mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle Blog-Beiträge (9,322)

Wie der Weihnachtsmann seinen Glauben fand

Am Anfang war der Weihnachtsmann ohne Glauben. Er kam als ganz normales Kind zur Welt. Windeln, Essen, Scheißen, Schreien, Schlafen. Doch die Lebensumstände waren schwierig. Er bekam als Kind nicht genug Liebe, weil seine Mutter ihm diese Liebe nicht geben konnte. Sie war im Nationalsozialismus aufgewachsen. Bund Deutscher Mädchen, BDM-Gruppenführerin, Disziplin, Härte, Hitlergruß. So erzog sie den kleinen Weihnachtsmann. Er sollte ein harter Kämpfer werden, dem deutschen Volk nützlich sein,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 28. November 2017 um 11:31am — Keine Kommentare

Upma

Upma ist ein Tamil-Wort und ist die Bezeichnung für eine spezielle Art von indischer Speise, insbesondere ein Weizengericht, hergestellt aus Weizengrieß. Upma wird auch als Name gebraucht heute in Nordindien, auch wenn es ursprünglich ein Tamil-Wort ist, hat es sich überall in Indien durchgesetzt als die Bezeichnung für eine bestimmte Speise, die in Indien gerade zum…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Chinesisches Sprichwort.

Ein Wort,
das von Herzen Kommt,
macht dich drei Winter warm.

Hinzugefügt von Nilakantha am 27. November 2017 um 9:58am — 1 Kommentar

Upendra

Upendra heißt „neben Indra“. Indra ist der König der Götter, Indra ist der wichtigste Engel, man kann auch sagen, der König der Engel. Indra ist auch der Göttervater zum Teil, wobei, in Indien gibt es eher…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Dr. Ellsworth Wareham (Herz-Chirurg) - 98 Jahre alt, Veganer

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 26. November 2017 um 11:01am — Keine Kommentare

Unendliche Gleichung vom Leben

Unendliche Gleichung vom Leben :
Wort = Sprache = Kommunikation = Information = Sein = Ewig = Zeit = Raum = Erfahrung = Existenz = Teilung = Handlung = Wissen = Vielfalt = Leben = Schöpfung = Urgrund = Glückseligkeit = Alldurchdringend = Allumfassend = Geburt = Leben = Sterben = Tod = Energie = Licht = Bewegung = Schwingung = Erkenntnis = Wahrnehmung = Reinheit = Essenz = Begreifen = Nahrung = Wachstum = Evolution = Gegenwart = .......

Hinzugefügt von Karma Ratna am 26. November 2017 um 9:14am — Keine Kommentare

Upeksha

Upeksha ist einer der vielen Ausdrücke für Gelassenheit. Es gibt ja noch viele andere Ausdrücke für Gelassenheit, nicht nur Upeksha. Es gibt Sama, es gibt Samatva, es gibt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Upaveda

Upaveda sind Neben-Vedas. Es gibt vier Haupt-Vedas, Rig Veda, Sama Veda, Yajur Veda, Atharva Veda, und dann gibt es die so genannten Upavedas. Es heißt, dass die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Upashruti

Upashruti hat mehrere Bedeutungen. Shruti heißt zum einen „hören“, „das Gehörte“, Shruti ist aber auch die Heilige Schrift und die Veden werden als Shruti bezeichnet, das Offenbarte, das man innerlich gehört hat, das Eingegebene. Upashruti heißt jetzt zum einen „die Neben-Shrutis“, es ist auch eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga für den Rücken – Yogastunde für Anfänger ohne Vorkenntnisse

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 23. November 2017 um 2:00pm — Keine Kommentare

Upasanakanda

Upasanakanda ist der Abschnitt über die Verehrung, die Gottesverehrung, die Hingabe an Gott, die Rituale zur Verehrung Gottes. Upasana heißt Gottesverehrung, heißt…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Aus der Wissenschaft: Interview mit Dr. Holger Cramer

PD Dr. Holger Cramer ist einer der aktivsten Wissenschaftler im deutschen Sprachraum, wenn es um die Erforschung der Wirkungen von Yoga auf die Gesundheit geht.
In diesem Artikel hat er mir einige Fragen zum Thema Yogatherapie beantwortet. http://medizinundyoga.at/aus-der-wissenschaft-interview-mit-pd-dr-holger-cramer/

Hinzugefügt von Karuna am 22. November 2017 um 1:04pm — Keine Kommentare

Vielfalt und Einheit der Religionen

Ein treffendes Bild dazu: Wir haben die sieben Weltmeere, aber wenn man den Globus betrachtet, gibt es eigentlich nur ein Meer. Sie sind alle mit einander verbunden. Wasser hat keine Grenzen. Und wenn man in dieses Bild weiter einsteigt: die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 22. November 2017 um 11:25am — Keine Kommentare

Chrysopras

Der Chrysopras ist der ideale Stein für das Herz, sei es auf körperlicher, emotionaler oder spiritueller Ebene. Er strahlt eine kühlende, klärende, reinigenede Energie aus und weckt natürliches Mitgefühl. Er…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 22. November 2017 um 11:11am — Keine Kommentare

Upasana

Upasana ist ein Sanskrit-Wort und kann heißen, Verehrung, kann heißen, Meditation. Upasana wörtlich heißt „sitzen in der Nähe von“. Das deutsche Wort „Versenkung“ betritt auch so etwas, man sinkt in etwas hinein. Also, Upasana heißt „sitzen in der Nähe“ und „das Sitzen in unmittelbarer Nähe“.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

UMWELT - INNENWELT

Wie die Schulmedizin beim Patienten vorgeht, so gehen wir auch beim Umweltschutz vor: wir suchen nicht die wirklich tiefe Ursache sondern übertünchen die Symptome - und selbst das noch sehr stümperhaft. Was ist…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. November 2017 um 11:30am — Keine Kommentare

Umgang mit Emotionalität, oder wie du deine Bewusstseinsebenen geniesst

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit den Übungen, für die Bewusstseinsebenen. Wie du dich auf deinen persönlichen Weg durch die Bewusstseinsebenen einlassen kannst.

Die mit dieser Vorgehensweise verbundene innere Haltung hilft dir, dein eigene Emotionalität auf jeder der 7 Bewusstseinsebenen besser wahrzunehmen, und zu verstehen. Das ist enorm hilfreich, um sich selbst aus “emotionalen Fallen” heraus zu ziehen, in die wir alle immer mal tappen.

Du kommst zunehmend in…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 21. November 2017 um 10:46am — Keine Kommentare

Upasaka

Ein Upasaka ist jemand, der in der göttlichen Gegenwart versenkt ist. Upasaka ist jemand, der Upasana übt. Upasana heißt Versenkung, Upasana ist einer der vielen Ausdrücke für Meditation. Upasaka ist damit jemand, der meditiert. Und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. November 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga-Verein sucht Yoga-Lehrer/in oder Yoga-Kursleiter/in

Für unsere beiden Yoga-Gruppen, je ca. 15 Vereins-Mitglieder am Montag 15.30 Uhr

und/oder am Dienstag 19.15 Uhr, suchen wir eine/nen Yoga-Lehrer/in oder Yoga-Kursleiter/in.

Ist für Dich Yoga mehr als Gymnastik?

Hast Du insbesondere auch für Dich selbst und Dein eigenes Leben entdeckt, dass die Kombination von: Hatha-Yoga, bewusster Atmung, Selbstwahrnehmung, Achtsamkeitstraining, Entspannung und das Bewusstsein, dass unser Körper Tempel des Geistes ist, im christlichem Sinne…

Weiterlesen

Hinzugefügt von voga-verein Abtsgmünd e.V. am 20. November 2017 um 7:34pm — Keine Kommentare

Zitat von Friedrich Rückert : Deutscher Dichter, Sprachgelehrter, Übersetzer

Kehr in dich still zurück,
ruh in dir selber aus,
so fühlst du höchstes Glück.

Hinzugefügt von Nilakantha am 20. November 2017 um 9:41am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen