mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Alle Blog-Beiträge (8,696)

BÄRLAUCHZEIT

In Bioläden und auf den Märkten wird er jetzt wieder frisch angeboten. Man sollte diese Zeit zur Reinigung und Stärkung des gesamten Organismus nutzen. Im Internet gibt es viele Rezepte (für Pesto z.B.) Am besten wirkt er frisch gegessen im Salat oder auf dem Brot. Gegen den…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. März 2017 um 8:39pm — 2 Kommentare

Meine zeitlosen Klassiker der spirituellen Literatur (mit Bezugsquelle)

1) Bodhidharmas Lehre des Zen. Frühe chinesische Zen Texte
>>>…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 15. März 2017 um 3:09pm — 4 Kommentare

Vollständige Yoga Atmung im Stehen

Play

Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 15. März 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

Shambhavi Mudra – die wohlwollende Mudra, die Mudra des Wohlwollens, oder auch das Symbol für Shiva

Shambhavi Mudra gehört zu den Mudras des Hatha Yoga. Shambhavi Mudra ist insbesondere eine Augen-Mudra. Im Shambhavi Mudra schaut man nach oben, man richtet den Blick nach oben und schaut so auf den Punkt zwischen den Augenbrauen. Indem du nach oben schaust zum Punkt zwischen den Augenbrauen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 15. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Zitat von Buddha.

Nach der Reue ist mein Herz so leicht wie eine Wolke , die unbeschwert am Himmel dahinsegelt.(Buddha)

Hinzugefügt von Nilakantha am 14. März 2017 um 10:11am — 3 Kommentare

Shama heißt Ruhe, innere Ruhe, innerer Frieden, heißt Gleichmut

Shama ist eine der Shatsampat. Shatsampat – Shat heißt sechs, Sampat heißt Reichtümer. Shatsampat sind die sechs Reichtümer und dazu gehört auch Shama. Shama, der erste davon. Shama – geistige Ruhe oder auch geistige Kontrolle. …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 14. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Yin Yogalehrer-Ausbildung im Kölner Yoga Vidya Center ab 18. März 2017

Am 18. März um 10 Uhr beginnt die Yin Yogalehrerausbildung im Kölner Yoga Vidya Center. Erfahre tiefe Entspannung und Klarheit. Lerne es, den Yin Aspekt im Yogaunterricht besonders hervorzuheben. Als ausgebildeter Yogalehrer bist Du herzlich dazu eingeladen.

Weitere Informationen:…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 13. März 2017 um 3:42pm — Keine Kommentare

Shalabhasana

Shalabhasana ist die Heuschrecken-Stellung. Asana heißt Stellung, Körperhaltung, eigentlich Sitzhaltung, aber eben im Rahmen des Hatha Yoga die Körperstellung. Und Shalabha ist die Heuschrecke. Shalabhasana ist die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 13. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shaktismus ist eine Richtung im Hinduismus, in der Shakti, die göttliche Mutter, die Göttin als höchste Wahrheit verehrt wird

Shaktismus ist jetzt kein Sanskrit-Wort, auch kein Hindi-Wort, sondern Shaktismus ist die Eindeutschung des englischen Begriffs „Shaktism“. Und Shaktism kommt von Shakta. Shakta, das wiederum ist ein Sanskrit-Wort und Shakta ist einer, der Shakti verehrt. Ein Shakti …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 12. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Spirituelle Ziele haben

Ziele zu haben macht glücklich. Es ist ein Glückstrick sich immer wieder neue schöne Ziele zu setzen. Mein erstes Ziel ist es die Welt zu retten und alle Menschen glücklich zu machen, die ich erreichen kann. Auf diesem Wege gibt es immer wieder etwas zu tun.

Mein zweites Ziel ist die Erleuchtung. Ich verstehe Erleuchtung als einen Wachstumsweg mit vielen Stufen. Man kann ewig weiter in der Liebe, in der Weisheit und im inneren Frieden wachsen. Das innere Glück hat ein unermessliches…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 11. März 2017 um 11:30am — Keine Kommentare

Shakti heißt Kraft, Shakti heißt Energie

Shakti heißt Kraft, Shakti heißt Energie, Shakti heißt im Spirituellen „die kosmische Energie“ und Shakti ist damit eine Bezeichnung der göttlichen Mutter, der Göttin



Shakti heißt zunächst mal einfach Energie. Tatsächlich, wenn du Physikunterricht hättest, auf Hindi oder auf…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 11. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

;-) Up-Human

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 10. März 2017 um 11:08pm — Keine Kommentare

Ein Meister ist notwendig

Wir fahren übers weite Meer, hollabalobalei, hollabalobalei,

die Heimat sieht uns nimmermehr, hollabalobalei.

Das wilde Wasser rauscht und schäumt, hollabalobalei, hollabalobalei,

manch einer von den Sternen träumt, hollabalobalei.

Ach Bruder las das Träumen sein, hollabalobalei, hollabalobalei,

vielleicht muss bald gestorben sein, hollabalobalei.

Nutze deine Lebenszeit, hollabalobalei, hollabalobalei,

lebe in Gottes Herrlichkeit,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 10. März 2017 um 9:30am — 2 Kommentare

Shakti Sanchar oder auf Sanskrit Shakti Sanchara ist das Anregen, das Übermitteln der Shakti

Sanchara heißt Anregen und Übermitteln. Shakti Sanchar ist das Übermitteln der Shakti, ist auch die Erweckung der Kundalini mittels der Energieübertragung eines Meisters zu seinem Schüler. Shakti Sanchar ist einer der großen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 10. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Spruch aus Indien.

Für die Freundschaft von zweien ist die Geduld von einem nötig.( Spruch aus Indien.)

Hinzugefügt von Nilakantha am 9. März 2017 um 1:52pm — 1 Kommentar

Yogastunde Mittelstufe – Achtsamkeit und Hingabe

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 9. März 2017 um 10:00am — Keine Kommentare

Shakti Chalini ist ein anderer Name für die gleiche Übung. Shakti Chalini heißt „die durchgerüttelte Shakti“ oder „die durchrüttelnde Shakti“

Und daher, Shakti Chalini ist das gleiche wie Shakti Chalana. Und ich habe gerade auch einen Vortrag gegeben über Shakti Chalana, das ist gleichbedeutend wie Shakti Chalini. Shakti Chalini – Shakti Chalana: Durchrütteln der Shakti, Name einer besonderen Mudra, einer der zehn Mudras der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 9. März 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga und Heiligkeit

Heute war das Wetter bei der Hinfahrt gut und bei der Rückfahrt regnete es. Innerlich ging es mir am Anfang des Tages nicht so gut. Ein Reinigungsprozess zog durch mich durch und zerrte an meiner guten Laune. Auf der Rückfahrt radelte ich fröhlich durch den Regen. Äußerlich wurde ich naß und in mir schien die Sonne.

Als ich in das Altersheim trat, begegnete mir der junge Altenpfleger. Er hatte mein Buch über das Altersheim jetzt ganz gelesen. Zuerst äußerte er Kritik. Ich hätte mich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 8. März 2017 um 6:56pm — Keine Kommentare

Kala Vananta YOGA-FESTIVAL 7.-9.7. Donaueschingen, Schlosspark!

Ich bin dabei mit Prana-Yoga, Meditation, Lesung und Bücherstand. Alle Infos: …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 8. März 2017 um 12:30pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen