mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Oktober 2011 Blog-Beiträge (86)

Partneryoga für werdende Eltern am 4.11.

Ein liebevoll zusammengestellter Workshop mit Partnerübungen, die aus Entspannung, Atem- und Körperübungen, Massage und gemeinsamer Kontaktaufnahme zum Kind bestehen. Eine Einladung für werdende Mütter und Väter, sich gemeinsam durch liebevolle Begegnung, Respekt und viel Spaß miteinander, eine Oase im Alltag zu schaffen.



Workshopleiterin: Anja Felter ist Yogalehrerin (BYV), spezialisiert auf Yoga für Schwangere. In ihrer eigenen Schwangerschaft lernte sie die Vielzahl von… Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Zentrum Frankfurt am 31. Oktober 2011 um 7:29pm — Keine Kommentare

Ajna Chakra Segens-Meditation

 

Verbinde dich mit der Kraft von Himmel und Erde. Sammle diese Energie im Ajna Chakra. Lass dann diese Lichtkraft als Liebe und Wohlwollen in alle Richtungen ausstrahlen.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Meditation am 31. Oktober 2011 um 3:00pm — Keine Kommentare

Der Orgasmus- jedes Mal ein kleiner Tod

Keine Angst, ich weiß schon wo ich bin. Es geht um Yoga. Aber auch Sex und Tod haben viel mit Yoga zu tun. Und ganz ehrlich, hätte ich den November zum Anlass genommen um über das Thema Tod zu schreiben, wären etliche von euch nicht auf dieser Seite gelandet. Was hat ein Orgasmus mit Yoga zu tun? Viel, finde ich. Denn er hat erst mal mit Sex gar nichts zu tun. Die meisten Menschen haben viel…

Weiterlesen

Hinzugefügt von angelika am 31. Oktober 2011 um 12:00pm — 6 Kommentare

Konzert Sing your Soulmantra mit Janin Devi & Bhaktas, Sonntag 6.11.2011 ab 19.30 Uhr bei Yoga Vidya Köln

Erlebe wieviel Energie und Freude dir Mantrasingen schenkt! Verbinde Dich mit dem Jahrtausende alten Strom der indischen Mantras und genieße die entstehenden Klanggebilde.



Janin Devi ist die Kirtan-Neuentdeckung des letzten Jahres. Sie reist aus Liebe zum Bhakti Yoga durch die Welt, um mit den Menschen die Schönheit des gegenwärtigen Augenblicks durch spirituelles Chanten zu teilen. Sie begleitet unter anderem Dave Stringer, Spring und Kailash Kokopelli auf mehreren… Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 31. Oktober 2011 um 10:15am — Keine Kommentare

Erkenne Gott in allem - BhG VI.31

Erkenne Gott als das allen Wesen Innewohnende.

Namaste und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Mein Name ist Sukadev und ich lese aus dem 6. Kapitel der Bhagavad Gita, 31. Vers.

Krishna sagt:

„Der Yogi, der in Einheit verwurzelt Mich als das allen Wesen Innewohnende verehrt, weilt in Mir, ungeachtet seiner Lebensumstände.“

Erkenne Gott als das allen Wesen Innewohnende. Auch Jesus sagt: „Was du dem Geringsten unter deinen Brüdern getan hat, das hast… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Oktober 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga täglich

Die ganze Zeit, habe ich nur einmal in der Woche Yoga gemacht...und habe eben meine Kurse gegeben. Aber ich merke, dass ich mich entwickle und, dass ganz viele Dinge in mir passieren und um mich herum. Jetzt habe ich begonnen täglich morgens Yoga zu machen, Kirtan zu singen und ich gehe leichter in den Tag. Ich bin zwar immer noch nicht dünn und viele Asanas bekomme ich einfach physiologisch nicht hin, aber ich versuche es oder wandle ab. Vielleicht kennt noch jemand eine Variante des… Weiterlesen

Hinzugefügt von Christina am 30. Oktober 2011 um 8:12pm — Keine Kommentare

Wenn ich Gott wäre, wäre ich ein Sexgott

Heutzutage mag ich keine Zeitung mehr in die Hand nehmen. Keine Krimis mehr sehen, keine Bücher mehr lesen, in denen auch nur annähernd schlimme Dinge vorkommen - seit ich meine Yogalehrerausbildung mache. Mein Mann sagt, ich spinne. Mein Mann sagt, ich bin viel zu sensibel. Ich bin unendlich traurig über all das Elend in der Welt, 7 Milliarden sehen das offenbar anders. Von der Wahrscheinlichkeit her eine klare Sache: Die Welt bleibt wie sie ist, ich selber muss mich anpassen. Wieder stumpfer… Weiterlesen

Hinzugefügt von angelika am 30. Oktober 2011 um 8:13am — Keine Kommentare

Sieh Gott in allem - BhG VI.30

Sieh Gott überall.

Namaste und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen!

Krishna spricht im 6. Kapitel der Bhagavad Gita, 30. Vers:

„Wer überall Mich und alles in Mir sieht, wird niemals von Mir getrennt werden, und auch Ich werde nicht von ihm getrennt.“

Krishna kommt hier zum Bhakti Yoga. Vorher war er mehr im Raja Yoga und Jnana Yoga, Yoga der Selbstkontrolle, der Gleichmut und Yoga der Weisheit. Immer dann, wenn Krishna etwas über Raja Yoga und Jnana… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Oktober 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Über das Gute und das Böse

Eigentlich heißt es im Yoga, Gegensatzpaare sind zu vermeiden. Warum? Sie entsprechen nicht der Wahrheit. Kategorien sind Artefakte, Machwerke unserer Buddhi. Wir teilen die Welt in angenehm und unangenehm, in schön und häßlich und gut und böse, weil das unsere Entscheidungen im Alltag beschleunigt. Praktisch, aber nicht echt. Befasst man sich mit der Wahrnehmungspsychologie, stellt sich zum Beispiel heraus, dass Kontraste oft verstärkt werden, was eigentlich eine Täuschung ist. Man kann die… Weiterlesen

Hinzugefügt von angelika am 29. Oktober 2011 um 9:01pm — 2 Kommentare

Auf der Suche nach Gott

"Ein Mann flüsterte: ‘Gott, sprich zu mir’. Und eine Wiesenlerche sang. Aber der Mann hörte es nicht. Also rief der Mann: ‘Gott, sprich zu mir!!’ Und ein Donner grollte über ihm am Himmel. Aber der Mann hörte nicht hin... Der Mann sah sich um und sagte: ‘Gott, zeige dich mir’. Und ein Stern leuchtete hell. Aber der Mann nahm keine Notiz davon. Und der Mann rief: ’Gott, zeig’ mir ein Wunder!’ Und ein neues Leben wurde geboren. Aber der Mann wusste nichts davon. Also rief der Mann voller… Weiterlesen

Hinzugefügt von Maya am 29. Oktober 2011 um 5:49am — 3 Kommentare

Durch Yoga wird der Geist harmonisch - BhG VI.29

Bhagavad Gita, 6. Kapitel, 29. Vers

„Wenn sein Geist durch Yoga harmonisch geworden ist, sieht er das Selbst in allen Wesen wohnen und alle Wesen im Selbst; er sieht überall dasselbe.“

Namaste und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Ich spreche gerade über das 6. Kapitel der Bhagavad Gita und in diesen Versen beschreibt Krishna Erfahrungen eines sehr fortgeschrittenen Yogis, eines Yogis, der regelmäßig Yoga praktiziert hat, dessen Geist durch Yoga harmonisch… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Oktober 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Höchste Wonne – BhG VI.27-28

Bhagavad Gita, 6. Kapitel, 27. Vers

„Höchste Wonne erfährt wahrlich der Yogi, dessen Geist sehr friedvoll ist und dessen Leidenschaft gestillt wurde, der eins mit Brahman geworden ist, und der jenseits ist von allen Fehlern.“

28. Vers:

„Der Yogi, dessen Geist auf diese Weise mit der Yogapraxis beschäftigt ist, der jenseits aller Fehler ist, genießt leicht die Seligkeit, die aus der Berührung mit Brahman, dem Ewigen, entsteht.“

Berührung mit Brahman, dem Ewigen. Deine wahre… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Oktober 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Vegetarische Pastete

1 T Sonnenblumenkerne

1/2 T Mehl

1/2 T Hefe

2 El Zitronensaft

2 El Butter oder Öl

2 mittelgroße Karotten

1 Kartoffel

1 Selleriestange

1 1/2 Tl Thymian & Basilikum

1/2 Tl Salbei

1 Tl Salz

1 T warmes Wasser

Das Gemüse und die Kartoffel raffeln und

mit den übrigen Zutaten vermischen. In eine

gebutterte Brotform füllen und im Backofen

bei 200C eine Stunde backen.…





Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 27. Oktober 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Ziehe den Geist zurück zur Quelle – BhG VI.26

Ziehe den Geist immer wieder zurück zur Quelle.

Bhagavad Gita, 6. Kapitel, 26. Vers

Krishna sagt:

„Von jeglicher Ursache, die den ruhelosen und unsteten Geist wandern lässt, werde dieser abgezogen und nur der alleinigen Kontrolle des Selbst unterstellt.“

Ein Zen-Sprichwort sagt: „Du kannst die Vögel der Gedanken nicht daran hindern, in deinem Geist zu fliegen, du kannst aber verhindern, dass sie sich dort ein Nest bauen.“

Du kannst nicht ganz verhindern, dass Gedanken… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Oktober 2011 um 5:30am — Keine Kommentare

Sivananda Kekse - Haferflockenkekse - vegan

Sivananda Kekse

Namaste Ihr Lieben,



dieses Rezept habe ich von diesem tollen Blog http://www.eat-this.org/ und gleich bei uns reingestellt. Super Lecker - und vegan...



LG

Eure Shambhavi-Sabine





Diese “Yogakekse” sind… Weiterlesen

Hinzugefügt von Shambhavi ૐૐૐ am 26. Oktober 2011 um 12:44pm — 1 Kommentar

Workshop Alchemie der Liebe Dr. Uma Grahovac, Sonntag 6.11.2011 von 10-14 Uhr bei Yoga Vidya Köln

Das große Abenteuer der Liebe beginnt im eigenen Herzen - Perlen aus östlichen Weisheitslehren und westlicher Kommunikationswissenschaft in lebendigen, erfahrbaren Übungen genießen und erfahren . Den Rahmen des Seminars bilden Partner- und Gruppenübungen, Körper- und Ausdrucksarbeit - die Essenz des Kurses wird getragen von der Spontaneität und Offenheit, Herzlichkeit und Freude, deren Samen in jedem von uns angelegt sind und die wir in diesen Stunden nähren und zum Wachsen bringen wollen. Für… Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 26. Oktober 2011 um 12:43pm — Keine Kommentare

Zwiebel Mett - vegan und soooo lecker







Zutaten:

Reiswaffeln (ca. halbes Paket)

3 EL Tomatenmark

1/2 - 1 TL Paprika

1 TL Salz

1 kl. Zwiebel kleingehackt

ca. 1/2 TL Pfeffer bei Bedarf auch gern Chilli

Reiswaffeln einige Sekunden in heißem Wasser einweichen lassen, dann ausdrücken und in ein… Weiterlesen

Hinzugefügt von Shambhavi ૐૐૐ am 26. Oktober 2011 um 12:42pm — 3 Kommentare

Käseherstellung - vegan







Zutaten:

1 Karotte - 60g

100g Paranusskerne

80g Hirseflocken

20g Hefeflocken

2 EL Tahin

2 EL Zitronensaft

2 EL Öl

1 EL scharfen Senf

1 EL milden Senf

1 EL weiße Balsamicocreme

350ml Reismilch

1 TL Kurkuma

1,5 TL Salz

3/4 TL PFeffer… Weiterlesen

Hinzugefügt von Shambhavi ૐૐૐ am 26. Oktober 2011 um 12:40pm — Keine Kommentare

Workshop Hands on – Korrekturen und Hilfestellungen Uli Schuchart, Dienstag 1.11.2011 von 18-21 Uhr bei Yoga Vidya Köln

In diesem Workshop werden wir die Grundprinzipien des Unterrichtens mit den Händen (und Füßen, eigentlich dem ganzen Körper) erarbeiten - um eines der wichtigsten Tools im Yogaunterricht besser zu begreifen. Natürlich arbeiten wir auch konkret an den Asanas, um auf diese Weise den Schülern sichere und exakte individuelle Unterstützung geben zu können. Für Yogalehrer geeignet.



Uli Schuchart, Erfahrungen als Yogalehrer in verschiedenen Traditionen machen seinen Unterricht sehr… Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 26. Oktober 2011 um 12:40pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen