mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Februar 2018 Blog-Beiträge (52)

Der lange Weg ist der kurze Weg

Der kurze Weg ist der lange Weg. Der lange Weg, der Weg der Meditation, des Yoga, der Spiritualität, ist in Wahrheit der kurze Weg.
 …
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 1:12pm — Keine Kommentare

Energie lügt nicht

Energie lügt nicht. Geh dorthin, wo es dir gut geht. Geh dorthin, wo positive Energie strahlt. Verlasse Orte und Menschen, die dir schaden.

© 2018 Bhajan Bhajan Noam

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 12:53pm — Keine Kommentare

Verbreite Licht, beende den Selbsthass

Verbreite Licht, beende den Selbsthass. Selbsthass und Selbstschikane sind die Wurzeln von jedem Konflikt, von jedem Krieg. Ein Mensch, der mit sich selbst nicht zufrieden ist, lässt es an seiner Familie aus, an der Frau, am…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 11:57am — Keine Kommentare

Yogatherapie online und live lernen – Das 3-stufige Konzept das dahinter steht

Die Yoga-Therapie-Ausbildung 2.0 verfolgt ein neues, innovatives Konzept, welches die modernen Möglichkeiten des Internets nutzt, um dir mehr Flexibilität bieten zu können.

Das neue, 3-stufige Konzept kombiniert

die Vorteile von drei grundlegend

unterschiedlichen Arten des Lernens.

....…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 21. Februar 2018 um 11:53am — Keine Kommentare

Wahrheit und Meinung

Intelligente Menschen befassen sich nicht mit Meinungen,
sondern mit der Wahrheit.…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 11:33am — 1 Kommentar

Frühe Jesus-Darstellungen

Bis zum Ende des 2. Jahrhunderts sind - bedingt durch das alttestamentliche Bilderverbot - keine Jesusdarstellen zu finden. Darstellungen des gekreuzigten Jesus gibt es in der Antike nicht, denn das…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 11:30am — Keine Kommentare

Sternzeichen und Schlafbedürfnis

Wie sieht es bei dir aus? Denke an deinen Aszendenten, der ist häufig ausschlaggebender als das Sonnenzeichen. - Ich habe zum z.B. Schütze als Aszendenten, und ja, Schlaf wird überbewertet ;-)

© 2018 Bhajan Noam

Seiten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 11:29am — Keine Kommentare

Worte eines Oliven-Bauern auf Kreta. Stelle sie in Bezug zum Menschen und ziehe deine Schlüsse.

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 11:23am — Keine Kommentare

Seerose - Symbol für Transformation

Die Seerose ist ein wunderbares Symbol für Transformation. Sie wurzelt am Grund des Sees und nährt sich vom Schlamm, ihre Blüten und Blätter jedoch sind vollkommen unbefleckt und rein. So kann auch der Mensch in seinem tiefsten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 21. Februar 2018 um 11:17am — Keine Kommentare

Frühjahrsmüdigkeit ade: 4 Yoga-Übungsprogramme zum Wach-Werden!

Plagt dich auch die Frühjahrsmüdigkeit? Das kannst du los werden, mit diesen 4…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 21. Februar 2018 um 10:19am — Keine Kommentare

"Wie wählt man einen Lehrer für spirituelle Themen oder weiß, dass ein Lehrer zuverlässig ist?" Teil 2

Ist ein Guru wirklich notwendig?

Es gibt gemischte Gefühle über die Rolle des Gurus im spirituellen Leben, und ich werde sehr oft danach gefragt. Diejenigen, die der Tradition folgen, denken, dass Guru absolut notwendig ist und man muss den Guru als die höchste Autorität akzeptieren. Andere denken, dass, obwohl Guru sehr wichtig ist , gibt, es keinen Grund sich ihm vollständig zu ergeben. Wieder andere denken, dass der Guru nicht wirklich gebraucht wird - jeder muss seinen eigenen Weg…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Balashakti am 21. Februar 2018 um 6:30am — Keine Kommentare

Vasishtha

Vasishtha heißt wörtlich „der Beste“, „der Großartigste“, auch „der Reichste“. Vasishtha ist ein Wort, das der Superlativ ist von Vasu, und Vasu heißt gut, ausgezeichnet, exzellent. Vasishtha ist der Beste, der Ausgezeichnetste, der Exzellenteste. Vasishtha ist der Name eines großen Rishis, einer der ganz großen Rishis der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Februar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Positiv Denken mit dem Quanten-Kuchen

Alles ist mit allem verbunden!

Sowohl die geistigen Elemente, als auch die physischen Elemente, stehen alle miteinander in Wechselwirkung. Und zwar wechselwirken nicht nur die geistigen Elemente untereinander, und die physische Elemente miteinander, sondern auch die geistigen mit den physischen und umgedreht. Alles steht mit allem in inniger Wechselwirkung.

Und wir bemerken es oft nicht mal.

Alles im Universum interagiert miteinander. Davon gibt es keine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 20. Februar 2018 um 1:28pm — Keine Kommentare

Vasanta

Vasanta heißt Frühling, Vasanta ist also der Frühling, das Frühjahr, Vasanta ist auch der Gott des Frühlings, Vasanta, auch der Engel des Frühlings. In Indien ist Vasanta die Zeit von Mitte März bis Mitte Mai, auch für Westler oft eine besonders angenehme Zeit. Wobei man sagen muss, für Westler ist die Zeit…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 20. Februar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Internet

Ohne Internet wäre ich auf viele Dinge nicht gestoßen. Esoteriker…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 19. Februar 2018 um 11:00am — Keine Kommentare

Vasana

Vasana heißt Wunsch, Vasana heißt Neigung, Vasana heißt auch Eindruck im Unterbewusstsein. Vasana ist ein Bestandteil von Samskaras. Manchmal sagt man, Samskara besteht aus Fähigkeiten und Erinnerungen und Vasanas. Manchmal wird aber auch Vasanas im Sanskrit gleichbedeutend verwendet wie Samskaras, und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 19. Februar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Varuni

Varuni, die Frau von Varuna, damit auch die Göttin des Wassers oder der weibliche Engel des Wassers. Varuna ist der Gott des Wassers oder der Engel des Wassers, wie auch der Engel des wahren Wortes. Und Varuna hat zwei Aspekte, männlich und weiblich. Varuna ist männlich, Varuni ist weiblich. Das ist auch das Interessante in der indischen Mythologie. Im Westen gibt es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 18. Februar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Varuna

Varuna kann man auch übersetzen als „der Wahrhaftige“, „der Wahre“. Varuna ist im Veda der Devata des wahren Wortes. In älteren vedischen Schriften wird von Varuna als dem gesprochen, der über die …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 17. Februar 2018 um 5:30am — Keine Kommentare

Hinterer Mula Bandha

Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 16. Februar 2018 um 7:00am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2018   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen