtigen Verständnisses der Lebensregeln fällt es leichter, eine hilfreiche Perspektive einzunehmen.

So mancher Aspekt des Loslassens fällt dann einfach leichter. Daher ist es unbedingt der Mühe wert, wenn man sich auf die Lebensregeln bewusst…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 5. September 2017 um 12:05pm — 1 Kommentar

Loslassen Lernen #2: Wie du Entscheidungen mit Leichtigkeit triffst

Loslassen lernen und bessere Entscheidungen treffen – Wie das zusammen hängt? Wenn du Schwierigkeiten hast Entscheidungen zu treffen, dann must du deine bisherigen Methoden loslassen und andere anwenden.

Sobald du den richtigen Fokus gefunden hast, ist es ganz leicht.

Welcher Fokus das ist, das erfährst du hier.

Entscheidungen treffen ist erstaunlich leicht, wenn man weiß, was dabei wirklich wichtig ist.

Hier erfährst du Wichtiges über…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 30. August 2017 um 9:27am — Keine Kommentare

Loslassen Lernen #1 – In 4 Schritten zur Befreiung

Leiden ist ein emotional-geistiger Prozess, und entsteht in unserem Inneren. Da wir grundsätzlich Einfluss auf unsere emotional-geistigen Prozesse nehmen können, ist damit Leiden einstellungsabhängig.

Jeder hat die Wahl seine inneren Prozesse zu verändern, und so aus dem Leiden auszusteigen. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Geschehen die verschiedenen Abhängigkeiten.

Immer dann, wenn wir uns abhängig fühlen leiden wir. Wir leiden, wenn wir glauben keinen Einfluss zu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 28. August 2017 um 5:30am — 2 Kommentare

Atem, Meditation und die Brihadaranyaka Upanishad

Es gibt zwei Blickrichtungen, zwei Betrachtungsmöglichkeiten oder zwei Ausgangspunkte, aber beide sind nur  verschiedene Seiten derselben Münze. Wir können uns innerlich auf unseren Atem sammeln, ihn geschehen lassen und zugleich mit unserem Bewusstsein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. März 2017 um 12:30pm — Keine Kommentare

Yogastunde Jnana Yoga und Vedanta: Wer bin ich?

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 9. Februar 2017 um 2:00pm — 1 Kommentar

Ein Roman über unser Bewusstsein von Doris Lessing: "Die Ehen zwischen den Ebenen Drei, Vier und Fünf"

"Die Ehen zwischen den Zonen Drei, Vier und Fünf", dieser Roman von Doris Lessing mit dem zunächst seltsam anmutenden Titel, gehört zu denjenigen Büchern, die ich am meisten empfehlen kann - gerade für die heutige Zeit. Es geht darin um…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 12. Januar 2017 um 2:30pm — Keine Kommentare

Sankhya – ein Philosophiesystem, eine Weltanschauung, Darshana, welches Bewusstsein und Materie als zwei Urprinzipien definiert

Sankhya heißt wörtlich Klassifizierung oder auch Aufzählung. Sankhya ist eine Weltanschauung, aber auch ein spirituelles System. Ich will hier nur ein paar Aspekte davon sagen. Wenn du auf unsere Internetseiten gehst, www.yoga-vidya.de, findest du sehr viel über Sankhya. Sankhya als eine der sechs Darshanas,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 4. Januar 2017 um 5:30am — 1 Kommentar

Die Geschichte des Bewusstseins

 © 2017 Text: Bhajan Noam - Dieser Titel kann die Vorstellung suggerieren, dass es einmal kein…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 3. Januar 2017 um 3:30pm — 1 Kommentar

Bhajan Noam: "…und Friede auf Erden" - Texte zum Frieden

Wir hatten einmal ein Paradies, und wir wussten es nicht. Wir wollten reicher werden und wollten nicht mehr arbeiten, doch wir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 30. November 2016 um 1:00pm — Keine Kommentare

Bauchatmung im Stehen – Pranayama für Erdung und Inspiration

Play

Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 28. November 2016 um 9:00am — Keine Kommentare

Yogastunde Geborgenheit und Spirituelle Öffnung - Fordernde Mittelstufe

Play
Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 14. September 2016 um 2:00pm — Keine Kommentare

Philosophische Yogastunde – Erfahrung des Reinen Bewusstseins

Play

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 18. August 2016 um 10:00am — Keine Kommentare

Purusha – Mensch, Bewusstsein, Selbst

Purusha heißt wörtlich Mensch, Purusha heißt aber auch Selbst, Purusha heißt Bewusstsein. Und es ist interessant, Purusha hat die verschiedensten Bedeutungen. In manchen Kontexten ist Purusha Mensch.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. August 2016 um 5:30am — 1 Kommentar

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen