mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

August 2014 Blog-Beiträge (84)

FEI LUN - Das älteste zinsfreie Bezahlsystem der Welt

Fei Lun - das fliegende Rad

Eine Währung ohne Geld - Dezentralisiert - Jeder kreiert zinsfreien Kredit für Jedermann

Gemäß Prof. KURODA Akinobu…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. August 2014 um 5:35pm — Keine Kommentare

MANTRA SPIRIT, die Essenz der Mantren. - Damit ist mein zweieinhalb monatiges Sommerprogramm beendet!

Mein 2 1/2 monatiges Sommerprogramm ist beendet! Was für Energien!!! 2 Prana-Yoga Seminare, 7 Workshops, 9 Ausbildungs-Seminare! Und eine dankbare Mail zum Abschluss:

Hi Bhajan, ich fasse gerade die Übungen von dem…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. August 2014 um 3:00pm — Keine Kommentare

Eröffnung Kooperationszentrum in Beckum

Am 30.08.2014 feierte das Ypga Vidya Zentrum Beckum seine offizielle Einweihungspuja. Zu Viert haben wir mit der Verehrungszeremonie den Raum energetisch aufgeladen.

Ganz harmonisch saßen wir um den hübsch geschmückten Tisch und rezitierten die Puja-Mantras. Besonders bei dem Abyshekam, dem Übergießen der Murti mit Milch, kam ich in einem verzückten Zustand während wir gemeinsam das Gayatri-Mantra rezitierten. Nach dem Opfern sind wir dann mit Kerze, Räucherstäbchen und Glöckchen alles…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Koopcenterbetreung am 31. August 2014 um 1:49pm — Keine Kommentare

Ajna Chakra – das Befehls-Chakra, das oberste Steuerungs-Chakra

Chakra heißt wörtlich Rad. Rad bezieht sich auf Energiezentrum. Es ist ein rundes Zentrum und daher „Rad“. Rad steht auch für Antrieb. Rad steht auch für etwas, was in Bewegung ist. Und so sind die Chakras Steuerungszentren, Chakras sind wie Räder, Chakras setzen etwas in Gang, Chakras sind wie auch die Fahrzeuge der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. August 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Aishwarya – Herrlichkeit, göttliche Herrlichkeit

Aishwarya ist die Eigenschaft von Ishvara. Ishvara heißt Herr, Ishvara heißt Gott. Ishvara heißt, der Gott, der die Welt schafft, erhält und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. August 2014 um 5:30am — 1 Kommentar

Krokant

Zutaten:

2¼ T feine Haferflocken

½ T Kokosraspeln

¼ T geriebene Nüsse (nach Belieben)

½ T Rosinen

¼ T Sonnenblumenkerne

1/8 T Sesam

¼ T Kokosöl

 

Zubereitung:

Alle Bestandteile außer den Rosinen vermischen. Die Haferflocken müssen gut feucht sein. Das Ganze in einer trockenen Pfanne rösten, oder in der Röhre bei mittlerer Hitze dörren. Nach…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 29. August 2014 um 8:00pm — Keine Kommentare

Vergessene Heilkräfte im S A L Z

Durch alle Mythen, von der Antike bis zur Neuzeit und vom Mittelmeerraum bis in den hohen Norden, ziehen sich drei Grundqualitäten des Salzes: Seine Fähigkeit, zu schützen, zu reinigen und zu heilen.

Kaum ein Thema aus der alten Volksheilkunde hat in jüngster…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. August 2014 um 7:30pm — Keine Kommentare

Bhajan Noam - Djembé Workshop, Yoga Vidya Nordsee

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. August 2014 um 4:18pm — Keine Kommentare

Mit meinen HEILERN im Energiefeld der Externsteine

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. August 2014 um 10:00am — Keine Kommentare

Ahimsa – Nicht-Verletzen

Ahimsa, das erste der fünf Yamas, das erste der fünf Gebote, das erste der fünf Empfehlungen im Umgang mit anderen. Ahimsa, das Gegenteil von Himsa, Himsa heißt Verletzen. Positiv ausgedrückt ist Ahimsa Maitri bzw.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. August 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Ganzherzig ein ganzheitlicher Yoga Blog

Hallo Zusammen,

nach wochenlanger Planung und intensiver Arbeit ist es heute endlich soweit, ich bringe mein neues Ganzherzensprojekt an den Start.

Ganzherzig – ein ganzheitlicher Blog über Yoga, Persönlichkeitsentwicklung & vegane Ernährung ist ab sofort unter folgender Adresse zu erreichen: www.ganzherzig.de

Ich freue mich, wenn du mich auf meiner neuen Seite besuchst.

Genieß das Leben und dich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Maria Ma am 28. August 2014 um 3:33pm — Keine Kommentare

HEILER Ausbildungsseminar, gestern im Silberbachtal

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. August 2014 um 10:00am — Keine Kommentare

Ahara – das Zu-Sich-Nehmen, die Nahrung

Ahara, das Zu-Sich-Nehmen, ist wichtig. In einer Zusammensetzung, Mitahara, ist das recht bekannt. Mitahara heißt „die rechte Nahrung“. Es ist wichtig, dass du nicht nur darauf achtest, was du denkst, sondern auch, was du zu dir nimmst als Nahrung. Umgekehrt ist nicht nur wichtig, was du zu dir nimmst…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. August 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Klassik für Yogis: Gustav Holst - Rig Veda, Op. 26 (1909)

Sir David Willcocks, Royal Philarmonic Orchestra

Second Group, H.98 No.2 (1909), For Women's Chorus and Orchestra

- To Varuna

- To Agni, 07:03

- Funeral Chant, …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. August 2014 um 11:00pm — Keine Kommentare

Alle Geschöpfe sind heilig

Alle Geschöpfe sind heilig 

Alle Geschöpfe sind heilig, denn die gesamte Schöpfung ist von diesem einen Gott. Diese Schöpfung ist der Atem Gottes, der in großen Wellen kommt und geht.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. August 2014 um 10:14am — Keine Kommentare

Ahamkara – Ich, Ego

Wörtlich: „Aham – ich bin. Kara – Verursacher.“ Ahamkara, der Verursacher des Ich-Bin-Gefühls. Ahamkara ist das Ego. Ahamkara spielt eine Rolle im so genannten Antakarana, dem…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. August 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Bhagavad Gita 14. Kapitel: Die drei Erscheinungsweisen der materiellen Natur

Bhagavad Gita 14. Kapitel: Die drei Erscheinungsweisen der materiellen Natur 

 

14.1 Der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 26. August 2014 um 1:00pm — Keine Kommentare

Aham Brahmasmi – ich bin Brahman

Das ist eine der ganz großen Maha Vakyas, der großen Aussagen im YogaAham – ich bin. Brahman - dieses Brahman. Asmi – dieses. Aham Brahmasmi – ich bin dieses Brahman.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. August 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Tagebuch eines Yogis – Von Knetkugeln und Erleuchtung

Mit der Mala in der Hand setzte ich mich auf das Meditationskissen vor dem kleinen Altar in meiner neuen Wohnung. Links ein Ganesha-Murti, rechts ein Krishna-Bildnis, in der Mitte eine Kerze und ein Foto von Swami Sivananda. Ich bin diesmal nicht getrieben von einem reißenden Gefühl der inneren Leere oder der Absicht, einem selbstzerstörerischen Drang etwas entgegenzusetzen auf die Yogamatte gekommen. Ich bin völlig ruhig und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sat Chid Ananda am 25. August 2014 um 10:00am — 2 Kommentare

Agni Sara – Feuerreinigung

Agni Sara gehört zu den Kriyas, also den Reinigungstechniken. Agni Sara ist eine Abwandlung von Uddiyana Bandha. Bei Uddiyana Bandha zieht man den Bauch ein mit leeren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. August 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen