mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Januar 2011 Blog-Beiträge (97)

Yogastunde 10 Min. fordernd und dynamisch

Flottes, dynamisches Yoga: In 10 Minuten zu neuer Kraft und Energie. Als Yogastunde Video Anleitung: Flotte Sonnengebete, Kopfstand, Schulterstand, Pflug, Fisch, grätschbeinige…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Yogastunden am 31. Januar 2011 um 5:00pm — Keine Kommentare

Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger “Anuloma Viloma” zum freien MP3 Download

Audio Anleitung für die Wechselatmung zwischendurch, zum Beispiel – jetzt… Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften.…





Weiterlesen

Hinzugefügt von Pranayama am 31. Januar 2011 um 9:30am — Keine Kommentare

Warum wir das praktische und das intellektuelle Wissen brauchen

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute will ich etwas über Jnana und Vijnana sagen, über die intellektuelle und die praktische Erkenntnis.



Jnana und Vijnana sind zwei verschiedene Aspekte des Wissens. Das eine ist die Erkenntnis, im Sinne von intellektueller Erkenntnis und das andere ist ein Verstehen, im Sinne von Verwirklichung. Ein Arzt kann etwas verstehen und empfiehlt seinen Patienten, sie sollen nicht rauchen.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Wie die Bhagavad Gita entstand

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich die Geschichte, wie die Bhagavad Gita und die ganze Mahabharata entstanden ist.



Es gab einen großen Meister namens Vyasa. Dieser Vyasa hatte die Inspiration, die Mahabharata zu schreiben. Die Mahabharata ist aber ein riesengroßes Werk und es heißt, in der Intuition war Vyasa die gesamte Mahabharata klar. Er brauchte nur jemanden, der dieses…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Warum wir im Leben entspannen können

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Das Mantra „Satchidananda Rupa Shivoham Shivoham“ bedeutet soviel wie: Was auch immer geschieht, meine wahre Natur ist Sein, Wissen, Glückseligkeit. Ich bin Shiva, reines Bewusstsein.



Das ist eine der wichtigen Grundlagen im Yoga. Es ist wie ein fester Grund, auf dem wir stehen können, inmitten von allen Wechselfällen des Lebens. Wir bleiben stets Satchidananda. Selbst wenn wir Fehler machen, selbst wenn wir… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

shirodhara-stirngußständer

Shirodhara – Ständer mit außergwöhnlich schönem Design als Blickfang in Ihrem Ayurveda – Studio!



• Design – Stirngußständer mit hervorragender Funktionalität



• Aus massivem Hohlprofilstahl – garantiert lange Lebensdauer!



• Edle Lackierung: schwarz - auf Wunsch auch andere Farben möglich



• Höhe 2,25m



• Bewegliche Rollen ermöglichen einfaches Arbeiten und Verstauen.



• Das obere Gefäß lässt sich durch Kettenhängung in der Höhe… Weiterlesen

Hinzugefügt von Kerstin Dathe am 28. Januar 2011 um 1:40pm — Keine Kommentare

Laya Yoga Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga

Eine sehr wirksame Entspannung, um dich zu regerieren und neue Energie zu bekommen. Du legst dich erst auf den Rücken. Dann spannst du die Körperteile an und lässt sie locker. Dann gehst du mit deinem Atem und deiner Bewusstheit durch die großen Marmas, die Energiefelder. So löst du alle körperlichen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 28. Januar 2011 um 10:30am — 2 Kommentare

Von Sinnlichen, Uebersinnlichen und dem ganzen restlichen Un-Sinn

Irgendwann hat Jeder die Moeglichkeit, persoenlich zu erleben was ultimativ mit uns geschieht.



Eine Seelen“restenergie“, irgendein Muster der Persoenlichkeit bleibt solange, als karmischer Imprint uebrig, bis alle angesammelten Daten irgendwann geloescht sind und keine neuen Daten hinzugekommen sind. Der Vorgang ist mit einem Datenspeicher vergleichbar – so auch mit dem eigenen Leben das als "Daten/Informationen“, welche per Format:C/ das ist i.d.R. der Tod, der… Weiterlesen

Hinzugefügt von mk am 28. Januar 2011 um 6:00am — 3 Kommentare

Wie sich ein Schüler die Mantraweihe erschlich

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich euch die Geschichte von einem jungen Aspiranten. Das war ein ungelehrter Aspirant, der wollte unbedingt eine Mantra Einweihung von einem bestimmten Meister haben.



Es gibt solche und solche Meister. Dieser hier war einer, der hatte noch einige Probleme und Fehler. Einer davon war, dass er sich dachte: „Ich nehme nur Schüler an, die lesen und schreiben können und die eine gewisse Gelehrtheit… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 28. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

O Eagle Spirit - Shamshir Rai Luthra



O Eagle Spirit!

With wings of meaning, I dare to fly higher

for one day I shalt sing with ye...

- Shamshir Rai Luthra

Famous french singer, Edith Piaf.…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Shamshir Rai Luthra & Friends am 27. Januar 2011 um 7:29pm — Keine Kommentare

...relativ leicht erfassbar..

ist das Denkbare und das Sichtbare, unfassbar scheint das Undenkbare und das Unsichtbare zu sein.



Doch Dinge die wir nicht mit den physischen Augen, der Software "Sehsinn" dahinter, sehen koennen, nur weil diese weit entfernt sind - unabhaengig davon vorhanden, Konstruktionen die wir, mangels Vermoegen nicht er-denken koennen, moegen trotzdem ein Dasein haben, nur eben ohne unser Wissen.



Teilen wir ein Ganzes haben wir zwei, teilen wir diese 2 wieder so sind es schon…

Weiterlesen

Hinzugefügt von mk am 27. Januar 2011 um 10:30am — Keine Kommentare

Brotbacken

Das folgende Kapitel ist als Anregung oder eine Hilfe gedacht, die verbreitete Scheu vor der “langwierigen Brotbackerei” zu überwinden, und es einmal selbst zu versuchen. Auf “Versuchen” und “Ausprobieren” liegt die Betonung, denn man sollte sich keinesfalls entmutigen lassen, wenn die ersten Experimente nicht ganz so gelingen, wie man sich das vorgestellt hatte. Beim Brotbacken gilt das gleiche Prinzip wie für das Erlernen schwieriger Asanas (Yoga-Stellungen): ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN 1) Am Abend…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 27. Januar 2011 um 10:00am — 2 Kommentare

Wie das Mantra Om Namo Bhagavate in die Welt kam

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute erzähle ich die Geschichte, wie das Mantra „Om Namo Bhagavate Vasudevaya“ zur Menschheit kam. Das ist die Geschichte von einem Heiligen namens Ramanuja, der im indischen Mittelalter gelebt haben soll.



Ramanuja ging, wie es damals üblich war, als Junger in die Lehre zu einem Guru. Das was so damals, im Alter von zehn, elf, zwölf sind die Kinder zum Guru gegangen und haben also das Elternhaus verlassen. Bei… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Hummus Bi Tahini

3 T Kichererbsen

1 T Tahini (Sesamcreme)

1 Tl Pimentpulver

1 Tl Cumin

Saft von zwei Zitronen

Kichererbsen über Nacht einweichen, und

dann bei mittlerer Hitze kochen.

weiche Kirchererbesen abseihen, etwas Kochflüssigkeit

zurückbehalten. Erbsen unter kaltem

Wasser vollständig abkühlen. Im Mixer pürieren,

bis die Masse gut gebunden ist; sollte

sie zu dick geworden sein, mit Kochwasser

verdünnen und nochmals mixen. In einer

großen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 26. Januar 2011 um 10:00am — 1 Kommentar

Wie aus dem Räuber Ratnaka der Weise Valmiki wurde

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute möchte ich euch die Geschichte erzählen, wie aus dem Räuber Ratnaka der große Heilige Valmiki wurde. Das ist eine Geschichte, die auch den Ursprung der Ramayama miterzählen will.



Es war einmal auf einer alten indischen Handelsstraße ein Räuber namens Ratnaka. Dieser hatte sich darauf spezialisiert, Leute zu überfallen,…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

A New Dawn - Shamshir Rai Luthra & Friends

TM & © All Rights Reserved/ Creative…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Shamshir Rai Luthra & Friends am 26. Januar 2011 um 5:31am — Keine Kommentare

SONNENGONG





SONNENGONG



Wenn ich dich spiele,

bin ich ihm nah, dem großen Vogel Rokh,

der so groß ist wie ein Berg

und Flügel hat wie die vom Himmel

herabhängenden Wolken



Im Wirbelsturm steigen wir empor,

viele tausend Meilen hoch,

wo Wolken und Luft zu Ende…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Bhajan Noam am 25. Januar 2011 um 11:00pm — Keine Kommentare

Was ist Samadhi?

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen



Ich lese etwas aus dem Buch „Göttliche Erkenntnis“ von Swami Sivananda, aus dem Kapitel „Samadhi“. Samadhi ist der überbewusste Zustand. Samadhi ist der Zustand von Einheit. Samadhi ist der tiefe Zustand der Meditation.

Ich lese die ersten Sätze aus dem Kapitel:

„Samadhi ist Einheit. Samadhi ist überbewusste Erfahrung. Samadhi ist Adhyatmic Anubhava, die Verwirklichung des wahren…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Januar 2011 um 6:00am — Keine Kommentare

Janin Devi und die Bhaktas in Oldenburg

Hari Om,
wir, aus dem Yoga Vidya Zentrum Oldenburg, freuen uns sehr, am 11./12.02.11 Janin Devi und die Bhaktas als Gäste zu haben. Wir haben eine schönes Veranstaltungszentrum gewählt, um den Mantren und der Musik viel Raum zu geben. Zudem gibt es am Samstag eine Mantra Yogastunde.
Wer Interesse hat, kann unter www.yogavidya.de/center/oldenburg Karten vorbestellen.
Om, Om
Purnima

Hinzugefügt von Vollmond am 24. Januar 2011 um 7:00pm — Keine Kommentare

Lachyoga in Oldenburg

Hari Om, für alle Interessierten bieten wir am Weltlachyogatag (30.1.) eine freie Yogastunde an, zudem Lachyoga und danach einen Satsang. Nach unserer Erfahrung wirkt sich die Lachyogastunde sehr positiv auf den anschließenden Satsang mit Meditation und Mantren singen aus. Wir freuen uns auf Euch.
Om Om
Purnima

Hinzugefügt von Vollmond am 24. Januar 2011 um 6:52pm — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen