mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sattwige Rezepte
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Sattwige Rezepte

  • Dirk
  • Anandadevi
  • Lakshmi Priya
  • Barbara
  • Krishnaprema
  • Sabine
  • Alexa
  • Elmatana
  • Yokon
  • Lutz
  • Nastönok
  • Dominik Kalyana
  • yogini77
  • FrankY
  • Iris
 

Sattwige Rezepte

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Mitarbeiter/in bei Yoga Vidya
Ein paar Worte über mich ...
Sattwige Rezepte: Vegetarisch, lecker, gesund!
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
nein
Website:
http://cms.yoga-vidya.de/nc/seminar-uebersicht/nach-interessengebie...

Sattwige Rezeptes Videos

Sattwige Rezeptes Blog

Vegane Schokocremetorte

Gepostet am 22. Januar 2016 um 7:00am 0 Kommentare

Schokobiscuit:



375ml Wasser mit Kohlensäure

330g Mehl

200g Vollrohr Zucker

8 EL Öl

1 EL/1 Packung Backpulver

1/2 TL Natron

30g Kakao



Zubereitung:

  1. Zutaten mischen, Wasser zuletzt, und so wenig wie…
Weiterlesen

Indisches Menü

Gepostet am 15. Januar 2016 um 7:00am 1 Kommentar

Gelber Reis

Dahl (Linsengericht)

Gurkenraita

Rosinenchutney

Chapati

Pakora

Gemüse-Curry

Laddu

Karotten Rosinen Halva

 

 

 

Wissenswertes:

Weiterlesen

Karotten - Rosinen - Halva

Gepostet am 12. Januar 2016 um 7:00am 0 Kommentare

Zutaten:

400 g geraspelte Karotten

4 EL Kokosöl

2 EL Grieß (Weizengrieß)

3 EL Rosinen

3 EL Mandelstifte oder gehackte Mandeln

300 ml Reismilch

4 EL Reissirup

1 TL Kardamom

 

Zubereitung:

2 EL Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Karottenraspel dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren ca. 15 Minuten garen. In der…

Weiterlesen

Laddu (Indische Schokolade)

Gepostet am 5. Januar 2016 um 7:00am 0 Kommentare

Zutaten:

200 g Bio Margarine

200 g Kichererbsen - Mehl

100 g Haselnüsse, geröstet, gemahlen

170 g Reissirup

½ TL Vanille - Pulver

½ Zitronen - Schale, abgeriebene und Saft

Zubereitung:

Bio Margarine schmelzen, das geröstete Kichererbsenmehl dazugeben. Sobald die Masse heiß ist, auf kleiner Flamme rösten, dabei ständig rühren, da die Masse leicht ansetzt. Nach 15 min entfaltet das Mehl leicht seinen nussartigen…

Weiterlesen

Vaghar

Gepostet am 29. Dezember 2015 um 7:00am 1 Kommentar

Zutaten:

1 Tomate

ca. 4 TL Öl

1 TL Senfkörner

½TL Kurkuma

1 EL Curry

Saft einer Zitrone

 

Zubereitung:

Öl in einem Topf erhitzen, Senfkörner dazu, Deckel drauf und horchen, bis sie springen, dann die übrigen Gewürze dazutun, nur ganz kurz rösten, dann eine klein geschnittene Tomate darin garen. Alles zusammen unter das Gemüse mischen und fertig…

Weiterlesen

Kommentarwand (3 Kommentare)

Um 5:38pm am 5. Januar 2010 schrieb greimel5...
Hallo,
nach der tollen Erfahrung im BM Ashram versuche ich zum ersten Mal in meinem Leben, diese Woche, vegetarisch bei mir zu kochen. Alle Rezepte klingen sehr lecker, aber was ist "Tamari" und wo könnte ich es bekommen ?
LG Mariana
Um 6:01pm am 19. März 2011 schrieb FrankY...
Ein Hoch auf die Sattwigen Rezepte,

klingen alle sehr lecker - werde bald mal ein paar davon ausprobieren.

Übrigens: Tamari ist eine spezielle Sojasoße wo die Sojabohnen bei der Herstellung fermentiert (also gegoren) werden. Bekommt man in (fast) jedem Biomarkt.

LG Frank
Um 11:12pm am 2. September 2011 schrieb Nastönok...
Namaste,
erst muss ich das Lob loswerden: die Küche in Bad Meinberg ist einsame Spitze! Und dieser Blog ist eine großartige Idee, damit man auch zu Hause die sattwigen und meist unkomplizierten Gerichte nachkochen kann. Nach 2 Rezepten suche ich allerdings vergeblich sowohl hier als auch im Yoga Vidya Kochbuch und zwar die Sesamsalatsauce und der Karobaufstrich. In 4 Wochen der YLA bin ich buchstäblcih süchtig danach geworden! Wäre es möglich, sie hier zu posten? Lieben Dank im Voraus!

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen