mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

April 2017 Blog-Beiträge (65)

Shita

Shita heißt „kühl“ und „kalt“ Shita kann auch heißen, „Wasser“. Shita kann auch heißen, „dumpf“ und „träge“. Shita kann aber auch heißen, „ruhig“. Also, wörtliche Bedeutung von Shita ist eben „kalt“ und „kühl“. Und das, was kalt und kühl ist, ist natürlich das Wasser, und kalt und kühl könnte auch Emotion…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Medjool Datteln für deine Gesundheit!

Von den urzeitlichen Ufern der Flüsse Tigris und Euphrat hat die Dattelpalme Phönix dactylifera - den botanischen Namen. Sie gilt als ein wichtiges Nahrungsmittel und medizinische Quelle, die weltweit zur Verfügung steht. Eisen für Ihr…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. April 2017 um 2:12pm — Keine Kommentare

Workshop Pranayama und Meditation am So 7.5. in Münster

Workshop Pranayama und Meditation Sonntag 7.5.17 von 9.30-12.30h

Intensives fortgeschrittenes Pranayama und Meditation.

Teilnahme nur mit Anmeldung - Vorkenntnisse erforderlich!

Telefonische Beratung unter: 0251/2870922 (außerhalb der Yogastunden)

Gebühr: 30€/ 20€ mit Abo /15€ YLA

https://www.yoga-vidya.de/center/muenster/start/

Hinzugefügt von Yoga Vidya Münster/ Mangala am 25. April 2017 um 11:36am — Keine Kommentare

Shirshasana heißt Kopfstand

Shirsha heißt KopfAsana heiß Stellung. Shirshasana ist die Stellung auf dem Kopf, also der Kopfstand. Shirsha – Kopf, Asana – Stellung, Shirshasana – der Kopfstand. Ich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

24. 4. Holocaust-Gedenktag - "Als Gott und die Welt schliefen"

Ein Artikel von Rabbiner David Kraus

Nach einem meiner Vorträge wurde mir folgende Frage gestellt: „Lieber Rabbi David Kraus, glaubst Du nicht, dass unter den vielen Naziopfern im KZ auch Gläubige waren, die…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 24. April 2017 um 11:30am — Keine Kommentare

#10 – Was ist die Seele? Und das Selbst?



Die Weisheit der alten Veden - über die Seele und das Wesen des Lebens.

Ich finds sehr spannend!

Über das, was wirklich wichtig ist im Leben: Die Seele und das Selbst. In zahlreichen Geschichten wird bildhaft vermittelt, was den Sinn des Leben aus macht.

Die Seele und das Selbst sind in allen spirituellen und philosophischen Kulturen von zentraler Bedeutung. Die indische Philosophie bietet eine reiche Vielfalt an Geschichten, um dem Leser zu vermitteln, worum es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 24. April 2017 um 9:57am — Keine Kommentare

Yogis für den Weltfrieden

http://www.tagesschau.de/ausland/sipri-militaerausgaben-101.html Man muss es klar sagen. Die hohen Militärausgaben sind eine Schande für die Welt. Fast eine Milliarde Menschen auf der Welt hungert. Und die Mächtigen beschäftigen sich hauptsächlich mit Kriegsspielen. Statt einfach auf den Krieg zu verzichten und gemeinsam das Paradies auf der Erde zu errichten. Das wäre mit dem Geld leicht möglich. Es wird…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 24. April 2017 um 9:10am — 1 Kommentar

Shirsha heißt Kopf

Shirsha ist zunächst mal der Körperteil „Kopf“. Also das, was auf deinem Hals ist, das ist Shirsha, der Kopf. Shirsha steht natürlich auch für bestimmte Teile des Menschen. Du hast den Bauch, du hast das Herz und du hast den Kopf. Bauch steht für…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Spontanes veganes Menü

© 2017 Rezept und Fotos: Bhajan Noam - Auch wenn man mal vergessen hat, fürs Wochenende einzukaufen, wie ich gestern, hat man doch genügend im Schrank, um daraus eine vollwertige und gesunde Mahlzeit zu kreieren.…



Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 23. April 2017 um 5:28pm — Keine Kommentare

Loreto-Kapelle in Villmar - der Ursprung der Loreto-Kapellen, Liste der Loreto-Kapellen in Deutschland

© 2017 Fotos: Bhajan Noam - Die Loreto-Kapelle an der Weilburger Straße am Stadtrand von Villmar (Hessen) hat Pfarrer Johannes Ibach in seinem Namen im Jahr 1876/77 als…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 23. April 2017 um 1:24pm — Keine Kommentare

Shiromani

Shiromani ist ein Sanskrit-Wort und heißt Kopfjuwel oder Kronjuwel. Shirshas heißt KopfMani heißt Edelstein, Juwel. Vielleicht kennst du Manipura…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shirdi

Shirdi ist eine Stadt in Maharashtra. Maharashtra ist ein Bundesstaat in Indien, man kann sagen, im mittleren Teil von Indien, und dort gibt es eben eine Stadt namens Shirdi. Shirdi ist besonders bekannt durch einen ganz großen Heiligen und Weisen, nämlich…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 22. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shila (kurz) und Shila (lang)

Shila (kurz) und Shila (lang) sind zwei verschiedene Sanskrit-Wörter, die im Deutschen oft gleich geschrieben werden. Shila (mit einem kurzen i und einem kurzen a) heißt „Charakter“, heißt „die eigene Natur“, Shila heißt „die Gewohnheit“, Shila kann auch heißen, Verhalten, und natürlich, wenn es gutes Verhalten ist, Tugend. Es gilt, gute Shilas auszuarbeiten. Also, es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga für Anfänger mit Vorkenntnissen – 20 Minuten

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 20. April 2017 um 2:00pm — Keine Kommentare

Mantra-Yoga im Altersheim

Aprilwetter. Mal schien die Sonne und mal regnete es. Es war ziemlich kalt, als ich zum Altenheim radelte. Meine Mutter saß in ihrem Zimmer am Tisch und löffelte ihre Quarkspeise. Ich berührte sie sanft an der Schulter und begrüßte sie mit den Worten: "Hallo, ich bin da." Das wunderte sie nicht. Ich tauche plötzlich in ihrer dementen Welt auf und bin genauso plötzlich wieder verschwunden. Wie der Osterhase.

Am Wochenende war Ostern. Ich hatte meiner Mutter einen großen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 20. April 2017 um 10:48am — 1 Kommentar

Shikshana

Shikshana ist das Lernen, Shikshana ist das Lernen von Fertigkeiten und Fähigkeiten. Shikshana ist aber auch das Lernen des richtigen Umgangs mit sich selbst, mit seinen Sinnen, mit seinem Körper, mit seiner Psyche. Shiksha ist ja eine Fertigkeit und etwas, was man gelernt hat. Shikshana ist der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Shiksha

Shiksha ist ein Sanskrit-Wort und heißt Lernen, Kenntnis, Fähigkeit, Kunstfertigkeit, Training und Wissbegierigkeit. Shiksha ist also jede beliebige Fähigkeit, die du dir erwerben kannst. Und im Yoga gilt es als wichtig, verschiedene Shikshas zu erwerben, gerade im ganzheitlichen Yoga. In einem einseitigen Yoga lernst du vielleicht eine Shiksha. Aber als großer Yogi,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Ein einfaches Leben – bewusst und dankbar gelebt

© 2017 Text und Foto: Bhajan Noam - Wir kommen entspannt und in großer Einfachheit in diese Welt. Zu Beginn sind wir ein bloßer Beobachter, ein auf natürliche Weise Meditierender. Und wir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 18. April 2017 um 11:37am — 3 Kommentare

Shiksha Guru ist der Unterweisungs-Guru

Shiksha Guru, im weiteren Sinne, ist jeder Mensch, von dem du etwas lernst. Angenommen, du hast irgendwann Autofahren gelernt, dann war dein Fahrlehrer dein Shiksha Guru für das Autofahren. Angenommen, du hast Englisch gelernt, der, der dir Englisch beigebracht hat, war dein Englisch Shiksha Guru. Angenommen, jemand hat dir…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. April 2017 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen