mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Januar 2014 Blog-Beiträge (117)

Yogalehrer-Ausbildung trotz HWS-Problemen?

Ihr Lieben,



hat hier jemand Erfahrung mit dem Thema?

Ich liebe Bewegung, habe auch schon beim Kieser Training nach den Nacken Übungen Kopfschmerzen bekommen und ähnlich ergeht es mir nach bestimmten Übungen wie Schulterstand oder anderen, bei denen der Kopf in den Nacken gebracht wird.

Außer einer leichten BandscheibenVerengung zwischen dem 5. und 6.Halswirbel und üblichen leichten Verspannungen ist alles gesund an mir:-)

Ich wünsche mir natürlich, dass es sich durch… Weiterlesen

Hinzugefügt von sisi am 31. Januar 2014 um 5:33pm — 4 Kommentare

WICHTIG! Ausführliche Liste der Mineralwässer mit Fluoridgehalt mg/l

Fluor ist etwa 2-mal so giftig wie Arsen. Schon seit 1854 ist bekannt, dass Fluor die Schilddrüse schädigen kann und zu Kropfbildung führt. 1926 gelangte ein Wissenschaftler aus Argentinien durch die Untersuchung sogenannter Jodmangelgebiete zu dem Schluss, der endemische (eingewurzelte, einheimische) Kropf entstünde nicht durch Jodmangel sondern…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 31. Januar 2014 um 4:30pm — 14 Kommentare

Shakti Mantra

Ihr Lieben,

vor kurzem berichtete ich darüber, dass ich für die göttliche Mutter ein Mantra geschrieben habe.
Ich freue mich, dass es nun fertig ist.

Hinzugefügt von Natascha Nazar am 31. Januar 2014 um 2:00pm — Keine Kommentare

Gurkensauce

Zutaten:

3 mittelgroße Gurken

1 kl Bd Petersilie

1 kl Bd Dill

1 Tl Zitronensaft

¼ T Sojaghurt

¼ T Sojasahne

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Gurken schälen, Kerne entfernen, halbieren und in wenig Salzwasser ca. 5 Minuten kochen lassen. Gehackte Petersilie, Dill, Salz und…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 31. Januar 2014 um 8:30am — Keine Kommentare

Der Weg zu Gott

Om Namah Shivaya

Swami Sivananda sagte gerne: „Beginne den Tag mit Gott, fülle den Tag mit Gott, schließe den Tag mit Gott, das ist der Weg zu Gott.“ Wenn wir im…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Januar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Das Leben, das ich selbst gewählt (von Hermann Hesse)

Das Leben, das ich selbst gewählt

Ehe ich in dieses Erdenleben kam,

Ward mir gezeigt, wie ich es leben würde.

Da war die Kümmernis, da war der Gram,

Da war das Elend und die Leidensbürde.

Da war das Laster, das mich packen sollte,

Da war der Irrtum, der gefangen nahm.

Da war der schnelle Zorn, in dem ich grollte,

Da waren Haß und Hochmut, Stolz und Scham.

Doch da waren auch die Freuden jener Tage,

Die voller Licht und schöner Träume…

Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 30. Januar 2014 um 5:21pm — 3 Kommentare

Jage die Ängste fort...

Jage die Ängste fort

und die Angst vor den Ängsten.

Für die paar Jahre

wird wohl alles noch reichen.

Das Brot im Kasten

und der Anzug im Schrank.

Sage nicht mein.

Es ist dir alles geliehen.

Lebe auf Zeit und sieh,

wie wenig du brauchst.

Richte dich ein.

Und halte den Koffer bereit.

Es ist wahr, was sie sagen:

Was kommen muss, kommt.

Geh dem Leid nicht entgegen.

Und ist es da,

sieh ihm still ins Gesicht.

Es…

Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 30. Januar 2014 um 12:04pm — Keine Kommentare

Spirituelle Körpertherapie

 

Spirituelle Körpertherapie 



Spirituelle Körpertherapie hat mit ihrem ganzheitlichen Ansatz alle relevanten Aspekte im Blick: die muskulären Spannungen und faszilären Veränderungen, die energetischen Blockaden, die Zellinformationen, das gespeicherte Erlebnisspektrum aus…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 30. Januar 2014 um 10:30am — 3 Kommentare

Das Individuum strebt nach dem Höchsten

Wir sagen gerne, das Individuum strebt nach der Unendlichkeit. Das Individuum strebt danach, eins zu werden mit dem Göttlichen. Aber eigentlich ist das eine unkorrekte Aussage, denn eigentlich gibt es keine Individuen, sondern es gibt nur ein unendliches, ein ewiges, ein kosmisches Bewusstsein, eine unendliche Gegenwart. Und diese Gegenwart manifestiert sich in vielen verschiedenen…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Januar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Koshas und Ganzheitlichkeit im Leben

Verschaffe dir einen Einblick wie du mit Hilfe der Koshas dein Leben betrachten und gestalten kannst. Weitere Infos unter http://center.heilyoga.ME

Die Präsentation dieses Vortrags kannst du…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 29. Januar 2014 um 1:00pm — Keine Kommentare

Liebe statt Verachtung

Liebe statt Verachtung

In einer Welt, in der Verachtung herrscht, Verachtung der Herrschenden gegenüber dem Volk, Verachtung des Volkes gegenüber den Herrschenden, Verachtung der Menschen untereinander, Verachtung gegenüber den Tieren, den Bäumen, den Meeren, dem Himmel, ist die seelische…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. Januar 2014 um 11:31am — Keine Kommentare

Tierische Zusatzstoffe: Das Schweinesystem

Von Ole Reißmann im SPIEGEL

Ob Bier, Brot, Fruchtsäfte, Wein, Zahnpasta oder sogar Zigaretten - in allem stecken kleine Anteile von…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 29. Januar 2014 um 10:30am — 3 Kommentare

Gleichgewicht und Rhythmus – HYP II.9

Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 9. Vers: „Der Yogaübende sollte Puraka, Einatmung, durch das gleiche Nasenloch ausführen, mit dem er Rechaka, Ausatmung, ausführt. Und nachdem er den Atem bis aufs Äußerste angehalten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Januar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Vajra-Mudra - räumt im Körper und im Energiesystem auf

Vajra-Mudra - räumt im Körper und im Energiesystem auf

Lege die gefalteten Hände auf Manipura (Solarplexus). Beide Kleinfinger nach unten Richtung Muladhara (Wurzelchakra) strecken, wobei die Kuppen sich berühren, die Daumen in gleicher Weise nach oben Richtung Sahasrara…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 28. Januar 2014 um 6:00pm — 4 Kommentare

Prana, die Lebensenergie – HYP II.8

Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 8. Vers: Swatmarama sagt: „Nachdem der Yogaübende Prana wieder durch Pingala eingeatmet hat, sollte er Kumbhaka,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Januar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Reinigung der Energiekanäle – HYP II.7

Hatha Yoga Pradipika, 2. Kapitel, 7. Vers: „Nachdem der Yogi die Padmasana-Stellung eingenommen hat, sollte er Prana durch Ida, also das linke Nasenloch,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Januar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Über die Geduld

Man muss den Dingen die eigene, stille ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann, alles ist austragen – und dann gebären... Reifen wie der Baum, der seine Säfte nicht drängt und getrost in den Stürmen des Frühlings steht, ohne Angst, dass dahinter kein Sommer kommen könnte. Er kommt doch! Aber er kommt nur zu den Geduldigen, die da sind, als ob die Ewigkeit vor ihnen läge, so sorglos, still und weit... Man muss Geduld…

Weiterlesen

Hinzugefügt von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 26. Januar 2014 um 2:52pm — 1 Kommentar

Klang erleuchtet - Tibet. Klangmassage Ausbildung Teil 1: 16. - 21. 2. > 4 Videos!

 

Klang erleuchtet - Tibet. Klangmassage Ausbildung Teil 1: 16. - 21. 2. (Teil 2: 15. - 20. 6.)

Anmeldung: Yoga Vidya Bad Meinberg, 05234 - 870 - Alle Infos: …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 26. Januar 2014 um 10:30am — Keine Kommentare

Die vier Yoga-Wege

Swami Vivekananda hat die Yoga-Wege in vier eingeteilt. Es gibt viele verschiedene Einteilungen, wir bei Yoga Vidya folgen meistens der Einteilung in sechs Yoga-Wege. Die vier Yoga-Wege sind euch damit auch bekannt. Es sind vier Weisen, wie wir letztlich …

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Januar 2014 um 5:30am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen