mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

April 2009 Blog-Beiträge (87)

Festigkeit des Geistes

Patanjali, Yoga Sutra 1-35



"Wenn die höheren Sinne aktiv werden, kommt Festigkeit des Geistes."



Normalerweise sind die Sinne auf der physischen Welt begrenzt.

Du siehst, was physisch ist, du hörst, was physisch ist, du fühlst, riechst, schmeckst, was physisch ist.

Wenn du in der Lage bist, die subtileren Dinge wahrzunehmen, kann der Geist Festigkeit bekommen,

mindestens bekommst du ein Vertrauen , dass es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 30.4.09

Yoga Vidya Koop-Center-Treffen

30. April 2009

Yoga Vidya Koop-Zentrumsleiter

Am letzten Wochenende hatten wir im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg ein Yoga Vidya…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 30. April 2009 um 5:32pm — Keine Kommentare

Patanjali, Yoga Sutra, 1-34

Klarheit des Geistes wird auch durch Pranayama erreicht.



Pranayama – die Kontrolle des Atems, Kontrolle des Pranas.

Wenn der Geist verwirrt ist, ist es gut, Pranayama zu üben.

Wenn du merkst, daß dein Geist in Depressionen verfällt,

wenn du merkst, daß dein Geist unruhig ist, wenn du nicht mehr klar denken kannst,

dann steigere die Intensität des Pranayama.

Übe etwas mehr Kapalabhati, etwas mehr Wechselatmung und übe mit größerer… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. April 2009 um 6:00pm — 1 Kommentar

Yoga Vidya News 29.4.

Yogatherapiethema: Shankprakshalana (Darmspülung)

29. April 2009

Neuer Beitrag im Yogatherapie-Portal zum Thema…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 29. April 2009 um 1:40pm — Keine Kommentare

Karottenchuttney

Zutaten



5 Karotten, gewaschen, feingeraspelt.

1 Tl Kichererbsenmehl

5-6 Bockshornsamen

1 Tl Senfsamen

Halber Tl Kurkuma

1/2 T klein geschnittener Ingwer

2 nicht zerstoßene Chilies

1 Becher saure Sahne

4 El Jogurt

Meersalz

Saft einer Viertel Zitrone

2 El Öl zum erhitzen der Gewürze



Zubereitung:



In einer Schüssel die Karotten mit saurer Sahne und Jogurt vermengen und salzen. Das Kichererbsenpulver dazu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 29. April 2009 um 10:00am — Keine Kommentare

Wie entwickle ich Gleichmut

Yoga Sutra 1-33, Teil 4



Der Geist wird durch die Entwicklung von Gleichmut

gegenüber Vergnügen und Schmerz, gegenüber Laster und Tugend klar.



Gleichmut ist etwas Wichtiges.

Das Leben geht durch Höhen und Tiefen,

geht durch Vergnügen und Schmerz.

Mal ist jemand freundlich, mal ist jemand unfreundlich,

mal schmeckt das Essen gut, mal schmeckt es weniger gut,

mal ist schönes Wetter, mal ist weniger schönes Wetter.

Das sind die Dualitäten des… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. April 2009 um 6:00pm — 1 Kommentar

Yoga Vidya News 29.4.09

Om Namah Shivaya - Mantra-Singen mit Stefan

28. April 2009

Stefan, ein Gast im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, singt das Mantra “Om Namah Shivaya”. Sing doch am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 28. April 2009 um 3:22pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 27.4.

Yogatherapie bei Höhenkrankheit

27. April 2009

Neuer Beitrag auf www.yogatherapie-portal.de zum Thema: “Yogatherapie bei…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 27. April 2009 um 9:27pm — Keine Kommentare

Entwickle Heiterkeit

Yoga Sutra, 1-33, 3. Teil



Der Geist wird durch die Entwicklung von Heiterkeit klar.



Heiterkeit ist eine wichtige Eigenschaft.

Heiterkeit drückt das innere Selbst aus,

deine wahre Natur ist Sat Chit Ananda – Sein, Wissen und Glückseligkeit.

Wenn du weißt, dass du in Wahrheit Glückseligkeit bist,

egal, was immer auch geschieht,

kannst du heiter sein.



Und wenn du dir vergegenwärtigst, daß die ganze Welt eine Schöpfung Gottes ist,

und… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Sutra 1-33

Der Geist wird durch die Entwicklung von Freundlichkeit, Mitgefühl, Heiterkeit und Gleichmut gegenüber Vergnügen, Schmerz, Laster und Tugend klar.



Entwickle Freundlichkeit.

Freundlichkeit kann ein Grundgefühl sein im Umgang mit allen Menschen.

Gehe davon aus, daß tief im Inneren jeder Mensch, mit dem du zu tun hast,

für sich und für andere das Beste will.



Menschen mögen manchmal neidisch sein,

sie mögen gierig sein,

sie mögen brutal… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 26.4.09

Yogatherapie bei Morbus Crohn

26. April 2009

Neuer Beitrag auf www.yogatherapie-portal.de zum Thema: “Morbus Crohn”…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 26. April 2009 um 5:00pm — Keine Kommentare

Augenübungen und Traumen

Om namah shivaya, eine meiner Schülerin hat nach Augenübungen am Abend in der Yogastunde, in der darauf folgenden Nacht und am nächsten Tag, Effekte gehabt. Einerseits leichte Probleme mit den Augen und auch Gefühlswallungen und Bilder.Die Schülerin ist sehr sensitiv. Wer hat ähnliches erlebt oder kennt Literatur darüber oder was auch immer...
Danke Euch Petra

Hinzugefügt von Petra Rattay am 26. April 2009 um 8:46am — 2 Kommentare

Yoga Vidya News

Ein Yogi ist bereit zu - tägliche mp3-Lesung mit Sukadev

26. April 2009

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 26. April 2009 um 8:28am — Keine Kommentare

Patanjali, Yoga-Sutra, 1-32

Zur Beseitigung der Hindernisse sollte man einen Aspekt der Wahrheit üben.



Es gibt viele Hindernisse auf dem spirituellen Weg.

Und Pantanjali sagt dir, um die Hindernisse zu beseitigen,

ist es gut, über Wahrheit zu meditieren.



Hindernisse und Schwierigkeiten im Leben können nicht wirklich vollständig gelöst werden.

Diese Welt ist eine relative Welt, sie ist eine unvollkommene Welt.

Um alle Hindernisse zu überwinden, gilt es, sich im Höchsten zu… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Yoga Vidya News 24.4.09

Es grünt so grün…

24. April 2009

Yoga Vidya Silvaticum

Unglaublich, wie grün die Bäume in den letzten Wochen geworden sind - hier ein Ausblick von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 24. April 2009 um 7:46pm — Keine Kommentare

Mit OM zur erleuchteten Innenschau

Yoga-Sutra, 1-29



Durch die Wiederholung von OM kommt erleuchtende Innenschau,

die Beseitigung aller Hindernisse.



Beseitigung aller Hindernisse klingt vielleicht etwas hoch gegriffen.

Eine andere Übersetzung wäre auch: das Überwinden von Hindernissen.



Verschiedene Hindernisse sind da.

Bei den meisten Hindernissen hilft auch die Wiederholung eines Mantras.

Wenn du träge bist, wiederhole das Mantra, das kannst du sogar im Liegen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. April 2009 um 6:00pm — Keine Kommentare

Westerwälder Newsletter

Om Om Om



hier der neue Newsletter aus dem Haus Yoga Vidya Westerwald zum downloaden:





Aus dem Inhalt:

1) Besuch von Swamis

2) Massageangebot…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya Westerwald am 24. April 2009 um 3:48pm — Keine Kommentare

Quark-Karotten-Brotaufstrich

Zutaten:

250g Magerquark
250g Karotten
1 El Öl
1 El Zitronensaft
Petersilie, Salz

Zubereitung:

Karotten fein raspeln, und mit den übrigen Zutaten vermischen

Hier klicken für Yoga und AyurvedaKochkurse und Kochausbildungen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 24. April 2009 um 10:00am — Keine Kommentare

Tiefenentspannung - Verwöhne dich durch Reise an einen schönen Ort

Verwöhne dich durch eine innere Reise an einen schönen Ort. Schenke deinem ganzen Körper liebevolle Achtsamkeit. Gib deinem Geist starke positive Suggestionen und Affirmationen für künftige Projekte. Mitschnitt einer Tiefenentspannung aus einem Workshop mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 23. April 2009 um 7:30pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen