mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Januar 2010 Blog-Beiträge (81)

Swadhisthana Chakra

Wenn's im Leben stockt und staut
und die Energie abhaut,
dann stärke dein Swadhisthana,
und die Energie ist wieder da.

http://ning.it/cgZrTV

Hinzugefügt von Mahashakti Uta Engeln am 31. Januar 2010 um 5:55pm — Keine Kommentare

Shivaratri, die Heilige Nacht des Shiva, 12.-13. Februar 2010

Shivaratri wird dieses Jahr in der Nacht vom 12.2. auf den 13.2. gefeiert. In der Nacht vom 12.2. auf den 13.2. Februar ist Shivaratri. Diese Nacht gilt als besonders segensbringend fuer Meditation und die Uebung der verschiedenen Yoga-Praktiken. Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier sind:

  • Fasten am Vortag (also am 12.2.). Dieser Tag gilt als besonders reinigend zum…
Weiterlesen

Hinzugefügt von Yoga Vidya am 31. Januar 2010 um 1:00pm — Keine Kommentare

Über wirkliches Wissen (3.Teil)

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga-Vidya täglichen Inspirationen! Im 10. Kap. 3 Vers, in der Bhagavad Gita spricht Krisha:

„Der Mensch, der Mich als ungeboren, ohne Anfang und großen Herrn der Welten erkennt, ist, unter Sterblichen, ungetäuscht und von allen Sünden befreit.“



Was will uns Krishna, die Inkarnation Gottes, damit sagen? Er sagt: „Ich bin ungeboren. Ich bin ohne Anfang.“ Wenn du Gott so erkennst – nicht unbedingt intellektuell begreifst, sondern wirklich… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 31. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Auberginen Salat mit Avocado und Zuccinichips

Auberginen Salat mit Avocado und Zuccinichips



1 Aubergine

1 Avocado

1 Zuccini

1 Kopfsalat

1 Zitrone

Olivenöl

Meeressalz





* Die Aubergine in 1cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe durch beide Seiten mit Salz zerstreuen.Auf einem Teller legen. 12 std. ziehen lassen , bis dunkler Saft raus kommt.



* Die Auberginen mit kalten Wasser abschrecken, gut auswaschen. Mit Olivenöl bestreichen.



* Anschliessend in einer… Weiterlesen

Hinzugefügt von greimel5 am 30. Januar 2010 um 2:09pm — Keine Kommentare

(Gefüllte Weinblätter)Dalmades Yalanzi

500 g Rundkornreis

200 g eingelegte Weinblätter

1 Bund Dill

1 Zitrone

Kräutersalz

Pfeffer

Öl

Reis unter kaltem Wasser auswaschen, bis

das Wasser klar wird. In einem Topf 5 El Öl

erhitzen, den Reis unter Rühren anbraten.

Kräutersalz, Pfeffer und 1 1/2 Tassen Wasser

hinzufügen. Den Reis langsam zum Kochen

bringen, bis das Wasser vollständig absorbiert

ist. Den fein geschnittenen Dill hinzugeben

und erkalten lassen.

In… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 30. Januar 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Über wirkliches Wissen (2. Teil)

Bhagavad Gita, Zwiegespräch zwischen Krishna und dem Arjuna, 10. Kap. 2. Vers:

„Weder die Heerscharen der Engelswesen noch die großen Weisen, die Maharishis, kennen Meinen Ursprung; denn in jeder Hinsicht bin Ich der Ursprung aller Götter und großen Weisen.“



Krishna sagt hier seinem Schüler, dem Arjurna: „Ich will dir jetzt etwas sagen, das eigentlich niemand weiß.“ Selbst die Maharishis – die Rishis sind die Verkünder der Veden und die großen Heiligen sind die Maharishis –… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 30. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Über wirkliches Wissen (1.Teil)

Aus dem Vibhuti Yoga, dem Yoga der göttlichen Herrlichkeiten, in der Bhagavad Gita, Zwiegespräch zwischen Krishna und seinem Schüler, dem Arjuna, 10. Kap. 1. Vers:

Krishna, der Lehrer, Inkarnation Gottes, Gott auf Erden, Manifestation Gottes auf Erden, spricht zu Arjuna:

„Wiederum, Oh mächtig bewaffneter Arjuna, höre Meine erhabenen Worte, die Ich dir, den Ich liebe, verkünden werde, damit es dir wohlergehe.“



Der Vers ist eine Ankündigung Krishnas an, seinen Schüler, den… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 29. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Vollmond-Kirtansingen, Sonntag, 31.1.2010, 19.30 - ca. 21.30 Uhr

Vollmond-Kirtansingen

Enthusiastisches Singen von Mantras, Bhajans und spirituellen Liedern. Kostenlos, Blumenspenden willkommen.

Sonntag, 31. Januar, 19.30 - ca. 21.30 Uhr, kostenlos!

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 27. Januar 2010 um 3:44pm — Keine Kommentare

Workshop Chakras Intensiv, Freitag 29.1.2010 von 18-21 Uhr mit Subhadra

Chakras intensiv



Jedem Chakra ist ein fundamentales Lebensthema zugeordnet. Konditionierungen, Stress wie auch psychische Belastungen können unsere Chakras aus dem Gleichgewicht bringen und so zu Störungen der Lebensenergie, der Gefühle und zu körperlichen Symptomen führen. Die Auseinandersetzung mit den Lebensthemen der Chakras können uns helfen uns selber besser kennen zu lernen und diese Themen für uns selber zu integrieren. An diesem Abend arbeiten wir mit den Lebensthemen… Weiterlesen

Hinzugefügt von Kölner Yoga Vidya Center am 27. Januar 2010 um 3:37pm — Keine Kommentare

Yoga und Vidya

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Jeden Tag ein MP3-Vortrag über Yoga, Meditation, Spiritualität im Alltag, wie du mitfühlender werden kannst, mehr Energie hast, mit mehr Enthusiasmus den Alltag angehen kannst und vor allem, deinem Leben einen Sinn geben. Diese Hörsendung wird präsentiert von www.yoga-vidya.de. Immer wieder lese ich, dass der Bindestrich als Minus bezeichnet wird und mancher, auch unter unseren… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 27. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Tipps um das rauchen besser sein zu lassen

Hallo, in Vorbereitung auf die erste Raucherentwöhnungskur die wir hier in Bad Meinberg geben beschäftigen wir uns mit veschiedenen Ansätzen und Techniken.

Für all die jenigen unter euch die sich schonmal auf das NICHT-MEHR-RAUCHEN vorbereiten möchten habe ich hier ein paar Hilfestellungen:



-Kaufe Tabak und Zigaretten nicht mehr auf Vorrat.



-Schaffe dir… Weiterlesen

Hinzugefügt von kalima am 26. Januar 2010 um 2:55pm — 3 Kommentare

Tiefenentspannung zur Erkenntnis des Selbst - mp3 Übungsanleitung

Eine außergewöhnliche Tiefenentspannung für eine tiefere Bewusstheit deines wahren Wesens: Du nimmst zuerst eine Rückenentspannungslage an. Dann spannst du die einzelnen Körperteile an und lässt sie los. Schließlich gehst du durch deinen Körper duch, wirst dir deines Körpers bewusst. Du kommst zum Spürbewusstsein jenseits von Worten und Bildern. So kommst du zu den tieferen Schichten…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Entspannung - mp3s, Videos und viele Infos am 26. Januar 2010 um 11:00am — Keine Kommentare

Zusammenfassung der Sutras - Tipps von Sukadev

Das waren in den letzten Tagen Kommentare über die Yamas und die Niyamas. In den nächsten Tagen spreche ich über Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana und Dhyana.

Ich danke dir, dass du die letzten Tage so dabei geblieben bist. Ich wünsche dir, dass du viele dieser Yamas und Niyamas gut umsetzen kannst. Sei dir aber bewusst, du wirst nicht alles sofort umsetzen und als spiritueller Aspirant kann ich dir nur raten, sei mehr zufrieden mit dem, was du umsetzen kannst und sei weniger… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 26. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Sukadev plaudert aus dem Nähkästchen

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga-Vidya täglichen Inspirationen!

Viele der täglichen Inspirationen sind Satsang-Mitschnitte - also nach der Morgenmeditation und nach der Abendmeditation gebe ich im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg oder auch im Haus Yoga Vidya Westerwald einen Kurzvortrag zwischen drei und sieben Minuten. Diese Kurzvorträge werden mitgeschnitten und anschließend ins Internet gestellt. Aber manchmal spreche ich auch einige Vorträge frei, so direkt. Ich sitze dann in… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 25. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Linsen-Dhal

2 T Linsen

3 T Wasser

1 Karotte, in Scheiben geschnitten

1 Lorbeerblatt

1 Tl Kreuzkümmel

1 Tl Kurkuma

1 Tl Salz

2 Tl Korianderpulver

6 ganze Nelken

1/2 Tl Zimt

4 grüne Kardamoms, zerstoßen

2 Steckrüben, gerieben

1 Tl Senfkörner

1/2 Tl Currypulver

Ghee, Butter oder Öl

1 Tl Zitronensaft

1/2 Bund frische, zerkleinerte Petersilie

Die Linsen waschen und für 2 Stunden einweichen.

Mit Wasser spülen, Karotte… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sattwige Rezepte am 24. Januar 2010 um 10:00am — Keine Kommentare

Kleine Rituale im Alltag

Yoga Sutra 2.45

Isvara Pranidhana - Fortsetzung

Hingabe an Gott führt zur Fähigkeit, samadhi zu erreichen.



Kleine Rituale kannst du auch machen. Vielleicht kannst du eine kleine Form des Arati machen. Vielleicht kannst du morgens vor der Meditation, dich erst verneigen. Vielleicht kannst du ein Räucherstäbchen anzünden oder eine Kerze, bevor du meditierst und diese vorher dreimal im Uhrzeigersinn schwenken und sie Gott darbringen. Vielleicht kannst du, bevor du isst,… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 24. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Newsletter Februar Westerwald

Anbei der aktuelle Newsletter - um ihn in all seiner Pracht lesen zu können - bitte hier klicken

Hinzugefügt von Yoga Vidya Westerwald am 23. Januar 2010 um 1:00pm — Keine Kommentare

SeminarHaus fuer YogaMantra-Retreat gesucht !

Liebe Freunde,



Wir suchen fuer unser YogaMantra-Retreat im Juni/July ein geeignetes SeminarHaus

im Sueden Europas ( Balearen, Italien, Spanien, etc..)



Wir wuerden uns sehr ueber Vorschlaege freuen & vielleicht habt ihr Freunde, die

ein SeminarHaus leiten oder Retreats geben & gute Adressen kennen ~



Unser YogaMantra-Retreat dauert 7 Tage und sollte Ende…

Weiterlesen

Hinzugefügt von Sathya am 23. Januar 2010 um 10:30am — Keine Kommentare

Wege, Hingabe zu entwickeln

Yoga Sutra 2.45

Wege, Hingabe zu entwickeln.

Schaue dir auch Bilder an, die für das Göttliche stehen. Wenn du z.B. ein Bild von Swami Sivananda anschaust - das kann dich an Gott erinnern. Ein Bild von Swami Vishnudevananda. Die mythologischen Bilder. Ein Kreuz. Letztlich Schriftzeichen aus dem Koran. Die Thora. Symbole davon. In allen Religionen und allen spirituellen Traditionen findet man Symbole. Überlege dir, könntest du vielleicht spirituelle Bilder noch mehr aufhängen.… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 23. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Mantrawiederholung als Weg zu Gott

Yoga Sutra 2.45

Isvara Pranidhana (Hingabe an Gott) führt zur Fähigkeit, samadhi (Überbewusstsein) zu erreichen.



Es gibt viele Formen von Hingabe, um Gott zu spüren. Eine einfache ist, Mantras zu singen oder zu hören. Wir haben ja auch unter www.podcast.yoga-vidya.de jede Menge Mantras, die du dir runterladen kannst. Natürlich gibt es professionelle Mantra-CD´s, die du auch im Yoga-Vidya-Shop bekommen kannst und die immer populärer… Weiterlesen

Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 21. Januar 2010 um 6:00am — Keine Kommentare

Blog-Beiträge nach Tags

Monatliche Archive

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

1999

1970

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen