mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Februar 2016 Blog-Beiträge (77)

Newsletter 03/2016

Newsletter 03/2016

Autorin Andrea Brungs informiert Online-Version anzeigen

Willkommen



Ich freue mich dich im aktuellen Newsletter begrüßen zu dürfen. Wer mich noch nicht kennt, ich bin Andrea Brungs und Autorin.

Und jetzt erfährst du was es Neues gibt.

Veränderung im

Layout u. Design

Vielleicht ist es dir auch schon aufgefallen, dass auf der Homepage, im Hintergrund neue oder auch andere Bilder zu sehen sind. Das ist auch richtig. Viel Spaß…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Andrea Brungs am 29. Februar 2016 um 10:03pm — Keine Kommentare

Spezielle Yogakurse ab März im Kölner Yoga Vidya Center

Spezielle Kurse im März 2016.

Anmeldung und Information: https://www.yoga-vidya.de/center/koeln/start/…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 29. Februar 2016 um 12:11pm — Keine Kommentare

Mittelstufen- und Fortgeschrittenenkurse in Hatha Yoga ab März 2016 im Kölner Yoga Vidya Center

Neue Mittelstufen- und Fortgeschrittenenkurse ab März 2016. Kurse auch mit Dattatreya (Yoga V) und Devaki (Yoga III).

Anmeldung und weitere Information: https://www.yoga-vidya.de/center/koeln/start/…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 29. Februar 2016 um 12:08pm — Keine Kommentare

Anfänger- und Aufbaukurse in Hatha Yoga ab März 2016 im Kölner Yoga Vidya Center

Neue Anfänger- und Aufbaukurse für Hatha Yoga im März. Der Yoga I Kurs ab 3.3. ist leider ausgebucht.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.yoga-vidya.de/center/koeln/start/…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 29. Februar 2016 um 11:57am — Keine Kommentare

Naga

Naga heißt Schlange, Naga ist auch ein mystisches WesenSarpa heißt ja auch Schlange. Und Kundala, die Zusammengerollte, steht auch für Schlange. Im Westen bist du es gewohnt, dass Schlange nichts Positives ist. Du kennst die Verführerin in der…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Februar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Geschichte vom Blumentopf und den zwei Bier (für Yogis: Mineralwasser) ;-)

Wenn Du dich überfordert fühlst, wenn 24 Stunden an einem Tag nicht mehr reichen, dann erinnere Dich an die Geschichte von dem Blumentopf und den zwei Bier!…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. Februar 2016 um 5:29pm — Keine Kommentare

Verkehrte Welt

Der Sohn eines Weisen fiel aufgrund einer Erkrankung ins Koma. Nach seinem Erwachen wurde er vom Vater gefragt, was er denn sah. Der Sohn antwortete seinem Vater: "Ich sah eine verkehrte Welt. Die Hochgestellten waren unten, und die Niedriggestellten waren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. Februar 2016 um 4:47pm — Keine Kommentare

Ein Interview mit dem Yoga-Mönch Dada Madhuvidyananda

Bei der 50. Friedensmahnwache in Berlin sprach und sang Dada Madhuvidyananda. Dada Madhuvidyananda begann im Alter von 13 Jahren seinen Yogaweg und ist Mönch. Seine Name bedeutet: „Derjenige, der in Glückseligkeit ist, durch die süße Erkenntnis der Allgegenwart des Höchsten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. Februar 2016 um 8:34am — Keine Kommentare

Nadi – Energiekanal

Nadi heißt zunächst mal Kanal, es heißt Schlauch, es heißt auch Ader. Also z.B. die Arterien und die Venen werden auch als Nadis bezeichnet. Sogar die physischen Nerven, die ja auch so etwas wie Schläuche sind oder die ringförmig sind und weitgehen, sind auch Nadis. Also, Nadi ist zunächst einmal Ader und Kanal. Nadis sind aber auch Kanäle im Feinstoffkörper. Und wenn wir heute im …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Februar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Die Bishnoi - ein Volk in der Wüste Thar in Rajasthan, die seit über 500 Jahren Tier- und Umweltschützer sind

Die Wüste Thar im Nordwesten Indiens. Schon früh am Morgen geht Ramniwas Budhnagar hinaus, um Wasser und Futter für die wilden Tiere bereitzustellen. Ramniswas' Familie gehört zum Volk der Bishnoi. Bishnoi bedeutet "29", abgeleitet von den 29 Geboten, die Guru Jambeshwar vor etwa 500…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Februar 2016 um 11:00pm — Keine Kommentare

Die Psychatrie-Ärztin Figen Hahn spricht in ihrem Vortrag sehr authentisch über ihren Weg mit der Schwarzen Madonna, gleichbedeutend mit Khali und anderen "dunklen" Gottheiten

Die Psychiatrie-Ärztin Figen Hahn wurde in der Türkei in Ankara am 05.09.1963 geboren. Mit ca. sieben Jahren wanderte ihre Familie nach Deutschland ausgewandert und lebt seither hier. Sie studierte Medizin und arbeitete 15 Jahre als Ärztin vorwiegend in der Psychiatrie. Ihre…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Februar 2016 um 9:30pm — Keine Kommentare

Der Atem - gesammelte Weisheiten aus aller Welt

Atem ist eine verbindende Kraft. Sie schafft im Leiblichen Ausgleich und Gleichgewicht und hilft uns, die Eindrücke von innen und aussen wandelbar zu machen. Sie verbindet den Menschen mit der Aussenwelt und das Aussen mit seiner Innenwelt. Atem ist Urbewegung…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Februar 2016 um 6:22pm — Keine Kommentare

ATEMPHYSIOLOGIE - restlos alles Wissenswerte für Yogaprofis, Yogaschüler und Interessierte

In diesem Artikel wurde alles zusammengetragen, was die Medizin über die Funktionsweise des Atems kennt. Du kannst Dir für Dich das heraussuchen, was Dich gerade interessiert. Du wirst dabei erfahren, dass der Atem ein unendliches Wissensgebiet ist und immer…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 27. Februar 2016 um 6:00pm — 1 Kommentar

Nadabrahman – das Absolute, das sich als Klang manifestiert, oder auch Nadabrahma – der Schöpfer, der sich als Klang manifestiert

Das ganze Universum besteht aus Schwingung. So kann man auch sagen, da jede Schwingung auch Klang ist, besteht das ganze Universum aus Klang. Es gab ja einen bekannten Autor, Joachim Behrendt, der hat ein Buch veröffentlich über „Nada Brahma: die Welt ist Klang“. Darin beschreibt er, dass alles eine…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Februar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Yoga-Buch #3.1 – Yoga für Ungeübte und Senioren – Stunde 1 bis 5 (von 11)

Yoga für Ungeübte und Senioren – Dieser ganz besonders sanfte Yoga-Kurs richtet sich an ungeübte Yoga-Anfänger und an Senioren. Diese besonders sanften Übungen wirken wunderbar wohltuend auf Geist, Körper und …. Gelenke!

YOGA  Die Anfangsgründe

Yoga Üben – Yoga für Ungeübte und Senioren

Für die Yogapraxis brauchen Sie einen ruhigen Raum, wo Sie durch Lärm nicht gestört werden, eine Zeit am Tage wo Sie nicht abberufen werden, und eine rutschfeste…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 26. Februar 2016 um 5:10pm — Keine Kommentare

Segnung auf dem Weg der Liebe (Sita Ram)

Sita ist eine schöne indische Prinzessin und Ram ein indischer Prinzip. Das Mantra handelt von der Liebe zwischen den Menschen und letztlich von der Liebe zu Gott (zum Avatar Ram, zum spirituellen Meister). Der Gott Vishnu inkaniert sich immer wieder auf der Erde (als Ram, Krishna, Jesus, Buddha), um den leidenden Menschen auf der Welt zu helfen ins Licht zu gelangen.Der Avatar Ram symbolisiert die Verbindung von Karma-Yoga (Gutes tun) und Bhakti-Yoga (Meister-Yoga, Guru-Yoga, Vorbild-Yoga).…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 26. Februar 2016 um 1:30pm — Keine Kommentare

Es ist nie! zu spät - 100jährige hatte ihren ersten Yogaunterricht mit 67

Quelle: Metro Uk; aus dem Englischen übersetzt: Bhajan Noam

Jean Dawson hatte ihren ersten Yoga-Kurs im zarten Alter von 67. In einer Zeitungsannonce hatte sie gelesen, dass in ihrer Nachbarschaft ein…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 26. Februar 2016 um 9:00am — Keine Kommentare

Nada Yoga ist der Yoga des Klanges

Nada Yoga ist einer der Aspekte des Kundalini YogaNada Yoga ist auch der Yoga der Musik. Die klassische indische Musik ist Nada Yoga, das heißt, der Yoga des Klanges und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Februar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Mantra-Singen im Altersheim

Bei meiner Mutter war es gestern wieder sehr gut. Als ich kam, schlief sie. Ich bin dann erst mal zum Altersheimcafe gegangen und habe mir den Bauch mit Kuchen vollgeschlagen. Kaum war ich satt, wachte meine Mutter auf und kam von alleine an. Wir sind dann mit einer anderen alten Frau zu unserer Bank zum Singen gegangen. Die Frau hatte gerade Geburtstag gehabt, ist 88 Jahre alt geworden und ich habe ihr Geburtstagslieder gesungen. Das hat sie glücklich gemacht.

Nach und nach kamen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Nils Horn am 25. Februar 2016 um 6:08pm — 2 Kommentare

Nada heißt Geräusch, Nada heißt Klang, Nada heißt auch Klangschwingung.

Nada ist eine der wichtigen Aspekte im Universum. Es gibt verschiedene Schöpfungsmythen, verschiedene Philosophien, verschiedene Weltphilosophien in Indien und unter anderem wird gesagt, die Welt besteht aus Nada und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Februar 2016 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen